1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Know-How
  4. Workshop: Canon-Pixma-Drucker mobil machen

Workshop: Canon-Pixma-Drucker mobil machen: Möglichkeit 1: Der Spannungswandler

Die erste Möglichkeit ist ein 12 - 230 Volt Spannungswandler, wie er zum Beispiel im Bild von Profitec unten zu sehen ist. Der Vorteil dieser Lösung ist, dass die Umsetzung einfach ist: Man schließt den Spannungswandler einfach an den Zigarettenanzünder im Auto an. Das Netzkabel des Druckers kann man dann in den Spannungswandler stecken – fertig.

Wenn der Spannungswandler zwei Streckdosen hat, kann man gleichzeitig noch sein Notebook betreiben und aufladen. Druckerchannel hat diese Lösung ausprobiert – es funktioniert.

Wer sich, wie unser Autor, mit Elektronik gut auskennt, dürfte mit der oben geschilderten Lösung aber nicht zufrieden sein. Denn der Spannungswandler macht aus den 12 Volt Gleichspannung des Kfz zunächst 230 Volt Wechselspannung, um diese im Netzteil des Druckers dann wieder auf 24 Volt Gleichspannung zu transformieren. Jede Wandlung ist mit Verlusten behaftet, und Energie gibt’s auch am Zigarettenanzünder nicht kostenlos.

Zum Verständnis: Jedes Watt am Zigarettenanzünder kostet Benzin. Die Lichtmaschine dreht sich zwar immer mit dem Motor mit, aber wenn man Strom entnimmt, muss der Motor gegen mehr mechanischen Widerstand ankämpfen. Der Strom im Auto ist im Vergleich zum Strom aus der Steckdose zuhause ein sehr teurer.

04.02.10 09:20 (letzte Änderung)
1Druckermobilmachung
2Möglichkeit 1: Der Spannungswandler
3Möglichkeit 2: Lötarbeit
4Schritt 1: Netzteil ausbauen
5Schritt 2: Lötarbeiten
6Schritt 3: Kabel an die Buchse anlöten
7Schritt 4: Buchse ins Gehäuse einbauen
Technische Daten

42 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:16
14:52
14:04
13:55
13:28
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen