1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Weitere Tests
  4. Kompatible Patronen
  5. Tintentest 2004: Epson-C82-Patronen Test

Tintentest 2004: Epson-C82-Patronen Test: Druckerchannel-Fazit

Seite « Erste« vorherigenächste »

Zusatzmaterial

Testtabelle mit allen Ergebnissen
PDF-Datei, 193 KByte

Epson-Originalpatronen: Teuer aber beste Ergebnisse


Die Epson-Patrone ist selbst dann noch auslaufsicher, wenn noch Tintenreste in der Patrone vorhanden sind. Das heißt, dass die Finger beim Patronenwechsel sauber bleiben. Bei den Nachbauten kann es da schon einmal tropfen. Der Grund ist der patentierte Verschluss der Epson-Patrone: Eine Druckfeder und eine Kugel verschließen die Öffnungen, sobald die Patrone nicht mehr im Drucker steckt. Die Lichtbeständigkeit der Originaltinte ist optimal. Doch auch die kompatiblen Konkurrenzprodukte bleichen kaum aus. Wer die Ausdrucke einem Wasserbad unterziehen möchte, kann dies bedenkenlos tun - die Tinte ist wasser- und schmierfest.


Testsieger: InkTec-Patronen

Beim Handling ist die InkTec-Patrone nach der Originalpatrone von Epson unschlagbar. Grund: Die Patornen sind auslaufsicher. Und nach dem Installieren tritt keine Tinte an der Luftausgleichsöffnung aus, die für schmutzige Finger sorgen würde.

Die Druckqualität ist in allen Bereichen gut bis sehr gut. Im Druckerchannel-Testlabor konnten wir zudem extrem günstige Seitenpreise nachweisen.


Preistipp: PrintRite-Patronen

Ein extrem günstiger Preis sorgte für die Auszeichnung mit dem Preistipp. Die Testergebnisse konnten indes nicht in allen Bereichen voll überzeugen. In der Handling-Note gab es Punkteabzug, weil unser Drucker eine von den PrintRite-Tintenpatronen nicht akzeptierte. Beim Fotodruck erhält man zudem ein recht blasses Ergebnis.


Die übrigen Testergebnisse

Jeweils noch sehr empfehlenswert sind die C82-kompatiblen Patornen von Certtone, Jettec und KMP, die im Test jeweils noch über 80 Punkte und damit die Note "Sehr Gut" erreicht haben.


Im Druckerchannel-Test haben die kompatiblen Patronen von Pelikan, MMC, Pearl, Compedo und Databecker mit einem "gut" abgeschnitten. Die kompatiblen C82-Patronen von Pearl und Compedo bieten zwar gute Ergebnisse bei Druckqualität, Schmierfestigkeit, UV-Test und Seitenpreis, die Patronen können jedoch - einmal geöffnet - tropfen.


Die C82-Patronen des Tinten- und Spritzgussteileherstellers Artech sind nicht zu empfehlen. Die Patronen haben sehr dünne Außenwände - ein leichter Druck auf die Seitenwände genügt, dass Tinte aus der nicht gesicherten Auslassöffnung tropft oder gar fließt. Geha und Freecolor kaufen diese Patronen bei Artech ein.


Druckerchannel rät auch vom Einsatz der kompatiblen C82-Patronen der Hersteller Pearl, Panda und Compedo ab. Die Patronen können tropfen, wenn noch Tintenreste in der Kartusche vorhanden sind.

01.01.70 01:00 (letzte Änderung)
1Großer Epson-Tintentest für C82 und kompatible
2Handling - von erstklassig bis mangelhaft
3Druckqualität Fotodruck
4Druckqualität Textdruck
5Schmier- und Wasserfestigkeit
6UV-Test: Lichtbeständigkeit
7Druckkosten
8Druckerchannel-Fazit
Technische Daten & Testergebnisse

36 Wertungen

 
Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:55
19:15
18:29
17:16
15:03
19.10.
18.10.
18.10.
Fehlercode 1000000 Gast_52754
18.10.
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
18.09. Epson Workforce WF-​110W: Mobiler Business-​Tintendrucker mit zweitem Akku
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
10.09. Epson Expression Photo XP-​8600 und XP-​8605: Sechsfarb-​Multifunktionsdrucker mit größerem Display
05.09. PDR Recyclinganlage für Tintenpatronen: Recycling von eingesammelten HP-​Tintenpatronen
28.08. Canon Pixma TS3350-​ und TS5350-​Serie: Pixmas mit Druckkopf-​Patronen und eigenwilligen Gehäusefarben
27.08. Canon Pixma TS6350-​ und TS8350-​Serie: Foto-​Pixmas mit Papierbreitenerkennung
23.08. Canon i-​Sensys LBP220, LBP320, MF440 und MF540-​Serie: Canon erneuert seine Monolaser
14.08. Xerox B205, B210 und B215: Einstiegs-​Monolaserdrucker mit HP-​Technik
12.08. Sicherheitslücken bei Brother, HP, Lexmark, Kyocera, Ricoh und Xerox: Schwachstellen bei Sicherheit von Druckern allgegenwärtig
12.08. HP Smart Tank Plus 555, 570 und 655: Tintentankdrucker von HP nun auch in Westeuropa erhältlich
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 196,70 €1 HP Laserjet Pro M304a

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu ab 335,48 €1 HP Laserjet Pro MFP M428dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 187,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 168,02 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 365,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 186,89 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 114,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 129,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 162,85 €1 Canon Pixma TS8350

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 166,00 €1 Epson Ecotank ET-2600

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen