1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. Chromatisches Rot

Chromatisches Rot

von
Hey,

die "professionellen" Tintendrucker von HP, DesignJets, haben teils neben Fotoschwarz und Mattschwarz noch ein "chromatisches" Rot – bei einem der DesignJets fiel hierfür Hellgrau zum Opfer (insg. also "weiterhin" 6 Farben).

Leider finde ich keine Informationen zu diesem chromatischen Rot. Weder bei HP, noch im Web.

Nur der allg. Hinweis, dass die Farbbrillanz dadurch erhöht werden soll – wobei dies wohl "chromatisch" zum Ausdruck bringt. Aber wieso gerade Rot? Kommt diese Farbe / als Farbanteil so häufig war? Sonnenauf/untergänge fallen mir gerade spontan ein ;)

Danke!
mtemp
von
Hallo,

vermutlich gab es anfangs ein normales Rot, welches eine verbesserte "Rezeptur" erhalten und dann umbenannt wurde. Sonderfarben von Rot, Blau, Grün bis Orange sind bei solchen Druckern nicht unüblich.

Ähnlixh übrigens dazu Epsons Vivid-Magenta. Aus meiner Sicht reines Marketing.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
nicht ganz, die Unterschiede, die Erweiterung des Farbraums in Richtung Magenta , also mehr Farbsättigung, ist messbar, aber der Unterschied zum älteren K3 Magenta ist nicht soo groß, daß man das auch immer sehen könnte, dazu braucht es schon ein Bild, das dann auch in diesem Bereich gesättigte Farben aufweist.
Und das glt auch für die weiteren Farben, die bei Großformatdruckern auftauchen, grün, blau, rot, orange, die Erweiterung des Farbraums ist messbar, aber nur unter bestimmten Situationen auch sichtbar. Alle diese Farben werden normalerweise vom Treiber gemischt und gerastert, Mischfarben sind in der Farbsättigung immer etwas schwächer als ein Farbstoff direkt mit dieser Farbe. Aber das bedeutet , mehr Patronen zu kaufen, mehr Reinigungsverluste . Lösungsmittelfarben, und besonders Ölfarben können mit mehr Pigmenten mehr Farbsättigung bieten, und das versucht die Industrie mit wasserbasierten Tinten aufzuholen. Aber warum gerade rot, und nicht grün, ist eine andere Frage, die sich nicht so technisch beantworten läßt. Manchmal drehen die Firmen da ein Karussell. beim alten Epson R800 gab's ein Blau dazu, beim P400 ein Orange und Rot
von
Hallo,
ich habe mich etwas missverständlich ausgedrückt. Das Vivid-Magenta mag sicher besser sein als der Vorgänger, und das chromatische Rot besser als das alte Rot. Das heißt aber nicht unbedingt, dass dieses Magenta oder Rot bessere Ergebnisse erzielt, oder das HPs chromatische Rot besser ist als das von Canon etc.

Von daher halte ich diese Namen als Marketingbegriffe. Der Sprung gegenüber den Vorgängern mag dagewesen sein.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
ja, da werden schon manchmal Verbesserungen hochgejazzt mit solchen Begriffen und Erwartugnen erweckt...
von
Euch vielen Dank – die Ihr mir ja auch in einem anderen Thread bereits geholfen habt.
Meine Frage hier in diesem Thread hat das selbe Ziel vor Augen: möglichst nahe an Pantone 151 heranzukommen, dem "ZDF"-Orange ...
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:24
22:10
22:01
21:54
16:17
14:18
Aktuelle Firmware Gast_53123
10.12.
Papiereinzug defekt ChristineE
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh IM C300

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400SRF

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C300F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 359,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,24 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,51 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 369,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen