1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. News: Weiß- und Neondrucker von Oki

News: Weiß- und Neondrucker von Oki: Oki druckt Neonfarben

Zwei neue A4- und ein A3-Drucker erweitern Okis Profi-Druckerangebot mit weißem Toner. Neuheit beim dritten im Bunde, dem A4-Gerät Oki Pro6410, sind neonfarbene Toner - Neoncyan, Neonmagenta und Neongelb sollen für knallige Farben sorgen.

Die professionellen Grafikdrucker Oki Pro6410 (Neondruck), Oki Pro7411WT (A4-Weißdruck) und Oki Pro9420WT (A3-Weißtonerdruck) sollen im Industriedruck- und Designerbereich punkten. Alle Geräte können sowohl Papier als auch Folien oder - via Transfermedium - gar T-Shirts bedrucken. Die Geräte nutzen dabei den LED-Druck, was für mehr Kratzsicherheit als beim Tintendruck sorgen soll. Da die neuen Profidrucker für die grafische Industrie gedacht sind, gehören sie jetzt der "Pro"-Serie an und nicht mehr wie früher der "ES"-Serie mit ihren Weißtonergeräten.

Der Neondrucker Oki Pro6410 soll mit seinen Neontonern intensive Farben bringen, auch fluoreszierende Effekte sollen möglich sein: Das bedeutet, dass Farben unter Schwarzlicht leuchten können. Der Aufdruck soll auf hellen Oberflächen keine Probleme bereiten, auf dunklen Medien ist z.B. eine Transferfolie vonnöten. Eine weitere Besonderheit unter den professionellen Oki-Druckern ist, dass der Pro6410 wahlweise schwarz oder weiß drucken kann - andere Weißdrucker des Herstellers beherrschen den Schwarzdruck nicht. Die Neonfarben sind in Kombination mit Weiß auf Transfermaterialien am effektivsten. Schwarz sollte man nutzen, wenn man auf hellem Untergrund, etwa Papier, druckt.

Besonderheit bei Benutzung von weißem Toner soll die Fälschungssicherheit von Dokumenten sein. Weißer Toner reflektiere blaues UV-Licht und ließe so den Aufdruck von Sicherheitszeichen zu, etwa für die Gestaltung von Eintrittskarten. Bei allen drei Geräten ist die Verwendung von Weiß als Spotfarbe zum Hervorheben von Farbausdrucken möglich. Dabei überdrucken die Geräte den Farbausdruck mit Weißtoner, um einen Brillanzeffekt und ein besseres Hervortreten der Farben zu erreichen.

Die Drucksysteme erreichen Geschwindigkeiten von 34 ppm (Pro6410 und Pro7411WT) bzw. 31 ppm (Pro9420WT) auf Papier. Auf transparenten Medien schaffen sie 8 ppm, der Oki Pro9420WT etwas mehr mit 10 ppm. An Papierkapazität bringt der Pro6410 300 Blatt im Standardfach und 100 Blatt im Mehrzweckfach mit, die anderen beiden Drucker haben 530 Blatt Papierfachkapazität und Platz für 100 bzw. 230 Blatt in der Mehrzweckzufuhr. Der Bannerdruck ist bis zu einer Länge von etwa 1,20 Metern möglich.

Tonerreichweiten der neuen Oki-Geräte
Oki Pro6410Oki Pro7411WTOki Pro9420WT
Cyan, Magenta, Gelb6.000 Seiten
(Neonfarben)
11.500 Seiten6.000 Seiten
Weiß4.000 Seiten6.000 Seiten4.000 Seiten
Schwarz6.000 Seiten
© Druckerchannel (DC)

Die Geräte sind, wie bei früheren Ausführungen der Weißtonerdrucker wie dem ES9541dn, in Deutschland nur im Fachhandel erhältlich. Dieser bestimmt auch die engültigen Kaufpreise.

07.04.16 14:46 (letzte Änderung)

24 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
07:58
07:47
23:53
22:44
21:26
13:16
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.08. HP Firmwareupdate und Fremdpatronen: Relevantes HP-​Firmware-​Update kann Fremdpatronen behindern
16.08. HP "Faxploit" (Jpeg-​Parser): JPEG-​Parser offenbar für HP-​Sicherheitslücke verantwortlich
14.08. HP "Faxploit": Sicherheitslücke bei HP-​Druckern größer als gedacht
10.08. Canon Pixma TS6250 und TS8250: Auffrischung bei Canons A4-​Pixmas der TS-​Serie
10.08. Avision AP3021U: Einfacher S/W-​Laser wird mit Toner für 10.000 Seiten geliefert
08.08. Canon Pixma TR4550: Pixma MX495-​Nachfolger mit Duplexdruck
07.08. HP Sicherheitslücke CVE-​2018-​5924/5925: Firmwareupdate für über 150 Tintendruckerdrucker von HP
06.08. Canon Pixma TS9550 und TS9551C: Erster A3-​Multifunktions-​Fotodrucker von Canon
02.08. Canon Pixma TS, TR und Zoemini: Canons Pixma-​Herbstkollektion und "Zink"-​Fotodrucker
02.08. Epson Surecolor SC-​T3100 und SC-​T5100: Günstige A1 und A0 Drahtlos-​Plotter
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 267,55 €1 Brother HL-L3270CDW

Drucker (Laser/LED)

Neu ab 311,95 €1 Brother DCP-L3510CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 342,95 €1 Brother DCP-L3550CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Avision AP3021U

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 237,49 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 227,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 115,37 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 163,29 €1 HP Officejet Pro 8720

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 62,49 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen