1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Artikel von Lesern
  4. Lesertest: Canon PIXMA iP5000

Lesertest: Canon PIXMA iP5000: Der Canon IP5000 mit dem scharfen Druck

Hinweis: Für mindestens einen in diesem Artikel erwähnten Drucker ist der ausführliche Testbericht "Konkurrenz für Sechsfarbdrucker" (Nov. 2004) verfügbar.

Samstag früh um 9 Uhr klingelte mal ausnahmsweise nicht der Wecker, sondern der Postbote. Eigentlich hatte ich ja erst später mit ihm gerechnet, aber nun war er schon früher da und auch der Canon PIXMA IP5000, auf den ich schon seit einem Monat gewartet hatte. Ich packte den Drucker aus und installierte einen aktuellen Treiber aus dem Internet, da der mitgelieferte Treiber auf der CD schon vom Juli 2004 stammte. Damit der Drucker betriebsbereit wurde, installierte ich den Druckkopf und die 5 Patronen Black, Black pigmentiert, Cyan, Magenta und Yellow. Danach erfolgte die Druckkopfausrichtung und der erste Testausdruck. Alles verlief problemlos. Doch musste ich feststellen, dass beim Betrieb ein Quitschen der Druckwalzen zu vernehmen war. Was aber dann später beim Drucken nicht mehr auftrat. Ich probierte gleich das DIN A4 200g/m² Inkjet Fotopapier von Sihl (50Blatt für 7€ bei ALDI) aus, das ich bereits im Canon I865 verwendet hatte. Erst einmal als 10x15 Format (4x6 Zoll) und probierte auch den Druck randlos in höchster Qualitätseinstellung. Der Druck kam nach etwa 1 Minute fertig raus. Die Bildqualität war sehr gut. :-) Der zweite Versuch war dann im DIN A4-Format. Hier musste ich aber stolze 10 Minuten warten bis der Druck fertig war. Aber auch hier war die Bildqualität auf dem Sihl Fotopapier von ALDI sehr überzeugend und läßt kaum noch Wünsche offen. Danach nahm ich das Kodak Premium Picture Paper (220g/m²), was auch gut war, aber nicht die Qualität wie beim Sihl-Papier erreichte. Da im Forum von Druckerchannel.de das Streifenproblem bei den Canon-Druckern häufig angesprochen wurde, druckte ich versuchsweise auf normales Kopierpapier im Standarddruck und musste erfreulich feststellen, dass der Ausdruck auch Streifenfrei gedruckt wurde. Rundum bin ich mit dem neuen Canon IP5000 als Fotodrucker sehr zufrieden und kann dieses Gerät jedem weiterempfehlen, der von seinem Drucker hoch aufgelöste Ausdrucke verlangt. Die Dupplexeinheit und die kompackte Bauform vom Canon IP 5000 ist sehr lobenswert. Einzig der Nachteil, dass das Kunststoffgehäuse recht kratzempfindlich ist.

23.10.04 16:56 (letzte Änderung)
Technische Daten

25 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:04
14:47
14:17
14:12
13:55
21.10.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 583,84 €1 Brother MFC-J6947DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 398,19 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 205,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,26 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 111,84 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 409,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen