Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Zuhause
  5. Drucker
  6. HP Deskjet 6940 / 6980

HP Deskjet 6940 / 6980: Ausstattung Teil I


Während die Hauptkonkurrenten Canon und Epson bei ihren größeren Office-Geräten seit Jahren auf permanente Druckköpfe und seperate Tintentanks setzen, ist HP bis heute dem Prinzip der Kombi-Einweg-Kartuschen treu geblieben. So wandert auch bei den neuen Deskjets der Druckkopf jeweils mit der Tintenpatrone in den Müll und die Farbpatrone wird unbrauchbar, sobald eine der drei Farben aufgebraucht ist.

Ein Vorteil dieses Systems ist die Flexibilität: Anstatt der Schwarzpatrone lassen sich auch eine optionale Fotopatrone mit zusätzlichen Hellfarben oder eine Graupatrone zum farbstichfreien Druck von S/W-Fotos einsetzen.

Das Design der beiden neuen HPs ist altbekannt: Schon die Vorgänger HP Deskjet 6620 und Deskjet 6840 kamen im gleichen Druckergehäuse daher. Das Gehäuse des Deskjet 6940 verwendete HP auch schon beim HP Deskjet 6540.


Abgesehen von der etwas wackligen Papierablage machen die beiden Geräte einen soliden Eindruck.

An Bedienelementen verfügen die beiden Drucker über einen Ein-/Auschalter, eine Taste zum Abbrechen des laufenden Druckjobs, eine Fortsetzentaste und eine Taste zum Ausdrucken einer Konfigurationsseite mit den aktuellen Netzwerkeinstellungen in vier Sprachen. Hinzu kommen LEDs, die auf eine leere oder fehlende Tintenpatrone hinweisen und zur Kontrolle der Netzwerkverbindung dienen.

Beim teureren Deskjet 6980 gesellen sich eine Taste für den geräuscharmen Modus (beim Deskjet 6940 nur über den Druckertreiber anwählbar) und eine Taste sowie eine LED für den WLAN-Betrieb hinzu.

Wie bei HP seit einiger Zeit üblich, verfügt auch der Druckkopfschlitten der beiden getesteten Deskjets über eine LED und einen Sensor, über den die Geräte die Patronen automatisch ausrichten können. Zudem können die beiden Drucker über diesen Sensor auch das eingezogene Papier erkennen und die Druckqualität automatisch anpassen, so dass der Anwender keine Einstellungen im Druckertreiber mehr vornehmen muss.

Ärgerlich kann die automatische Patronenausrichtung allerdings dann sein, wenn man beim Einsetzen neuer Tintenpatronen hochwertiges Papier eingelegt hat und vergisst, ein Blatt Normalpapier einzulegen.

08.05.06 07:44 (letzte Änderung)
1Anschlussfreudige Partner fürs Büro
2Das ist im Lieferumfang
3Treiberinstallation
4Ausstattung Teil I
5Ausstattung Teil II
6Die Druckkosten
7Druckqualität und -tempo: Fotodruck
8Druckqualität und -tempo: Grafikdruck
9Druckqualität und -tempo: Textdruck
10Test: Schmier- und Wasserbeständigkeit
Technische Daten & Testergebnisse

165 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:04
14:47
14:17
14:12
13:55
21.10.
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 583,84 €1 Brother MFC-J6947DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 398,19 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 205,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,26 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 111,84 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 409,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen