1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Drucker
  6. Konica Minolta Magicolor 5550

Konica Minolta Magicolor 5550: Die Ausstattung I


Im Lieferumfang befinden sich neben dem Drucker und zwei CDs mit Treibern und Benutzerhandbuch vier nur zu 25 Prozent befüllte Tonerkartuschen, wer viele Drucke plant, muss gleich noch einmal in die Tasche greifen und einen zweiten Satz Toner anschaffen. Das ist einfach ärgerlich, auch wenn man sich über den preiswerten Druck freuen kann. Mehr dazu auf Seite 6.

Viele Verbindungen

Die Schnittstellen des Magicolor 5550 befinden sich an der linken Seite, Anschlüsse gibt es für USB 2.0, Netzwerk und eine parallele Schnittstelle (Bild links).

Pictbridge: Braucht sich nicht zu verstecken

Ganz unscheinbar und nicht gekennzeichnet versteckt sich der Pictbridge-Anschluss links neben dem Bedienfeld (Bild rechts). Dort können geeignete Digitalkameras ihre Bilder ohne Einschalten des PC direkt an den Drucker übergeben. Einfache Bildbearbeitungsfunktionen vor dem Direktdruck bietet das entsprechende Menü ("Kamera-Direkt").

Eine geeignete Kamera kann diese Schnittstelle ansprechen, aber es funktioniert auch mit einem USB-Stick, der PDF-, TIFF- oder JPG-Dateien enthält. Letzteres funktioniert aber nur, wenn eine Compact-Flash-Karte oder die optionale Festplatte installiert sind.


Papier einlegen

Die Papierkassette ("Behälter 2", Bild unten links) fasst 500 Blatt, Papier lässt sich einfach einlegen. Andere Formate als Letter und A4 sind nicht zulässig. Dafür ist das Mehrzweckfach ("Behälter 1", Bild unten rechts) zuständig.

Es nimmt bis zu 100 Medien auf und verarbeitet Formate kleiner als A6 bis zum Bannerdruck (210 x 1.200 Millimeter, Bild rechts).


Papier ablegen

In die Ablage passen 250 Blatt. Die Begrenzer, die eine volle Ablage erkennen sollen, sind da sehr genau und stoppen die Ausgabe oft schon kurz vor Erreichen dieser Menge.

Die Medien liegen recht ordentlich, aber nicht perfekt in der Ablage. Für den manuellen Duplexdruck brauchen sie noch eine paar Stöße auf einer festen, glatten Unterlage, um den Stapel zu ordnen, sonst klappt es nicht mit dem Einzug und das Gerät meldet einen Stau.


Bedienung

Das Bedienfeld ist übersichtlich, im vierzeiligen und hintergrundbeleuchteten Display sind die Informationen gut ablesbar. Die Tonerstandsanzeige ist genau, die Warnung "Wenig Toner" kommt, wie im Statusmonitor, relativ früh (bei etwa 40 Prozent Restfüllung), Zeit genug, neuen Toner zu beschaffen.

Eile mit Weile

Kommt es einmal zu einem (seltenen) Papierstau, ist zu bedenken, dass bei der getesteten Farblaser-Serie das Papier in der Kassette "quer" eingelegt ist, also bei A4 mit der langen Seite nach vorn.

Zieht man zuerst die Kassette auf, kann es sein, dass sich das eingetretene Übel noch verschlimmert. Denn wenn ein Medium im Bereich der Einzugswalze steckt (Regelfall), zerreißt man mit dem Herausziehen der Kassette unter Umständen auch das Blatt.

Im einfachsten Fall ist es nur verknüllt (im Bild oben links beim manuellen beidseitigen Druck), im schlimmsten verteilen sich Papierschnipsel in der Kassette und im Bereich des Papiereinzugs, die man mühsam (und tunlichst) entfernen muss.


Empfehlung: Erst die rechte Druckerseite öffnen (Bild oben rechts) und nachschauen, wo sich das Medium befindet. Im Regelfall sind es zwei, eins steckt in der Fixiereinheit (Pfeil 1), ein anderes im Bereich der Papier-Einzugswalze (Pfeil 2).

Da die Fixiereinheit das Medium mit hohem Druck festhält, hat Konica Minolta eine einfache Vorrichtung eingebaut, die den Druck löst und die Entnahme des Mediums sehr einfach macht (Bild rechts).

05.07.07 10:05 (letzte Änderung)
1Sieger nach Punkten
2Die Ausstattung I
3Die Ausstattung II
4Besonderheit Mehrzweckfach
5Das Verbrauchsmaterial
6Die Druckkosten
7Druckqualität und -tempo: Farbdruck
8Verfahren zur Verbesserung des Farbdrucks
9Druckqualität und -tempo: Grafikdruck
10Foliendruck, Kalibrierung, Duplexdruck
11Druckqualität und -tempo: Textdruck
Technische Daten & Testergebnisse

197 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:53
14:41
14:10
13:29
12:44
19.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu ab 769,99 €1 Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 261,90 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,00 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 120,46 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen