1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. NEWS: Samsung CLX-2160

NEWS: Samsung CLX-2160: Kompaktes Farblaser-MFP von Samsung


Samsung zeigte DRUCKERCHANNEL in London das neue Farblaser-Multifunktionsgerät Samsung CLX-2160. Das Druckwerk basiert auf dem CLP-300, den DRUCKERCHANNEL bereits ausgiebig getestet hat. Aus dem "kleinsten Farblaserdrucker der Welt (CLP-300)" wurde somit das kleinste Farblaser-Multifunktionsgerät.

Im Vordergrund stand bei der Neuentwicklung laut Samsung eine möglichst kompakte Bauform. Mit seinen Dimensionen von 41 x 35 x 33 Zentimeter ist die Multifunktionsvariante lediglich 7 Zentimeter höher und etwa gleich groß in der Stellfläche wie der CLP-300. Der Druck-Scan-und-Kopier-Würfel bringt dabei ein Gewicht von weniger als 17 Kilo auf die Waage.

Ähnlich "kompakt" ist der Preis. Mit einer Preisempfehlung von rund 450 Euro liegt der Samsung 150 Euro unter dem Richtpreis vom bisher günstigsten HP Color Laserjet CM1015 MFP und schlägt diesen damit um Längen.

Das Druckwerk bietet ein Tempo von vier Farbseiten je Minute (ppm) und 16 ppm im S/W-Betrieb. Weiterhin setzen die Koreaner auf kleine, kompakte und zylinderförmige Tonerbehälter mit geringer Reichweite*1 von 2.000 Seiten Schwarz und je 1.000 Seiten beim Farbdruck. Beim Gerätekauf sind die mitgelieferten Kartuschen dabei zu rund Dreiviertel gefüllt. Mit Tonerpreisen von rund 40 Euro fallen diese beim Nachkauf dafür nicht so sehr ins Gewicht, wie man es von hochvolumigen Tonern gewohnt ist.

Ausstattung

Neben dem standardmäßigen USB-Anschluß ist am CLX-2160 ein zusätzlicher Front-USB-Port für Pictbridge-kompatible Endgeräte oder auch Speichersticks angebracht. So lassen sich beispielsweise PDF-Dokumente direkt - ohne Computer - zu Papier bringen. Ebenso kann man Scans direkt auf dem Stick speichern. Einen Netzwerkanschluß bietet erst die rund 100 Euro teurere Variante Samsung CLX-2160N.

Der integrierte Flachbettscanner aus Samsung-eigener Schmiede hat einen CIS-Sensor mit einer optischen Auflösung von 600 dpi. Beim Kopieren sind Sonderfunktionen wie N-Up (mehrere Originale auf einem Blatt) oder eine ID-Kopie (für den manuellen Scan von doppelseitigen Dokumenten) möglich. Für interne Bearbeitungen stehen dem Samsung feste 128 MByte Speicher zur Verfügung.

Der CLX-2160 weist zur Bedienerführung eine kleine LCD-Zeile auf und fasst bis zu 150 Blatt Normalpapier. Auf PCL oder Postscript muss der Käufer indes verzichten. Der Samsung arbeit verarbeitet lediglich Daten der proprietären SPL-C*2 - ist also ein GDI-Gerät. Neben den Window-Versionen ab 2000 gehören Treiber für mehrere Linux Distributionen und Mac OS X sowie 10.3 und 10.4 zum Lieferumfang. Das CLX-2160 ist, wie auch die netzwerkfähige Variante CLX-2160N, ab sofort für rund 450 und 550 Euro erhältlich. Vorbildlich in dieser Preisklasse sind die zwei Jahre Herstellergarantie mit Vor-Ort-Austausch-Service.

weitere Informationen

*1
bei jeweils 5% Deckung
*2
Samsung Printer Language Color
31.05.07 12:10 (letzte Änderung)
Technische Daten

25 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:24
10:10
07:59
00:06
22:25
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,38 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 917,99 €1 Xerox Versalink C600DN

Drucker (Laser/LED)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 144,88 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 95,89 €1 HP Officejet Pro 6970

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen