1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Zuhause
  5. Drucker
  6. HP Deskjet 3420

HP Deskjet 3420: Druckqualität und -tempo

Seite « Erste« vorherigenächste »

Das Drucker-Testlabor prüft jeden Printer mit über 13 Testdateien, mit denen wir Geschwindigkeit und Druckqualität prüfen. Auf dieser Seite finden Sie Ausschnitte der drei wichtigsten Dokumente.


Das Druckerchannel-Testfoto

Im stark abgespeckten Treiber lässt der Deskjet 3420 keine Auswahl des Fotopapiers zu. Wir verwendeten Premium-Plus-Photo-Paper-Glossy mit der Einstellung "Optimal". Trotz vorheriger Druckkopfjustage ließen sich Streifen in den Ausdrucken nicht vermeiden. Klicken Sie das Bild rechts an, sehen Sie diese - auch mit bloßem Auge sind sie auf dem Papier sichtbar. Die Farben sind HP-typisch kräftig und natürlich. In hellen Bereichen und in Farbübergängen sieht man einzelne Druckpunkte.


Das A4-große Foto in höchster Auflösung benötigte 6:48 Minuten das ist für einen Drucker dieser Klasse ein hohes Tempo.

Rechts im Bild ist die starke Vergrößerung des Papageienauges sichtbar (Bild anklicken).


Die Druckerchannel-Testgrafik

In dem sehr spartanisch gestalteten Treiber lässt sich kein Inkjet-Papier wählen, das wir für den Grafikdruck verwenden. Einzige Auswahlmöglichkeiten sind "Normal/Inkjet", "Folie" oder "Fotopapier". Das Ergebnis auf dem von uns verwendeten Heavyweight-Paper ist entsprechend: In Farbflächen findet man horizontale Streifen trotz vorheriger Druckkopfjustage. Feine Linien, wie man sie im Bild rechts im Strahlenkranz sieht (Bild anklicken) kann der Deskjet 3420 nicht ordentlich umsetzen. Gelungen ist die Graufläche, die Tintendrucker aus den drei Grundfarben Cyan, Magenta und Gelb darstellen - sie ist homogen und man erkennt nicht die einzelnen Farbpixel.

Für die A4-große Testgrafik waren 2:44 Minuten in der Qualitätseinstellung "Optimal" nötig. Damit ist er fast doppelt so schnell wie die größeren Deskjets HP Deskjet 3820 oder HP Deskjet 6122.


Der Druckerchannel-Testbrief

Mit bloßem Auge betrachtet sind alle drei möglichen Druckmodi gut. Erst in der Vergrößerung (Bild rechts anklicken) erkennt man, dass der Deskjet 3420 im Standarddruck (also keine Veränderungen im Treiber) Texte am besten drucken kann. Beim Schöndruck (Einstellung "Optimal") erkennt man mehr Satellitentröpfchen. Das kann daran liegen, dass der Deskjet 3420 beim Schöndruck unter dem Schwarz eine Farbe (Cyan oder Magenta) druckt, um das Schwarz noch satter erscheinen zu lassen.

Bis zu 10 Seiten soll man mit dem Deskjet 3420 im schnellstmöglichen Druckmodus pro Minute bedrucken können. Im Druckerchannel-Testlabor prüften wir das mit dem Dr.-Grauert-Testbrief im Kopiermodus nach. Wir maßen ein maximales Tempo von 7,6 Seiten pro Minute.

01.01.70 01:00 (letzte Änderung)
1Nepper, Schlepper, Druckerfänger
2Ausstattung und Druckkosten
3Druckqualität und -tempo
Technische Daten & Testergebnisse

2 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:25
08:19
08:18
08:15
18:39
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 709,00 €1 Kyocera Ecosys M6630cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 519,83 €1 Kyocera Ecosys P6235cdn

Drucker (Laser/LED)

Neu ab 929,00 €1 Kyocera Ecosys M6235cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 344,96 €1 Kyocera Ecosys P6230cdn

Drucker (Laser/LED)

ab 157,87 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 184,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 440,40 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 178,33 €1 HP Officejet Pro 7740

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 265,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen