Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Artikel von Lesern
  4. Lesertest: Canon i-Sensys MF4140

Lesertest: Canon i-Sensys MF4140: Super All-In-One inklusive integrierter Papierstaueinheit

Habe mit den Canon MF4140 ausgesucht, da er der einzige All-in-One Laserdrucker mit integriertem DUPLEX unter €400.- war. Konnte das Gerät sogar für unter € 200.- kaufen. Duplex steht für beidseitigen Druck und ist mir äusserst wichtig.


Die Verarbeitung würde ich als mässig bezeichnen, da alles was ich an dem Gerät an Bauteilen angesehen habe aus Plastik bestand. Der Deckel wackelt und scheint einer grösseren mechanischen Beanspruchung ,z.B. versehentliches starkes anrempeln, nicht standhalten zu können. Der Staubschutz passt auch nur ausreichend auf den dafür vorgesehenen Platz. Selbst der Scanbalken scheint komplett aus Plastik zu sein.

Die Software ist schnell und einfach installiert und sehr einfach zu bedienen. Die Menüführung am Drucker selber ist auch sehr einfach zu verwenden. Kopien und Faxe funktionieren tadellos. Der Drucker ist im Standby sehr leise und nur solange er druckt etwas lauter. Sofort nach Beendigung des Ausdruckes ist er wieder leise. War soweit sehr zufrieden mit dem Gerät.

Nur als ich dann testete wie das Gerät im Duplexdruck arbeit wurde ich herbe enttäuscht. Bei 36 Seiten im Duplexdruck also 18 Blättern hatte ich sage und schreibe 9 Papierstaus. Heisst anstatt 50% weniger Papier durch den Duplex hatte ich gerade mal eine Ersparniss von 25% bzw. musste den Kasten 9mal öffnen das Papier entfernen und hoffen das er wenigstens die nächste Seite schafft allerdings schaffte er im Schnitt nur drei Blätter bevor er wieder streikte. Der Papierstau war immer an der gleichen Stelle und auf gleicher Höhe des Blattes. Vermute das die Duplexeinheit sehr mangelhaft war. Wohl gemerkt der Drucker war nicht heiss gelaufen (36 Seiten!), das Papier war ordnungsgemässes Normalpapier und ich habe auch nichts ungewöhnliches von dem Drucker gewollt. Nun gut. Könnte ein Montagsgerät gewesen sein werde ich wohl nie herausfinden, da ich das Gerät zurückgegeben habe ohne mir ein Austauschgerät liefern zu lassen. Meine Entscheidung viel mir sehr schwer da es leider keine Alternativen in dem Druckersegment gibt mit Duplex, allerdings kann ich mit einem Gerät das nach ca. 8 Blätter/16 Seiten anfängt einen Papierstau nach dem anderen zu fabrizieren nicht wirklich was anfangen. Dann könnte ich auch auf Duplex verzichten und mir z.B. einen günstigen Brother AIO Printer besorgen.

  • + Sehr günstiger All-in-one Laserprinter mit Duplex!
  • + Sehr viel Zubehör
  • + Sollte Papierstau auftreten druckt er die Seite erneut
  • + Optisch ansprechend und sehr kompakt gebaut
  • + Sehr leise im Standby
  • + Super schneller Druck selbst im Duplex
  • - Sehr mässige Verarbeitung
  • - Permanenter Papierstau im Duplexdruck

Aufgrund der Papierstaus sofortige Rückgabe und schlechte Bewertung. Was nützt Duplex und Laser wenn ich massenhaft Fehldrucke habe und ständig am Gerät sein muss um das Papier wieder rauszuziehen?

Fazit: Wen es nicht stört dass das Gerät permanent Papierstaus produziert zumindest im Duplexdruck sehr zu empfehlen alle anderen sollten sich ein anderes Gerät aussuchen.

Anmerkung: Kann wie gesagt auch einfach nur dieses eine Gerät defekt gewesens sein. Also über Internet kaufen, testen, Meinung hier reinschreiben damit auch andere was davon haben und bei nicht gefallen innerhalb von 14 Tagen wieder zurückgeben.

06.10.08 11:48 (letzte Änderung)
Technische Daten

11 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:30
16:07
15:55
15:29
15:29
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 61,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 132,16 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,93 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen