1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Epson Stylus Office-Serie

Epson Stylus Office-Serie: Epson-Stylus-Drucker wieder mit großen Patronen

von Ronny Budzinske

Mit der neuen "Stylus Office B/BX"-Serie will Epson neue Drucker und Multifunktionsgeräte überhalb der einfacheren S/SX-Serie speziell für Bedürfnisse von kleinen Büros oder Heimarbeitsplätze herausbringen.

Hinweis: Für mindestens einen erwähnten Drucker ist der ausführliche Testbericht "HP im Ring gegen Epson" verfügbar.

Nachdem die Patronen für kleine bis mittlere Tintendrucker von Epson in den letzten Jahren kontinuierlich kleiner wurden stellt der japanische Hersteller jetzt eine günstige "Office"-Druckerserie mit hochvolumigen Tintenpatronen vor. Alle Geräte verwenden die bewährte "Durabrite Ultra"-Pigmenttinte, die wasser- und schmierfeste Drucke auf Normalpapier liefert.

Im Gegensatz zu den leistungsstarken Modellen B-300 und B-500DN weisen die Neulinge mit den Namen Stylus Office B40W, BX300F und BX600FW eine deutlich kleinere Stellfläche und eine vergleichsweise kompakte Bauform auf.

Stylus-Office-Serie

Das Kürzel "F" hinter den Namen kündigt es bereits an: Alle neuen BX-Modelle sind mit einem Fax und einem Dokumenteneinzug (ADF) für bis zu 30 Blatt Normalpapier ausgestattet. Das "W" beim B40W (Drucker) und beim BX600FW weist zusätzlich auf eine Netzwerkversion mit Ethernet und Wlan hin - erstmals bei den einfacheren Stylus-Geräten in einer integrierten Version. Der BX300F muss auf den Fernzugriff über ein Netzwerk verzichten.

Das High-End-Modell BX600FW ist zudem mit Funktionen für den Fotodruck wie zum Beispile Speicherkartenleser, Pictbridge-Schnittstelle und 2,5 Zoll großes Farbdisplay für die Fotovorschau und zum Vorteil einer einfacheren Bedienung ausgestattet.


Auch in Punkto Druckgeschwindigkeit konnte Epson Optimierungen vornehmen. Mit 384 Schwarzdüsen (der große B-500DN arbeitet mit 360 je Tinte) und immerhin noch 128 Düsen je Farbe erreichen die Modelle B40W und BX600FW eine hohe Druckgeschwindigkeit von bis zu 38 ppm (Seiten je Minute). Der einfache BX300F kommt dagegen mit dem S/SX-Serie Druckkopf und 4x90 Düsen aus - somit sind nominell bis zu 31 Textseiten je Minute druckbar.

Der Tintendrucker B40W als auch die Multifunksvariante BX600FW können, neben den herkömmlich kleinen Patronen der S/SX-Serie, auch große Kartuschen mit doppelter Füllmenge aufnehmen. Die neuen Farbpatronen weisen eine Füllmenge von 11,2 Milliliter (gegenüber 5,5 Milliliter) und die Schwarzpatrone eine Füllmenge von mehr als 22 Milliliter (gegenüber 7,4 beziehungsweise 11,2 Milliliter bei der T0711H) bei der schwarzen Variante auf. Zum Lieferumfang gehören die große Schwarzpatrone, jedoch nur die kleineren Farbpatronen. Dem günstigeren BX300F hat Epson die Verwendung der großen Schwarz- oder Farbpatronen untersagt, auch wenn letztere von der Bauform her in das Gerät passen würden. Während die kleinen Patronen wie bisher für rund 10 Euro erhältlich sind, sollen die größeren Patronen für 25 Euro, respektive 15 Euro für die farbigen Varianten in den Handel kommen.

Zwei neue Stylus SX-Geräte

Zusätzlich zur neuen Stylus-Office-Serie stellt Epson zwei weitere Modelle der SX-Multifunktionsserie vor.

Der günstige SX100 rundet das Epson-Sortiment nach unten ab und stellt den Nachfolger des DX4400 dar. Neben der reinen Druck-, Scan- und Kopierfunktion (ohne PC) darf man von diesem Neuling nicht viel erwarten.

Für 230 Euro ist der ebenfalls neue SX600FW erhältlich. Das Gerät erinnert nicht nur vom Namen, sondern auch von der Funktion und Ausstattung her an den zeitglich vorgestellten BX600FW aus der Stylus-Office-Serie. Dem Gerät liegt weniger Software bei, welche speziell für den Büroeinsatz konzipiert wurde - des weiteren gibt es keine Einschränkungen. Im Gegenzug ist dieser Stylus rund 10 Euro günstiger.

Epson-Stylus-Office-B/BX- und Stylus-SX-Serie
Stylus Office
B40W
Stylus
SX100
Stylus Office
BX300F
Stylus Office
BX600FW/
SX600FW
TypDruckerMultifunktion
3 in 1
Multifunktion
4 in 1
Multifunktion
4 in 1
Preis130 Euro70 Euro130 Euro240 Euro/
230 Euro
Scanner/
Direktkopie
600 dpi CIS
ja
1.200 dpi CIS
ja
2.400 dpi CIS
ja
Fax/ ADFja / jaja / ja
NetzwerkEthernet
und Wlan
Ethernet
und Wlan
DisplayStatus-LCD
2-zeilig
Farb-LCD QVGA
2,5 Zoll
Düsenkonfiguration
Schwarz/Farbe
384 + 3x128
3 pl (var.)
90 + 3x29
4 pl (var.)
90 + 3x90
3 pl (var.)
384 + 3x128
3 pl (var.)
Hochvolumige
Tintenpatronen
ja
(Farbe optional)
ja
(Farbe optional)
Copyright Druckerchannel.de

Das Einsteigermodell SX100 kommt noch im August 2008 in den Handel, während die B/BX-Modelle sowie der SX600FW nach der Funkausstellung (IFA) Anfang September in Berlin auf dem Markt kommen.

16.01.09 11:27 (letzte Änderung)
Technische Daten

39 Wertungen

 
1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
00:08
22:07
21:37
21:32
21:11
Artikel
17.04. Xerox Laserdrucker-​Cashback 2024/04: Bis zu 300 Euro zurück beim Kauf eines Laserdruckers mit Toner
16.04. CVE-​2024-​2209: Schwachstelle bei Deskjet-​Einstiegsmodellen
11.04. Brother ADS-​1800W und ADS-​1300: Einklappbare Dokumentenscanner mit USB-​C
10.04. HP zu SMTP-​Fehlern bei Laserjet und Officejet: Probleme beim E-​Mailversand sollen behoben werden
05.04. Epson Workforce Enterprise AM-​C400 und AM-​C550: Linehead-​Tintendrucker als kompakte A4-​Systeme
04.04. HP EvoMore-​Tintenpatronen: Nachhaltig? Für die Umwelt oder als Einnahmequelle?
22.03. Roland DG: Brother bietet für Großformat-​ und Industriedruckerhersteller
21.03. HP Instant Ink Platinum (Spanien): Weiteres Abo mit Druckermiete wird pilotiert
20.03. IDC Marktzahlen Q4/2023: Weltweite Druckerauslieferung schwach, lediglich Brother und Epson steigern Marktanteile
11.03. Epson Printer-​Cashback 2024: Bis zu 50 Euro beim Kauf eines Epson-​Tintendruckers zurückerhalten
09.03. HP Color Laserjet Pro 3202-​ und MFP 3302-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP in Sicht
08.03. Quo vadis Canon Pixma?: Günstigster "Single Ink"-​Multifunktionsdrucker TS6350a abgekündigt
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Enterprise AM-C550

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Enterprise AM-C400

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX931dse

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX943adtse

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

ab 354,49 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 164,74 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 365,64 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 739,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 324,00 €1 Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 331,00 €1 Brother MFC-L2750DW

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen