1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Drucker
  6. Test Farblaser: HP Laserjet Pro CP1025nw und CP1525nw

Test Farblaser HP Laserjet Pro CP1025nw und CP1525nw: Papierhandling, Schnittstellen und Bedienung

von Ulrich Junker

Beide Drucker-Serien haben ein Papierfach für 150 Blatt, bei den CP1525er-Modellen kommt noch ein Einzelblatteinzug hinzu. Das Ausgabefach des kleineren CP1025nw fasst 50, das des größeren CP1525nw 125 Blatt.

Das Papier im kleinen CP1025 wird von einem klapprigen Plastikteil gehalten. Ein kleiner Stoß genügt, und es löst sich aus seiner lockeren Verriegelung.

Die CP1525er-Modelle haben eine ordentliche Papierschublade, der Inhalt ist damit vor Staub geschützt.

Positiv hervorzuheben ist das maximale Mediengewicht von 220g/m².

HP Laserjet Pro CP1025er- und CP1525-Modelle: Papier
HP Laserjet Pro CP1025er-ModelleHP Laserjet Pro CP1525er-Modelle
Preis ca. (UVP)CP1025: 180 Euro
CP1025nw: 230 Euro
CP1525n: 250 Euro
CP 1525nw: 280 Euro
Fassungsvermögen Papierkassette150 Blatt
Einzelblatteinzugneinja, für ein Blatt
Zusätzliche Papierkassettenein
Fassungsvermögen Papierablage50 Blatt125 Blatt
Begrenzer für Papierablagenein
Duplexeinheitnein (auch nicht optional)
Papiergewichte60 bis 220 g/m² aus allen Fächern
© Druckerchannel (DC)

Schnittstellen

Beide Testgeräte verfügen neben einer USB-Schnittstelle auch über Netzwerkverbindungen, sowohl per Kabel als auch drahtlos. Die Installation der Treiber ist selbsterklärend. Und wenn man mit einem Gebrauchtgerät arbeitet, das schon einmal eine Adresse im Kabelnetz hatte, muss man alles zunächst auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, um dann das Gerät im Netzwerk zu finden.

Die Netzwerkschnittstellenbuchse auf der Druckerrückseite ist eng. Das Netzwerkkabel kann man zwar leicht einstecken, das Entfernen ist jedoch kniffelig, weil man nur mit Mühe an die Entriegelung des Kabels herankommt (Bild links). Beim CP1525nw ist das besser gelöst. Die Entriegelung des Netzwerkkabels steht so weit vor, dass man sie einfach erreichen und bedienen kann (Bild rechts).

HP Laserjet Pro CP1025er- und CP1525-Modelle: Anschlüsse
HP Laserjet Pro CP1025HP Laserjet Pro CP1025nwHP Laserjet Pro CP1525nHP Laserjet Pro CP1525nw
Preis ca. (UVP)180 Euro230 Euro250 Euro280 Euro
AnschlüsseUSBUSB, Ethernet und WlanUSB, EthernetUSB, Ethernet und Wlan
Optionale Anschlüssenein
© Druckerchannel (DC)

Die Bedienung

Die Farblaser der CP1025er-Serie haben kein Display. Vier Leuchtdioden im oberen Teil des Bedienfelds zeigen den Status der Tonerkartuschen an. Ganz oben signalisiert eine blaue LED den Zustand der drahtlosen Verbindung.

Im unteren Teil des Bedienfelds kann man mit der grünen Taste den unterbrochenen Druck fortsetzen oder mit der roten den Druck abbrechen. Nach Betätigen der roten Taste folgen noch ein bis zwei Seiten des Druckauftrags, dann ist er endgültig abgebrochen.

Die CP1525er-Modelle haben ein Display. Den Display-Inhalt kann man aber nur dann gut ablesen, wenn man auf Augenhöhe vor dem Drucker sitzt und sehr genau hinschaut.

30.03.11 11:52 (letzte Änderung)
1Ausgezeichneter Farbdruck für teures Geld
2Das Verbrauchsmaterial
3Die Druckkosten
4Papierhandling, Schnittstellen und Bedienung
5Die Druckqualität: Text, Grafik, Farbe
6Das Drucktempo
Technische Daten & Testergebnisse

171 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:46
23:40
22:51
21:55
18:02
15:17
HP Officejet 6315 multiport
19.4.
19.4.
18.4.
18.4.
druckt nur noch s/w pho_e_nix
Advertorials
Artikel
20.04. Epson Workforce Pro WF-​C5710/90DWF und WF-​4740-​Serie: "Wichtiges Firmwareupdate" gegen Scannerfehler 100016?
14.04. Canon Pixma G650 und G550: Sechsfarb-​Megatanker für wenig Geld
09.04. Canon i-​Sensys MF832Cdw: Neue Farblaser-​Oberklasse
01.04. Pararesin Japan Consortium: Drucker und Kartuschen aus Altpapier und Augentierchen
30.03. Lexmark MC3426i, MC3326i und MC3224i: Mittelklasse-​Farblaser mit Cloudfax
29.03. 27. März 1991: 30 Jahre Lexmark
25.03. HP Italia vs. AGCM: Zwangs-​Verbraucherhinweis auf italienischer Homepage von HP
25.03. Eurovaprint: Oki ist aus der "freiwilligen Vereinbarung" zur Ressourceneinsparung ausgestiegen
19.03. Epson Readyprint Flex: Tintenabo um Bürodrucker erweitert -​ sogar für A3
18.03. Windows 10, 8.1 und 7: Grafikfehler oder leere Seiten beim Druck nach März-​Update
18.03. Canon Pixma G670 und G570: Foto-​Megatanks mit Grau und Rot von Canon im Anmarsch?
17.03. Canon Megatank Maxify GX7050 und GX6050: Business-​Tintentankdrucker nun auch von Canon
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma G550

Fotodrucker (Tinte)

Neu   Epson Workforce Enterprise WF-M21000D4TW

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,80 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 324,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 2.661,83 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 279,90 €1 HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 213,19 €1 HP Officejet Pro 9010

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen