Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Fotos
  5. Mobil
  6. Canon Selphy CP600

Canon Selphy CP600: Papierqualität und Überdruck

Canon bietet für seine Thermosublimations-Fotodrucker vier verschiedene Druckformate an.

Für den Test haben wir das KP-36IP im gängigen Postkartenformat (bei Canon 100x148 mm) verwendet. Papier und Farbkartusche sind dabei immer aufeinander abgestimmt und werden zusammen geliefert.

In der nachfolgenden Tabelle sind alle derzeit verfügbaren Papierformate aufgelistet:

Farbkartusche + Tinte
Format
KP-36IP (36 Blatt)
KP-108IP (3x36 Blatt)
Postkartengröße
100x148 mm
KW-24IP (24 Blatt)Panorama
100x200 mm
KC-36IP (36 Blatt)Scheckkartengröße
54x86 mm
KC-18IF (18 Blatt)Scheckkartengröße (selbstklebend)
54x86 mm
KC-18IL (18 Blatt)8 Mini-Aufkleber
22x17,3 mm
© Druckerchannel (DC)

Für günstigere Druckkosten bietet Canon auch einen 3er-Pack (KP-108IP) an. Dem Set liegen 108 Blatt Fotopapier und 3 Farbkartuschen (für jeweils 36 Blatt) bei.

Die Papieroberfläche ist glatt, bietet einen hohen Glanzeffekt und hat somit ein sehr gutes Foto-Feeling. Das Papiergewicht gibt Canon nicht an. Im Vergleich mit dem Tintenstrahl-Fotopapier wirkt es etwas dünner. Durch exaktes Nachwiegen mit einer Feinwaage hat Druckerchannel ein Papiergewicht von 243 Gramm je Quadratmeter ermittelt, was den subjektiven Eindruck bestätigt.

Wie bei allen Druckern mit dem Thermosublimations-Verfahren kann der Selphy das Papier oben und unten nicht randlos bedrucken. Das Gerät braucht einen weißen Streifen, um das Papier halten zu können. Zur Lösung hat Canon das Papier auf beiden Seiten um neun Millimeter vergrößert und eine Perforation angebracht, welche man nach dem Druck abtrennen kann. Die Schnittkante ist zwar vergleichsweise ordentlich, hält einen Vergleich zu einem "echten" Randlosfoto aber nicht Stand.


Randlosdrucker haben stets das Problem, dass Sie nicht ganz exakt an den Papierrand drucken können. Grund: Das Papier lässt sich nicht hundertprozentig exakt einziehen. Zur Lösung dieses Problems vergrößert der Treiber das Originalfoto einfach ein wenig und der Drucker druck leicht über den Papierrand.

Um zu messen, wieviel vom Foto verloren geht, hat Druckerchannel eine spezielle Vorlage entwickelt. Diese gibt's im Downloadbereich für den Privatgebrauch.

In dieser Disziplin kann der Canon nicht voll punkten. Nach den Tests druckt der Selphy sieben Prozent vom Foto nicht auf das Papier. Dies ist der bisher schlechteste Wert im Testfeld. Deutlich besser schafft dies der HP Photosmart 375 mit lediglich drei Prozent Überdruck.

Überdruck Direktdruck
Canon
Selphy CP600
Epson
Picturemate
HP
Photosmart 375
Papierformat100x148 mm10x15 cm4x6 Zoll
Oben4,2 mm3,4 mm1,8 mm
Unten6,7 mm4,7 mm2,0 mm
Links3,1 mm2,1 mm0,6 mm
Rechts3,8 mm2,4 mm2,6 mm
Überdruck,
gesamt
7 Prozent4,5 Prozent3 Prozent
© Druckerchannel (DC)
13.07.05 07:55 (letzte Änderung)
1Unabhängiger Fotodrucker
2Design & Mobilität
3Handling beim Direktdruck
4Druckeinstellungen über den PC
5Druckkosten
6Fotoqualität und Geschwindigkeit
7Papierqualität und Überdruck
8Wassertropfen-Test
Technische Daten & Testergebnisse

64 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
12:27
12:24
11:12
10:10
08:04
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen