1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Kyocera stellt Kyocontrol vor

Kyocera stellt Kyocontrol vor: Kyocontrol soll Druckkosten senken

von Roland FReist

Mit Kyocontrol bringt Kyocera für rund 1.300 Euro eine Kombination aus Hardware und Software auf den Markt, mit der sich die Ausdrucke und Kopien auf Abteilungsdruckern kontrollieren lassen. Nach dem Abschicken des Druckauftrags muss sich der Mitarbeiter am Drucker zunächst mit einer Zugangskarte identifizieren, bevor das Gerät die Daten aufs Papier bringt. Auf diese Weise lassen sich vertrauliche Ausdrucke vor fremden Blicken schützen.

Gleichzeitig ist es möglich, beispielsweise teure Farbausdrucke auf die Mitarbeiter und Abteilungen zu beschränken, die sie tatsächlich benötigen. Kyocontrol kann zudem feste Budgets innerhalb definierbarer Zeiträume zuweisen und die entstandenen Druckkosten in Reports nach Abteilungen, Anwendern oder Kostenstellen aufschlüsseln.

Kyocera vertreibt das System als Out-of-the-Box-Lösung, bestehend aus einem Kartenleser, einer Netzwerkkarte, 20 Zugangskarten und einer Software. Durch Zukauf weiterer Systeme kann der Administrator bis zu 500 Anwender und 25 Systeme verwalten. Für 2007 ist zudem eine Enterprise-Version ohne Nutzerbegrenzung angekündigt.

Welche Druckermodelle Kyocontrol unterstützt, erfährt man aus den technischen Informationen auf der Website von Kyocera. Als Betriebssystem setzt die Software Windows 98 SE, NT 4.0, 2000 oder XP voraus, bei einer Server-Installation müssen mindestens Windows 2000 Server oder Novell Netware 4 die Basis bilden.

weitere Informationen

09.01.07 09:13 (letzte Änderung)

1 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:41
22:46
20:33
20:15
?LautstärkeRudolfW
19:07
21.9.
20.9.
Advertorials
Artikel
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
25.08. IDC Marktzahlen Q2/2021: Druckermarkt knapp über Vor-​Pandemie-​Niveau
24.08. Canon Pixma TR4650 und TR4651: Einfache Fax-​Multis mit Duplexdruck
23.08. Xerox C235 und C230: Einfache Farblaser mit Druckwerk von Lexmark
05.08. HP Firmware 2127A: "Wichtiges Sicherheitsupdate" für Pagewide-​Drucker setzt Scan-​to-​Email außer Gefecht
05.08. IDC-​Studie Druckvolumen 2021: Mehr gedruckt Seiten in 2021 erwartet -​ bei rückläufigem Trend
03.08. EP 1 536 297 B1: Canon verliert Patent zur Aufbereitung von Tonerkartuschen
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 667,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu ab 249,80 €1 Epson Ecotank ET-2810

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu ab 569,58 €1 Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Epson Expression Photo XP-8700

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 216,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 599,23 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 405,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 455,89 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 799,00 €1 Epson Ecotank ET-5800

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen