1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. HP Color Laserjet Pro MFP M477fdw
  6. Druckdichte HP Color laserjet MFP M477fdw optimieren

Druckdichte HP Color laserjet MFP M477fdw optimieren

Bezüglich des HP Color Laserjet Pro MFP M477fdw ab 603,95 €1 - Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,
habe seit einigen Wochen diesen HP AIO-Drucker und bin bisher zufrieden. Er ist zuverlässig, wacht schnell aus dem Standby auf zu Drucken, auch das Druckbild ist ganz gut. Ja und funktional ist er kaum zu schlagen.
Da ich ab und zu auch mal ein Foto ausdrucke, störte mich das etwas dunkle Druckbild. Deshalb habe ich, wie im Bild zu sehen, die Druckdichte etwas runtergeregelt. Das dürfte auch den Tonerverbrauch senken. Die Änderung der Einstellung hat geholfen, die Fotos wurden aufgehellt. Allerdings würde ich bei manchem Textdruck auch gern etwas mehr Toner aufs Papier bringen.

Ich habe dazu zwei Fragen:
1. Hat hier noch jemand Erfahrungen beim Runterregeln der Druckdichte bei den HP Laserdruckern? Was sind die optimalen Einstellungen für Fotos?
2. Diese Einstellung wird ja (leider) nicht im Druckertreiber vorgenommen, sondern direkt im Webfrontend des Druckers. Damit kann ich dieses Setup nicht irgendwo abspeichern. Sieht jemand dafür, also für das Speichern verschiedener Druckdichte-Konfigurationen, eine Möglichkeit?

Viele Grüße

Euer Druckerquäler
Beitrag wurde am 25.04.18, 09:23 Uhr vom Autor geändert.
von
Hi!

Also wenn es im Treiber nicht geht (vielleicht noch einen anderern Treiber probieren).

Ansonsten siehst Du auf Deinem Screenshot links den Punkt "Speichern/Wiederherstell...", eventuell ist praktikabel die Fotoeinstellungen einmal zu setzen und die Konfiguration zu speichern. Anschließend auf die vorherigen Eisntellungen zurückgehen und diese auf speichern und wenn dann der seltene Fotodruck erfolgt die Einstellungen laden.

Leider habe ich mit HP nichts am Hut. Also keine Ahnung ob das Umspeichern schnell genug funktioniert um praktikabel zu sein.

Ansonsten bliebe vielleicht noch der Weg über die Anwendung aus der die Fotos gedruckt werden.
von
Oh, danke für den Tipp. Das Speichern/Wiederherstellen hatte ich übersehen und es funktioniert.

Vielleicht findet sich ja hier auch noch jemand anderes, der mit der Optimierung dieser Druckdichte Erfahrungen hat.
von
Hallo @druckerquaeler,

bei mir ist es leider anders herum. Ich bekomme kein dunkles, bzw. farbenfrohes Druckbild mehr hin, seit ich neue Toner eingesetzt habe. Ich kann an der Druckdichte, usw. "hochdrehen" wie ich möchte, die Farben sind und bleiben blass. Wenn ich zuviel Kontrast oder sonstige Parameter erhöhe, stimmen die Farben gar nicht mehr. Dazu muss ich allerdings gestehen, dass mir die originalen HP Toner zu teuer waren und ich auf eine günstigere Alternative von Amazon zurückgegriffen habe (Amstech). Vielleicht teste ich noch einen anderen Satz Toner, über eine Empfehlung wäre ich dankbar...

Viele Grüße
Matty
von
Danke auf jeden Fall für den Hinweis.
Ich hatte bei den Pearl-Tonern bisher gute Erfahrungen gemacht. Habe aber wohl noch ein paar Monate, ehe ich mir das überlegen muss.

Übrigens, wenn ich den Zubehörstatus sehe (z. B. Magenta: 456 Seiten gedruckt, 1800 verbleibend), scheint mir fast, dass da vielleicht die ganz normalen 410A Patronen drin sind und nicht, wie beim Verkauf angegeben, Patronen mit reduzierter Reichweite. Da könnte schon fast ein Zweitdrucker (z. B. der M452) als Tonerspender attraktiv werden.
von
@Laser-Matty

Hallo Matty,
das muss gar nicht unbedingt am Toner selbst liegen, die HP Toner sind "All-in-One" Kartuschen, da ist neben dem Toner auch gleich die Bildtrommel integriert. Entweder wurden diese nicht getauscht oder nur durch minderwertige ersetzt. Ein schwaches, blasses und oder auch streifiges Druckbild kenne ich nur von Bildtrommeln, die ihre Seitenleistung erreicht haben und oder zu lange Licht ausgesetzt waren. Du solltest den Toner auf jeden Fall reklamieren (zur Not auch über das Käufterschutzprogramm, falls der Händler nicht will).

Ich wiederhole mich ungern, aber für Farblaser gibt es keine guten alternativ oder rebuilt Toner. Bisher habe ich nicht einen Fall erlebt, wo das auf Dauer gut ging. Auch wenn der Toner anfangs ohne Einbußen funktioniert, kommt es mit der Zeit doch zu Problemen.

Gruß
Andreas
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
09:10
08:25
06:50
22:22
22:11
11.8.
Advertorial
Online Shops
Artikel
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
23.07. HP 117A/118A-​Serie: Drucker-​Firmwareupdate durch Patronenkauf?
23.07. HP Firmware 2020B, 2021A, 2022A, 2024A, 2025A und 2026B: Firmware-​Update für viele HP-​Tintendrucker ausgerollt
17.07. Canon Imageprograf Pro-​300: A3-​Pigmenttinten-​Fotodrucker für "Fine Art" und Hochglanz
14.07. Epson Ecotank ET-​5880: Business-​Ecotank mit PCL und Postscript
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-4820DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-3820DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 258,92 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 259,00 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 145,24 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 379,80 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 433,86 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 208,98 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen