1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Fotos
  5. Drucker
  6. Vergleich: SW-Fotodrucker

Vergleich: SW-Fotodrucker: Das Problem beim S/W-Druck

Trivial ist der Druck von Grauflächen oder SW-Fotos nicht. Würde der Drucker nur die normale Schwarzpatrone verwenden, die fast jeder Tintendrucker besitzt, müsste der Drucker rastern, um graue Flächen darzustellen. Mehr zum Begriff "rastern" finden Sie im Druckerchannel-Glossar.

Um Grauflächen homogen darstellen zu können, bedienen sich gewöhnliche Tintendrucker eines Tricks. Der Tintendrucker setzt einfach einen Cyan-, einen Magenta- und einen gelben Tropfen nebeneinander aufs Papier. Da das Auge diese kleinen Punkte einzeln kaum erkennen kann, erscheinen die Punkte als ein einheitlicher Grauton. Je näher man die Tropfen zusammenlegt, desto dunkler wirkt der Punkt.

Das Problem bei diesem Prinzip besteht darin, die Balance zu halten. Zuviele Magentatropfen beispielsweise sorgen für einen Rotstich, zuwenig Magenta und das Bild wirkt grünstichig.

Zudem zieht die Tinte, auf jedem Papier unterschiedlich ein, sodass sich diese Effekte im Extremfall noch verstärken können.

Der HP Photosmart 7960 und der Epson Stylus Photo 2100 haben sich diesem Problem angenommen. Wie die beiden Drucker das Problem zu lösen versuchen, erfahren Sie auf den nächsten Seiten.

16.01.07 09:38 (letzte Änderung)
1Schwarzweiß-Künstler
2Das Problem beim S/W-Druck
3Technik: Epson Stylus Photo 2100
4Technik: HP Photosmart 7960
5Der Direktvergleich
6Druckerchannel-Fazit
Technische Daten & Testergebnisse

19 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:06
AW #1: MG8150Gast_49468
00:18
23:38
23:28
22:26
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen