1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Weitere Tests
  4. Kompatible Patronen
  5. Redsetter: Der Test des Canon-Resetters

Redsetter: Der Test des Canon-Resetters: Der Sudhaus-Redsetter im Testlabor

von Florian Heise
Seite « Erste« vorherigenächste »

Der Canon-Chip-Resetter ist erhältlich. Wir haben ein erstes Exemplar ausführlich getestet - und zeigen das Innenleben des "Redsetters".


Redsetter heißt das kleine rote Kästchen von der Firma Sudhaus, das die Canon-Tintenpatronen ins sekundenschnelle wieder zurücksetzen kann.

Auf der Remax-Messe in Düsseldorf (10. - 12. April) zeigte Sudhaus einen Prototyp des "Redsetters". Druckerchannel hat nun das erste Muster in Händen und konnte einen ersten Test durchführen.

Der Resetter soll rund 20 Euro kosten - im Set mit 5 Tintenfläschchen (Cyan, Magenta, Gelb, Fotoschwarz, jeweils 30 Milliliter und Textschwarz 60 Milliliter) rund 30 Euro. Mit dem Preis ist der Resetter für jeden Endkunden interessant, der selber nachfüllen will.

Im Komplettset enthalten ist der Resetter, fünf Tintenfläschen, fünf Spritzen mit Kanülen, ein kleiner Handbohrer um ein Loch in die Patrone zu bohren und eine ausführliche Anleitung. Die Refill-Anleitung bezieht sich dabei auf unseren Refill-Workshop für die Canon-CLI- und PGI-Patronen.

Mit dem Resetter lassen sich alle Canon-CLI-Patronen und die PGI-5-Schwarzpatrone zurücksetzen. Auch die Patronen mit den Fotofarben und den Sonderfarben soll der Resetter zurücksetzen können. Der Canon-Drucker erkennt diese Patronen dann wieder als neue Originalpatronen - also mit funktionierendem Tintenfüllstand.

Der Reset-Vorgang ist einfach und schnell - man steckt die leergedruckte Originalpatronen in den Resetter - die Leuchtdiode der Tintenpatrone blinkt ganz kurz auf - nach ein bis zwei Sekunden leuchtet sie dauerhaft. Damit ist der Reset-Vorgang abgeschlossen.

Laut Sudhaus lassen sich mit dieser Version des Resetters rund 500 Resets durchführen, bis die eingebaute und nicht austauschbare Batterie ihren Dienst versagt. Für Refilltankstellen soll es eine Version mit extrenem Netzteil geben. Ohne Tinte kostet das Gerät dann rund 40 Euro.

UPDATE (20.5.2008): Heute erreichte Druckerchannel ein erstes Serienmodell des Sudhaus-Redsetters. Im Innern befindet sich eine herkömmliche Lithium-Knopfzelle (Batterie) vom Typ "CR-2032E", die man im Handel für rund einen Euro nachkaufen kann.

Weitere Infos zum Thema Canon-Tintenpatronen

29.07.10 09:12 (letzte Änderung)
« Erste Seite« vorherige Seitenächste Seite »
1Der Sudhaus-Redsetter im Testlabor
2Der Praxistest: Reset und Refill mit dem Sudhaus-Redsetter
3Test: Reset von Pelikan- und Pearl-Patronen
4Druckerchannel-Fazit zum Sudhaus-Redsetter

221 Wertungen

 
Cleverleihe
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:22
17:07
15:55
15:42
15:24
24.9.
22.9.
Druckkopf QY6-0059 uselyuseful4you
Advertorial
Online Shops
Artikel
25.09. Polaroid Hi-​Print: Kompakter Dye-​Sublimationsdrucker
25.09. Epson Workforce WF-​7830DTWF, WF-​7835DTWF und WF-​7840DTWF: Komfortable und schlanke A3-​Multifunktionsdrucker
17.09. "Instant Toner"?: HP plant Abo für Tonerkartuschen
16.09. Lexmark MC3426adw und C3426dw: Gut ausgestattete Farblaser mit moderaten Druckkosten
15.09. Epson Ecotank L3110, L3150, L3151, L3156 und L5190: Epson verkauft Ecotanks, die für Osteuropa bestimmt waren
04.09. Ökodesign-​Richtlinie der EU für Drucker: Originalhersteller strecken Hände in Richtung Wiederbefüller aus
01.09. Brother Tintenpatronen und Tonerkartuschen: Gefälschte Tinte und Toner auf Amazon
01.09. IDC Marktzahlen Q2/2020: Im Jahresvergleich wurden 10,2 Prozent weniger Drucker abgesetzt
01.09. Epson Workforce Pro WF-​3820DWF, WF-​4820DWF und WF-​4830DTWF: Langsamer in Farbe und teurer im Unterhalt
25.08. IDC Q2/2020 Westeuropa: Druckermarkt in Deutschland überdurchschnittlich stark eingebrochen
13.08. Epson Ecotank ET-​15000: Breite Version vom Ecotank ET-​4750 mit A3-​Einzug
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 209,90 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 199,00 €1 Epson Ecotank ET-2715

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 290,31 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 245,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 387,90 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 159,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 219,00 €1 HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 432,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen