1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Canon Pixma TR8550 und TR7550

Canon Pixma TR8550 und TR7550: Canon kündigt beliebte Pixma-Drucker mit ADF ab

von Ronny Budzinske

Noch im Dezember 2020 nimmt Canon vier Pixma-Drucker aus dem Sortiment. Für zwei Modelle um den TR8550 gibt es keine direkten Nachfolger. Die TS5050- und TS9150-Serie sind ohnehin schon recht betagt. Druckerchannel zeigt Alternativen.

Hinweis: Für mindestens einen in diesem Artikel erwähnten Drucker ist der ausführliche Testbericht "Die Vier von der Tankstelle" verfügbar.

Unerwartet zieht Canon dem stark nachgefragten Tintendrucker Pixma TR8550 den Stecker. Gleiches widerfährt dem fast baugleichen Schwestermodell TR7550, der lediglich ein kleineres Display und kein Ethernet hat.

Beide Modelle sind nun etwas mehr als zwei Jahre am Markt und haben den Pixma MX925 sowie den MX725 abgelöst. Die Kombination aus einem fotofähigen Fünfpatronendrucker mit Fax und Dokumentenzufuhr (ADF) wird es ab 2021 bei Canon vorerst nicht mehr geben.

Die Gründe sind unklar. In der Liste der beliebtesten Drucker sind die TRs noch immer weit oben zu finden. In den USA wurde noch im Herbst 2020 das Nachfolgemodell TR8620 gezeigt. Für den deutschen Markt wurde dagegen lediglich die TS7450-Serie ohne Fax und mit etwas teureren Druckkopfpatronen vorgestellt.

Auf Anfrage teilte uns Canon Deutschland mit: "Im Rahmen der Sortimentsbereinigung und Sortimentspflege hat Canon den TR75/85 aus dem Programm genommen. Man orientiert sich hierbei an der Praxis im SoHo, wo eine Faxfunktion immer seltener eine Anwendung findet." (SoHo = Kleine Büros und Heimbüro)

In Zeiten, wo Drucker im niedrigen bis mittleren Preissegment ohnehin durch Heimarbeit erhöht sind, ist von weiteren Preissteigerungen zu rechnen. In vielen Fällen sollte sich jedoch gut überlegt werden, wie viel man so einen Drucker auszugeben bereit ist.

Pixma TR8550 ab 380 € *1 TR7550 ab 300 € *1 (ohne Ethernet, kleineres Display)

Ausführliche Vorstellung der Drucker Test vom TR8550

Alternativen von Canon


Pixma TS9550

Funktional die beste Alternative dürfte die Pixma TS9550-Serie sein. Rein optisch ist der gut 100 Euro teurere Fünffarbdrucker mit hinteren A3-Einzug und CD-Druck sehr ähnlich. Der Scanner, die Papierkassette und der Duplexdruck bleiben jedoch auf A4 begrenzt.

Trotz breiterer Zufuhr ist das Gerät nur drei Zentimeter breiter. Dazu deutet das TS (anstatt dem TR) auch darauf hin, dass dem Pixma ein Fax fehlt.

Pixma TS9550 ab 250 € *1 Vorstellung


Pixma TS7450

Deutlich kompakter fällt die Pixma TS7450-Serie als Alternative aus. Diese Modelle setzen auf eine kombinierte Farbpatrone mit integriertem Druckkopf. Dazu fehlt dann auch das Fotoschwarz für mehr tiefe auf glänzenden Medien.

Ansonsten ist das Display etwas kleiner, das Drucktempo niedriger, das ADF jedoch für 35 anstatt 20 Seiten ausgerüstet. Ein Fax ist auch nicht mehr dabei.

Pixma TS7450 ab 120 € *1 Vorstellung


Maxify MB2750

Wer ohnehin mehr auf Normalpapier druckt, der ist mit einem Drucker der Maxify-Serie mit Pigmentfarben besser aufgehoben. Interessant ist der Maxify MB2750, der derzeit sogar recht günstig angeboten wird. Es gibt ein Fax und ein 50-Blatt-Simplex-ADF. Dafür fehlt dann der Randlosdruck und die hohe Fotoqualität der Pixmas. Im Gegenzug ist er flotter zugange und hat große Patronen mit niedrigeren Folgekosten. Weiterhin fehlt jedoch der hintere Papiereinzug - als Kompensation sind zwei Kassetten verbaut.

Maxify MB2750 ab 165 € *1 Vorstellung

Alternativen zum TR8550 von Canon
Pixma TS7450Maxify MB2750Pixma TR8550
(abgekündigt)
Pixma TS9550
(A3-Druck)
UVPrund 120 Euro
ab 120 €*1
rund 180 Euro
ab 165 €*1
rund 190 Euro
ab 380 €*1
rund 280 Euro
ab 250 €*1
Funktionen3-in-1
(ohne Fax)
4-in-1
(mit Fax)
3-in-1
(ohne Fax)
SystemPigmentschwarz
Dye-Farben
Pigmentschwarz
und Pigment-Farben
Pigmentschwarz
Dye-Farben mit Fotoschwarz
Geeignet für Fotos
(max 5 Sterne)
*****
(kein Randlos)
********
Geeignet für Dokumente
(max 5 Sterne)
***********
Simplex-Tempo
S/W / Farbe
13 ipm / 6,8 ipm19 ipm / 13 ipm15 ipm / 10 ipm
(Duplex 3 ipm)
15 ipm / 10 ipm
Papierkassette100 Blatt
(nur Normalpapier in A4/A5)
2x 250 Blatt
(für alle Formate)
100 Blatt
(nur Normalpapier in A4/A5)
Offener Einzug100 Blatt
(für alle Formate)
100 Blatt
(für alle Formate)
100 Blatt
(für alle Formate und A3)
Rohlinge bedruckenja
Duplexdruck/
Randlosdruck
ja / jaja / neinja / ja
Scanner1.200 dpi (CIS-Sensor)
ADF35 Blatt
Simplex
50 Blatt
Simplex
20 Blatt
Simplex
SchnittstellenUSB, Wlan (nur 2,4 GHz), Wifi-DirektUSB, Ethernet, Wlan (nur 2,4 GHz), Wifi-Direkt, USB-HostUSB, Ethernet, Wlan (nur 2,4 GHz), Wifi-Direkt, SD-Karte
Display3,7 cm
Mono-OLED
7,6 cm
Farb-Touchscreen
10,9 cm
Farb-Touchscreen
TintenSerie PG-560, CL-561
(Druckkopf-Patronen)
Serie PGI-1500, PGI-1500XLSerie PGI-580xxx PGBK, CLI-581Serie PGI-580xxx PGBK, CLI-581
Weitere Datentechnische Daten
© Druckerchannel (DC)

Weitere Alternativen

Die Kombination aus Fotodrucker mit Bürofunktionen gibt es Alternative derzeit so nur noch von Epson. So bietet der Expression Premium XP-7100 ebenfalls ein Fünffarbdruckwerk samt Fotoschwarz, und erweitert dies mit einem wischfestem Pigmentschwarz und einem Duplex-ADF.

Im Vergleich mit dem TR8550 fehlt jedoch das Fax.

Epson Expression Premium XP-7100 ab 280 € *1

Ohne einen besonders gutem Fotodruck auch Brother (z.B. MFC-J5330), Epson (z.B. Workforce Pro WF-3820DWF) oder HP (z.B. Officejet Pro 8022) alternative Druckermodelle an.

Canon Pixma TS5050 und TS9150 ebenfalls abgekündigt

Ebenfalls ab 2021 nicht mehr erhältlich sein werden die Pixma TS5050-Serie, sowie das Sondermodell um den TS9150.

Die TS5050-Serie war ein recht günstiger Einstieg in Drucker mit fünf Einzelpatronen, jedoch ohne dem Duplexdruck. Das bereits in 2016 vorgestellte Modell findet aktuell im leistungsfähigeren TS6350 oder dem TS5350 (Kombipatronen) einen Nachfolger. Die Patronen der Serie PGI-570PGBK, CLI-571 sind somit bei keinem aktuellen Canon mehr verwendbar.

Der Pixma TS9150 war seit jeher ein recht exotisches Sondermodell und wurde mit dem TS8150 in 2017 vorgestellt. Fast ohne Einschränkungen bietet der aktuelle Pixma TS8350 fast das gleiche Paket - es fehlt vor allem der Ethernet-Anschluss.

*1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.

Canon Pixma TR7550 bei amazon.de Marktpl. für 298,20 € kaufen1

Canon Pixma TR8550 bei amazon.de Marktpl. für 379,79 € kaufen1

Canon Pixma TS5050 bei amazon.de Marktpl. für 362,90 € kaufen1

Canon Pixma TS9150 bei amazon.de Marktpl. für 299,00 € kaufen1

13.05.21 13:51 (letzte Änderung)
Technische Daten

2 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:15
00:12
23:55
22:53
22:13
Advertorials
Artikel
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
26.05. #LongLiveThePrinter: Initiative fordert EU-​Regulierung für das "Recht auf Reparatur" bei Druckern
21.05. IDC Drucker-​Marktanteile Q1/2021: HP fulminant, auch der Gesamtmarkt wächst stark
14.05. Brother DCP-​T420W und DCP-​T220: Kompakte Tintentankdrucker
11.05. HP Laserjet MFP M234-​, MFP M234e, M209-​ und M209e-​Serie: Einfache Duplex-​Monolaser mit Preisnachlass für HP+
07.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2021: Fast 20 Prozent mehr Drucker verkauft
04.05. Printergate Euroconsumers: Verbraucherschützer fordern bis zu 150 € Entschädigung für Käufer von HP-​Druckern
03.05. HP Officejet 8010e-​, Pro 8020e-​, 9010e-​ und 9020e-​Serie: Büro-​Tintendrucker mit "HP+"-​Option
29.04. HP Deskjet 2700e-​, 4100e-​ sowie Envy 6000e-​ und 6400e-​Serie: Einfache Tintendrucker mit "HP+"-​Option
28.04. HP+: Originalkartuschen-​Zwang auf "Wunsch"
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon i-Sensys X C1533P

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys X C1538P

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys LBP722Cdw

Drucker (Laser/LED)

ab 2.849,00 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 181,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 404,10 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 244,50 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 339,15 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 536,10 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen