1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Monolaser
  5. Drucker
  6. Test S/W-Laserdrucker: HP Laserjet Enterprise P3015dn

Test S/W-Laserdrucker: HP Laserjet Enterprise P3015dn: Sicherheitsexperten von HP

Seite « Erste« vorherigenächste »

Die Laserjets der Enterprise-P3010er-Reihe empfehlen sich da, wo Datensicherheit eine besondere Rolle spielt. Ab rund 590 Euro (UVP) bekommt man einen sehr schnellen S/W-Laser mit guter Ausstattung. Nur die Druckkosten könnten etwas günstiger ausfallen.


HP wendet sich mit der Laserjet Enterprise P3010er-Druckerserie an Unternehmen mit hohen Sicherheitsanforderungen, zum Beispiel Anwaltskanzleien oder Behörden. Die Geräte bietet HP in drei Varianten an:

  • P3015d mit Duplexer
  • P3015dn mit Duplexer und Netzwerk
  • P3015x mit Duplexer, Netzwerk und zweiter 500-Blatt Papierkassette

Sie ersetzen die eingestellten Produkte der Laserjet P3005er-Serie und drucken statt 33 nun 40 Seiten pro Minute.

Alle Drucker haben 10 Zifferntasten zur Eingabe numerischer Werte und beherrschen den automatischen beidseitigen Druck (Duplex).

Insgesamt lassen sich die Geräte mit einem Papiervorrat von bis zu 1.600 Blatt ausstatten. Sie kosten zwischen 590 und 830 Euro (UVP).

Druckerchannel-Fazit

Die HP-Laserjet-Enterprise*1-P3010er-Modelle sind laut Definition für mittlere bis große Unternehmen gedacht. Warum dann auch ein Modell dabei ist, das lediglich über einen USB-Anschluss verfügt, erschließt sich dem Labor nicht. Im Test lässt sich das Modell P3015d (nur USB) nicht korrekt installieren. Erst ein nachgelieferter P3015dn (USB und Netzwerk) funktioniert einwandfrei.

Wie bei modernen S/W-Lasern üblich, ist die Textdruckqualität ausgezeichnet. Bei Grafiken, Fotos und sehr kleinen Schriften muss man Abstriche machen, das können andere Geräte besser. Und die Druckkosten liegen im teuren Bereich.

Lediglich durch die zahlreichen Sicherheitsvorrichtungen, zum Datenschutz oder zur sicheren Datenlöschung, empfehlen sie sich zum Beispiel für Anwaltskanzleien, Arztpraxen oder Notariate.

*1
HP klassifiziert die Geräte ab dieser Serie wie folgt: Mit dem Zusatz "Professional" für kleine und mittlere Unternehmen, mit dem Zusatz "Enterprise" für mittlere bis große Unternehmen
21.01.10 12:57 (letzte Änderung)
« Erste Seite« vorherige Seitenächste Seite »
1Sicherheitsexperten von HP
2Das Verbrauchsmaterial
3Die Druckkosten
4Die Ausstattung: Papier, Anschlüsse, Bedienung
5Die Ausstattung: Treiber
6Fotodruck: Qualität und Tempo
7Grafikdruck: Qualität und Tempo
8Textdruck: Qualität und Tempo
9Duplex- und Foliendruck
Technische Daten & Testergebnisse

65 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:58
23:19
21:15
19:38
19:30
15:59
14:29
7.4.
7.4.
4.4.
Cleverleihe
Advertorial
Online Shops
Artikel
06.04. Canon Megatank: Drei Jahre Garantie für Pixma-​Tintentankdrucker nach Registrierung
01.04. Lexmark Firmware LW75 (März 2020): Lexmark mit Firmware-​Update, Aktuelle Static-​Control-​Chip nicht betroffen
01.04. Apex-​Chips für HP-​Firmware-​Updates vom März 2020: Apex umgeht Sperre von 2006A-​ und 2007A-​Firmware
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
24.03. Epson Surecolor SC-​P700 und SC-​P900: Fineart-​Fotodrucker für den Schreibtisch
19.03. HP Officejet Pro 903-​ und 953-​Patronen: HP Firmware 2006BR und 2007A sperrt erneut Fremdkartuschen
09.03. Canon Pixma TR150: Mobildrucker im robusten Gehäuse
02.03. HP Sprocket Select: "Größerer Sprocket" wird kleiner und leichter
28.02. Epson Ecotank ET-​5800, ET-​5850, ET-​16600 und ET-​16650: Business-​Tintentankdrucker mit Pigmentfarben
19.02. Canon Selphy Square QX10: Kompakter Fotodrucker für Klebefotos mit Rand
11.02. HP Color Laserjet Pro M255 und MFP M182, M183, M282, M283-​Serie: Kleine Farblaser mit teils sehr hohen Tonerkosten
06.02. Epson Ecotank ET-​M2120: Multifunktions-​Tintentankdrucker für S/W-​Druck
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 244,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 369,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 140,89 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 168,02 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 158,50 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 177,00 €1 Epson Ecotank ET-2714

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 194,98 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 404,80 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 291,55 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 221,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen