1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Fehler 6800 bei Canon MP600 - kann ich wirklich nur noch wegwerfen?

Fehler 6800 bei Canon MP600 - kann ich wirklich nur noch wegwerfen?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ein herzliches Hallo an euch, liebe Druckerchannel-Community! ;)

Mein Drucker, der Canon MP600, hat gestern seinen Geist aufgegeben und hat sich im laufenden Betrieb vorerst verabschiedet.
Einmal ging er noch an mit dem Fehlercode "5100", jedoch danach gab er keinen Mucks mehr von sich - weder leuchteten die Lichter, noch hörte man irgend etwas.

Nun machten wir uns ans Werk: wir zerlegten den Drucker und versuchten uns zuerst an dem Spannungswandler. Alle Messungen ergaben perfekte Werte, somit entschieden wir uns, den großen Kondensator einmal vollständig zu entladen.

Wir wissen nicht ob es daran lag, aber von nun an lässt sich der Drucker wieder einschalten. Allerdings erscheint beim Start der Fehler "6800", mit chinesischen Zeichen umrahmt. In einem Service-Manual steht folgende Beschreibung: EEPROM / NVRAM error [6800] - A problem occurred in writing to the EEPROM
und als Lösung: - Logic board ass'y (QM3-0250)*1

Meine Frage: Ist nun der ganze Drucker hinüber, oder kann man noch irgendetwas zaubern, etwa die Firmware neu draufspielen, damit er wieder funktioniert?
Wäre wirklich schade, wenn er kaputt wäre!

Beste Grüße und auf Hilfe hoffend,
euer Christian! ;)
von
Ich denke mal da ist nicht mehr viel zu machen, denn ich denke dieser Fehler kommt zusammen mit einem Druckkopftod.
von
Leider, neben einem neuen Druckkopf wird eine neue Hauptplatine fällig. Mit was für einer Tinte habe sie ihr Gerät betrieben?
Und könnte es der Fehler 5010 gewesen sein, der üblicherweise einem B200 folgt?
von
Hallo zusammen!
Ich schätze aber es hat etwas mit dem internen Speicher zu tun, sonst würde da nicht "EEPROM" stehen!
Ich hatte die originale Canon-Tinte drin!
Warum meint ihr, dass auch die Platine fällig ist? Und könnte ich nicht einfach einen neuen Druckkopf benutzen?
von
Weil die Fehlermeldung das aussagt, ein dann neu eingesetzter Druckkopf könnt (würde) dann auch gleich Defekt gehen.

Sep
von
Das ist schade!
Gibt es denn wirklich keinerlei Möglichkeiten, etwa mit dem Service Mode Tool oder mit einer neuen Firmware etwas zu erreichen?
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:25
23:27
23:13
21:35
20:38
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu   Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 261,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,00 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 192,74 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,98 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 88,88 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen