1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501

Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel

von Ronny Budzinske

Ganz zögerlich kam Canon mit seinen Tintentankdruckern in den Markt. Nach der Einführung des Canon Pixma G4511 bei Amazon gibt es ab sofort auch alle anderen Tintentank-Modelle von Canon im freien Handel zu kaufen.

Hinweis: Für mindestens einen in diesem Artikel erwähnten Drucker ist ein Nachfolger "Canon Pixma G3560, G3520, G2560, G2520 und G1520" verfügbar.

Seit Ende September gibt es eine Modell-Variante des Pixma G4500 im freien Handel zu kaufen, den Druckerchannel getestet hatte. Der Clou dieser im Frühjahr 2017 vorgestellten Serie liegt beim Verbrauchsmaterial. Anstatt herkömmlicher Patronen besitzen die Modelle einen Tintentank, der besonders günstig mit Originaltinte befüllt werden kann. Eingeführt hatte dieses Prinzip der Mittbewerber Epson im Jahr 2014, der seine Modelle mittlerweile Ecotank nennt. Bisher gab es die Canons-Geräte nur im Canon-Store zu kaufen.

Mittlerweile hat sich zum rund 400 Euro teuren G4511 mit Fax auch der G1501 als reiner Drucker, der G2501 als Einstiegs-Multifunktionmodell sowie der G3501 mit Wlan dazu gesellt.

Mal vom Namen abgesehen besteht der grundlegende Unterschied der nun verfügbaren Modelle im Lieferumfang. Anstatt nur einer Tintenflasche mit Pigmentschwarz liegen den Handelsmodellen zwei Flaschen bei. Die drei Grundfarben (Dye-Tinte) befinden sich jeweils ein Mal im Druckerkarton.

Die Drucker selbst bleiben einfach in der Ausstattung. Papier wird grundsätzlich über eine 100-Blatt-Zuführung in offener und nicht vor Staub geschützter Bauweise zugeführt. Selbst beim 400 Euro teuren Modell mit Fax gibt es keine Duplexeinheit für das automatische Wenden von Papier. Bei Epson geht dies mit dem Ecotank ET-2750 (unter 300 Euro) los. Eine Papierkassette gibt es für den rund 350 Euro teuren Ecotank ET-3700.

Immerhin können alle Drucker auch randlose Fotos zu Papier geben. Mit recht kleinen Tintentropfen von bis zu 2 Pikolitern sollte hier auch eine gute Qualität erzielt werden, wenngleich lediglich drei Farben zum Einsatz kommen. Das pigmentierte Schwarz kann ausschließlich auf Normalpapier verwenden werden und sorgt dort für scharfe Konturen und eine tiefe Schwärze.

Eigenartig bleibt die Entscheidung, die günstigeren Modellen ohne Wlan auszustatten. Der reine Drucker G1501 sowie der G2501 als Multifunktionsmodell können lediglich über die USB-Schnittstelle mit einem Computer verbunden werden.

Canon Pixma G-Serie für den Handel (Tintentankdrucker)
Canon
Pixma G1501
Canon
Pixma G2501
Canon
Pixma G3501
Canon
Pixma G4511
Preis200 Euro250 Euro300 Euro400 Euro
FunktionDruckenDrucken, Scannen, KopierenDrucken, Scannen, Kopieren, Faxen
Druckwerk8,8 ipm (S/W) und 5,0 ipm (Farbe), Kleinste Tropfengröße 2,0 pl
Papiervorrat100 Blatt (offen)
Duplexdrucknein
Randlosdruckja
ADF20 Seiten (Simplex)
AnschlüsseUSBUSB, Wlan
TintensatzPigmentschwarz, Dyefarben
Tintenflaschen im Lieferumfang2x Schwarz (6.000 Seiten)
C/M/Y (je 7.000 Seiten)
Weitere Datentechnische Daten
© Druckerchannel (DC)

Verfügbarkeit und Garantie

Alle vier Modelle sind bereits im Handel erhältlich, zu Preisen, die nahe an der bisherigen Preisempfehlung liegen. Canon selbst gewährt lediglich 1 Jahr Garantie ab Kauf, für die es derzeit keine kostenfreie Verlängerung nach Registrierung gibt. Eine Übersicht zu den Garantien und Verlängerungsmöglichkeiten aller Tintendruckerhersteller haben wir in diesem Artikel zusammengefasst.

08.11.18 11:29 (letzte Änderung)
Technische Daten

85 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:57
18:49
18:05
17:37
17:11
21.6.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorials
Artikel
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
26.05. #LongLiveThePrinter: Initiative fordert EU-​Regulierung für das "Recht auf Reparatur" bei Druckern
21.05. IDC Drucker-​Marktanteile Q1/2021: HP fulminant, auch der Gesamtmarkt wächst stark
14.05. Brother DCP-​T420W und DCP-​T220: Kompakte Tintentankdrucker
11.05. HP Laserjet MFP M234-​, MFP M234e, M209-​ und M209e-​Serie: Einfache Duplex-​Monolaser mit Preisnachlass für HP+
07.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2021: Fast 20 Prozent mehr Drucker verkauft
04.05. Printergate Euroconsumers: Verbraucherschützer fordern bis zu 150 € Entschädigung für Käufer von HP-​Druckern
03.05. HP Officejet 8010e-​, Pro 8020e-​, 9010e-​ und 9020e-​Serie: Büro-​Tintendrucker mit "HP+"-​Option
29.04. HP Deskjet 2700e-​, 4100e-​ sowie Envy 6000e-​ und 6400e-​Serie: Einfache Tintendrucker mit "HP+"-​Option
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon i-Sensys X C1533P

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys LBP722Cdw

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys X C1538P

Drucker (Laser/LED)

ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 394,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 2.849,00 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 196,00 €1 HP Officejet Pro 9012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 279,99 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen