1. DC
  2. Mein DC
9/10

Stefan Reutter

Ethernet, Windows 8.1

Aufstellung & Installation

Packen Sie das Gerät aus, schließen Sie es an und installieren den Treiber.

Meine Konfiguration

Geben Sie an, mit welcher Schnittstelle Sie den Drucker mit Ihrem Netzwerk oder Computer verbunden haben und mit welchem Betriebssystem Sie arbeiten. Bevorzugt wird eine Netzwerkintegration.

Wie haben Sie den Canon Maxify MB5350 mit Ihrem Computer verbunden?

Mit welchem Betriebssystem werden Sie den Canon Maxify MB5350 testen?

Mit welchem Betriebssystem ist Ihr Smartphone für Tests ausgerüstet?

Auspacken, Verbinden & Softwareinstallation

Wie gut ließ sich der Drucker auspacken, installieren und mit dem PC verbinden?

Wie bewerten Sie diesen Punkt beim Canon Maxify MB5350?

Wie schlägt sich der Canon Maxify MB5350 im Vergleich mit dem HP Officejet 7210D?

Einrichtung der Faxfunktion

Schließen Sie den Drucker an die Faxleitung an und installieren Sie die Faxsoftware. Wie gut kamen Sie damit zurecht?

Wie bewerten Sie diesen Punkt beim Canon Maxify MB5350?

Wie schlägt sich der Canon Maxify MB5350 im Vergleich mit dem HP Officejet 7210D?

Benutzung des Treibers (erster Eindruck)

Öffnen Sie den Druckertreiber - sind alle nötigen Einstellmöglichkeiten vorhanden und finden Sie sich im Treiber zurecht?

Wie bewerten Sie diesen Punkt beim Canon Maxify MB5350?

Wie schlägt sich der Canon Maxify MB5350 im Vergleich mit dem HP Officejet 7210D?

Meine Meinung

In den folgenden drei Feldern haben Sie die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen mit dem Testgerät in Sachen "Aufstellen" und "Installation" frei zu formulieren.

Was fällt Ihnen (stichpunktartig) positiv zum Canon Maxify MB5350 in diesem Themenkomplex auf?

  • aufgeräumte Verpackung, Zubehör in separatem, geschlossenem Karton
  • Drucker in praktischer Plastikfolie mit Tragelaschen zum leichten Entnehmen aus dem Karton
  • optisch markantes, geradliniges Design
  • 2 Papierfächer bedeuten einen großen Komfortgewinn gegenüber dem Officejet 7210
  • übersichtliches Bedienfeld mit Touchscreen und nur wenigen Bedientasten
  • Netzteil ins Gerät integriert
  • separate Patronen für Schwarz und die 3 Grundfarben (unser Officejet hat das noch nicht)
  • Inbetriebnahme / Einsetzen der Patronen mit Hilfe der bebilderten Anleitung sehr schnell und sicher erledigt.
  • Aktueller Druckertreiber ist auf der Canon-Webseite sehr schnell zu finden und zu installieren.
  • Drucker machte nach Anschluss ans Netzwerk automatisch auf ein verfügbares Firmwareupdate aufmerksam.
  • Oberfläche der Verwaltungswerkzeuge einfach und übersichtlich gehalten

Was fällt Ihnen (stichpunktartig) negativ zum Canon Maxify MB5350 in diesem Themenkomplex auf?

  • Drucker ist ein gutes Stück höher als der HP 7210, auch die Grundfläche ist etwas größer
  • relativ kleiner Touchscreen
  • Standard - Netzwerkzugangspasswort für ADMIN (canon) stand nicht in der Schnell-Anleitung
  • relativ kurzes Fax-Kabel (2m)

Welche ausführlichen Erfahrungen haben Sie mit dem Canon Maxify MB5350 zum aktuellen Themenkomplex gemacht?

Vielen Dank an Druckerchannel.de für die Teilnahme am Lesertest!
Der Canon MB5350 wurde am 17.6.2015 per UPS geliefert, das klappte auf Anhieb, die Lieferung umfaßte einen größeren Karton mit dem Drucker und einen kleineren mit einem zusätzlichen Satz Tintenpatronen und Druckerpapier (100g/m², Canon Top Colour Zero).

Auspacken und Aufstellen war nicht besonders spektakulär, Styropor-Formteile + Transportsicherungs-Plastikteile + Klebestreifen mussten, wie bei der Gerätegattung üblich, entfernt werden. Hilfreich waren die Tragelaschen an der Plastiktüte, in der der Drucker steckte, damit konnte man ihn problemlos aus dem Karton rausheben und in Position bringen.

Ich hatte ja mit einem Multifunktionsgerät in Größe der Officejet-Klasse gerechnet, war dann aber angesichts des doch deutlich größeren Canon-Geräts überrascht. Der Drucker wirkt allein durch seine Größe imposant, scheint solide und stabil verarbeitet.

Das wirkt sich auch positiv auf die Geräuschentwicklung aus. Während der Inbetriebnahme und ersten Tests kommt er mir ein gutes Stück leiser vor als unser Vergleichsgerät, der HP Officejet 7210.

Erste Druck- Scan- und Fax- Tests hinterlassen bei mir einen positiven Eindruck, die Software hat eine aufgeräumte, übersichtliche Oberfläche, es sind alle Funktionen vorhanden, die ich vom Officejet her kenne, zusätzlich scheinen mir die Optionen etwas besser geordnet zu sein und dadurch auch einfacher zu bedienen.

Als Energiespar-Fan ist mir wichtig, wie sich der neue Drucker in Sachen Energieverbrauch schlägt. Der Officejet war darin kein Meister (damals galten auch noch nicht die strengeren aktuellen Normen),

Der Vergleich fällt sehr positiv für den neuen Canon aus (mit einem ELV Energy Master gemessen)
Zustand/Drucker Canon MB5350 HP Officejet 7210 (mit installiertem Duplexer)

Aus 0,2 Watt 11,0 Watt
Standby 1,1 Watt 15,9 Watt

Display aktiv 6,7 Watt 17,4 Watt
(im Druck ca. 20,0 Watt 27,0 Watt)

Den alten Officejet hatte ich über Nacht immer per Steckerleiste ausgemacht, beim Canon bietet sich die in die Gerätesoftware integrierte Nachtabschaltungs-funktion an. Angesichts des geringen Standby-Verbrauchs von nur 1,1 Watt kann man aber auch damit leben, dass das Gerät immer an ist.

Cleverleihe
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:01
16:32
15:57
15:25
15:18
5.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
  Lexmark Intuition S505

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 358,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 131,89 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 248,94 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 386,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 319,00 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 287,44 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 259,95 €1 Brother DCP-J1100DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 164,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen