1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für das Büro
  5. Drucker
  6. HP Officejet Pro K5400dtn

HP Officejet Pro K5400dtn: Druckqualität und -tempo: Textdruck


Der Druckerchannel-Testbrief

Um die Textqualität sowie das Textdrucktempo zu prüfen, schickt Druckerchannel zwei verschiedene Dokumente zum Drucker. Der Dr.-Grauert-Brief ist ein einfaches Textdokument, mit dem wir den Kopiermodus messen. An diesem Wert lässt sich feststellen, ob der Hersteller bei der Angabe des Drucktempos übertrieben hat. Den Brief finden Sie in unserem Download-Bereich.

Der zweite Test besteht aus einem zehnseitigen Textdokument (Druckerchannel-Business-Brief), das ein Firmenlogo, eine kleine Tabelle und ein Tortendiagramm enthält. Diesen Brief drucken wir in drei Modi: Im Normalmodus (keine Veränderung im Treiber), im Schnelldruck (niedrigste Auflösung) und in höchster Qualität (höchste Auflösung). Das Ergebnis sehen Sie auf den folgenden Bildern (anklicken).

Textdrucktempo
HP Officejet Pro K5400Ricoh Aficio GX5050N
Textdrucktempo laut Hersteller36 ppm*130 ppm
Von DC gemessenes Drucktempo (Dr.-Grauert-Kopiermodus)21,4 ppm23,0 ppm
Von DC gemessenes Drucktempo (Business-Brief, niedrige Qualität)17,6 ppm17,1 ppm
Von DC gemessenes Drucktempo (Business-Brief, normale Qualität)10,5 ppm15,0 ppm
Von DC gemessenes Drucktempo (Business-Brief, hohe Qualität)3,5 ppm8,3 ppm
© Druckerchannel (DC)

Auch beim Textdruck arbeitet der Officejet Pro K5400 flott. Die angegebene Druckgeschwindigkeit von 36 Seiten pro Minute erreichte der K5400dtn im Druckerchannel-Test zwar nicht, beim Druck des Dr.-Grauert-Testdokuments in niedrigster Auflösung bringt es das Testgerät jedoch auf immer noch schnelle 21,4 Seiten pro Minute. Insbesondere beim Druck in hoher Druckqualität hängt der K5400 kleinere Tintendrucker wie den Canon Pixma iP5300 deutlich ab.

Die Druckqualität wirkt dabei sehr gut. Der Text weist ab der normalen Qualitätsstufe eine hohe Deckung auf und die Buchstabenränder wirken bei normalem Betrachtungsabstand scharf. In der besten Qualität druckt das Gerät Text ein wenig zu fett.

HP verspricht eine Druckqualität wie bei einem Laserdrucker. Erst bei genauer Betrachtung fällt auf, dass der Drucker das Versprechen des Herstellers nicht ganz halten kann.

Vergleich Textdruck

Verglichen mit anderen Drucktechniken fallen bei genauer Betrachtung deutliche Unterschiede auf.

Beim Vergleich der Druckqualität mit den Standardeinstellungen des Druckertreibers übertrifft HPs Officejet Pro K5400 den Gel-Drucker Ricoh Aficio GX5050N, dessen Textdruck eine schlechtere Deckung und Schärfe aufweist.

Im Vergleich zu einem Farblaserdrucker (hier als Beispiel: Konica Minolta magicolor 2530DL) wirkt der Textdruck des HPs jedoch etwas unruhig, da die Tinte an den Kanten leicht ausfranst.

*1
ppm = pages per minute, Seiten pro Minute
22.05.07 09:12 (letzte Änderung)
1Günstiger Office-Meister
2Das ist im Lieferumfang
3Ausstattung Teil I
4Ausstattung Teil II
5Die Verbrauchsmaterialien
6Die Druckkosten
7Druckqualität und -tempo: Fotodruck
8Druckqualität und -tempo: Grafikdruck
9Druckqualität und -tempo: Textdruck
10Test: Schmier- und Wasserbeständigkeit
Technische Daten & Testergebnisse

192 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:24
10:10
07:59
00:06
22:25
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,38 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 917,99 €1 Xerox Versalink C600DN

Drucker (Laser/LED)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 144,88 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 95,89 €1 HP Officejet Pro 6970

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen