Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. News: Preiserhöhungen bei Canon, Dell, Epson, HP & Lexmark Tinten

News: Preiserhöhungen bei Canon, Dell, Epson, HP & Lexmark Tinten: Hochgeschraubte Patronenpreise

Pünktlich zur Ferienzeit starten die großen Tintendrucker-Hersteller eine Preisoffensive bei Patronen. Leider fällt diese durch die Bank negativ aus: Es warten Preiserhöhungen bis über 20 Prozent.

In dieser Erhöhungs-Runde gehen lediglich zwei Hersteller von Tintendruckern leer aus: Brother und Kodak. Während man bei Brothers letzter Preiserhöhung bis weit ins Jahr 2009 zurückblicken muss, wurden Kodak-Kunden eher subtil zur Kasse gebeten.

Trotz sinkender Bewertung des Euros im Bezug zum amerikanischen Dollar oder dem japanischen Yen und zeitgleich steigender Gewinne, ziehen allen voran die großen drei Canon, Epson und HP die Preise, teilweise dramatisch an. In nichts nach stehen dem Dell und Lexmark.

Druckerchannel hat sich die einzelnen "Preisanpassungen" genau angesehen und listet Erhöhungen der Kartuschenpreise für aktuelle Drucker auf. Die Hersteller folgen in alphabetischer Reihenfolge.

Canon

Den Anfang macht Canon. Bei den Japanern sind ausschließlich Patronen der aktuellen Druckerserie betroffen - ausgenommen sind somit zum Beispiel die CLI-8 Kartuschen und auch die eher exotischen Pigmenttinten der PGI-9-Serie.

So wenig Patronen betroffen sind, desto höher fällt die Erhöhung aus. Rund 19 Prozent muss man ab sofort für die populäre PGI-520BK auf den Tisch legen. Bei den CLI-521 Einzelfarben ist Canon gnädiger und verlangt "nur" rund 13 Prozent Aufschlag.

Die Vermutung liegt nahe, dass auch die in Kürze erscheinenden Patronen für künftige Pixmas, mit gleicher Füllmenge, denselben Verkaufspreis bekommen - immerhin kann Canon dann behaupten, die neuen Kartuschen sind zum jetzigen Zeitpunkt nicht teurer als die bisherigen.

Die Kombikartuschen mit integriertem Druckkopf für die Einstiegsmodelle hebt Canon mit rund fünf Prozent nur moderat im Preis an.

Patronen für aktuelle Canon-Tintendrucker (nur Preisänderungen)
Alter PreisNeuer PreisÄnderung
u.a. für Pixma iP4700, MP550, MP560, MP640, MP990, MX870
PGI-520K
Textschwarz
12,99 €15,49 €+ 19,2%
CLI-521
Einzelfarben
11,99 €13,49 €+ 12,5%
u.a. für Pixma iP2700, MP250, MP270, MP490, MX340, MX350
PG-510 (klein)
Textschwarz
16,49 €17,49 €+ 6,1%
PG-512 (groß)
Textschwarz
20,99 €21,99 €+ 4,8%
CL-511 (klein)
Kombifarbe
21,49 €22,49 €+ 4,7%
CL-513 (groß)
Kombifarbe
25,99 €26,99 €+ 3,8%
© Druckerchannel (DC)

Dell

Dell erhöht die Preise zum August bei vielen älteren Kartuschen im Bereich von 4 bis 20 Prozent. Patronen für aktuelle Geräte bleiben großteils außen vor.

Epson

Für die Mehrzahl nicht mehr aktueller Drucker verteuert Epson die Patronen im Schnitt um rund 10 Prozent. Nur wenige Kartuschen sind ausgenommen, ebenso wie Farbbehälter für den Stylus Photo R1900, R2880 und große Farbpatronen für die aktuelle Photo "P" und "PX"-Serie.

Vor allem betroffen sind die Durabrite-Patronen, einschließlich der erst jüngst vorgestellten Varianten. Epson hat dabei das Kunststück vollbracht, Patronen im Preis zu erhöhen oder "korrigieren", welche noch nicht einmal auf dem Markt sind. Während Epson die kleinen Kartuschen für günstige Drucker um bis zu 13 Prozent im Preis erhöht hat, fällt die Änderung der XL-Kartuschen mit 4 bis 7 Prozent eher moderat aus. Der Stylus SX125 steigt damit auf über 20 Cent je gedruckter ISO-Seite.

Nur marginal (2 bis 3 Prozent) erhöhen sich die Preise für die Riesen-Patronen (bis zu 80ml) der Business-Inkjet-Serie, wie beim Epson B-300 oder B-510DN.

Patronen für aktuelle Epson Tintendrucker (Auswahl, nur Preisänderungen)
Alter PreisNeuer PreisÄnderung
u.a. für 2010er Stylus S/SX und Stylus Office B/BX Drucker
T1281 (M)
Schwarz
9,99 €10,99 €+ 10,0%
T1282-4 (M)
Einzelfarben
7,99 €8,99 €+ 12,5%
T1291-4 (L)
Einzelpatronen
12,99 €13,99 €+ 7,7%
T1301 (XL)
Schwarz
24,99 €25,99 €+ 4,0%
T1302-4 (XL)
Einzelfarben
14,99 €15,99 €+ 6,7%
u.a. für 2009er Stylus S/SX und Stylus Office B/BX Drucker
T071-4 (normal)
Einzelpatronen
11,99 €12,99 €+ 4,2%
T1001 (groß)
Schwarz
24,99 €25,99 €+ 4,0%
T1002-4 (groß)
Einzelfarben
14,99 €15,99 €+ 6,7%
u.a. für Stylus Office P50, PX710W, PX810FW
T0801-6 (normal)
Einzelpatronen
11,99 €12,49 €+ 4,2%
© Druckerchannel (DC)

Hewlett Packard

Bereits Anfang Juli erhöhte HP die Preise von Verbrauchsmaterialien für Tintendrucker. Betroffen sind nahezu alle aktuelle und ältere Kartuschen im Schnitt von rund 7 Prozent. Ausgenommen sind nur wenige Patronenserien und vereinzelte Schwarzbehälter.

Mit etwas über 8 Prozent sind die Patronen für das Flaggsschiff Officejet Pro 8500-Serie im Schnitt stärker betroffen, die Folgekosten bleiben aber auf einem niedrigem Niveau.

Patronen für aktuelle HP Tintendrucker (Auswahl, nur Preisänderungen)
Alter PreisNeuer PreisÄnderung
für HP Officejet Pro 8000/8500 Serie
Nr. 940
Schwarz
20,99 €22,99 €+ 9,5%
Nr. 940 XL
Schwarz
27,49 €29,49 €+ 7,3%
Nr. 940 XL
Einzelfarben
18,49 €19,99 €+ 8,1%
für HP Officejet 6000/7000/6500 Serie
Nr. 920
Schwarz
14,99 €15,99 €+ 6,7%
Nr. 920 XL
Schwarz
24,49 €25,99 €+ 6,1%
Nr. 920 XL
Einzelfarben
11,49 €11,99 €+ 4,4%
u.a. für HP Officejet 4500 Serie, J4580, J4680
Nr. 901
Schwarz
14,49 €15,49 €+ 6,9%
Nr. 901 XL
Schwarz
27,99 €29,49 €+ 5,4%
u.a. für die Serien Photosmart, Photosmart Plus/Premium/Premium Fax/Wireless
Nr. 364
Einzelfarben
8,49 €8,99 €+ 5,9%
Nr. 364 XL
Schwarz
25,99 €27,99 €+ 7,7%
Nr. 364 XL
Einzelfarben
16,99 €17,99 €+ 5,9%
u.a. für Deskjet D2660, D5560, F2480, C4680
Nr. 300
Schwarz
13,49 €14,49 €+ 7,4%
Nr. 300
Farbe
15,99 €17,49 €+ 9,4%
Nr. 300 XL
Schwarz
27,99 €29,49 €+ 5,4%
Nr. 300 XL
Farbe
32,49 €34,49 €+ 6,2%
© Druckerchannel (DC)

Lexmark

Immer wieder schnappt sich Lexmark die Gießkanne und lässt die Patronenpreise teilweise im Monatstakt anwachsen. Ausgenommen sind zumeist nur wenige Serien.

Nach einer Preiserhöhung Ende Mai (6 bis 11 Prozent), haben sich die Amerikaner nach zwei Monaten offenbar verpflichtet gefühlt, die Tintenbehälter nochmals im Bereich von 3 bis 15 Prozent zu verteuern. Eine Ausnahme bildet selbstverständlich die berühmte "4,99 € - Wir sind günstig"-Alibi-Patrone.

Nicht wenige Kartuschen sind somit binnen etwas mehr als zwei Jahren um 50 Prozent verteuert worden - Planungssicherheit sieht ohne Zweifel anders aus.

Patronen für aktuelle Lexmark Tintendrucker (nur Preisänderungen)
Preis bis 05/2010Preis bis 07/2010Neuer Preis ab 08/2010Änderung
(08/2010)
für S305, S405, S505, S605, Pro205, Pro705, Pro805, Pro901, Pro905
Nr. 100A
Schwarz
17,99 €19,49 €20,99 €+ 16,7 %
(+ 7,7%)
Nr. 100A
Einzelfarben
10,99 €11,99 €12,99 €+ 18,2 %
(+ 8,3%)
Nr. 100XLA
Schwarz
27,99 €29,99 €31,99 €+ 14,3%
(+ 6,7%)
Nr. 100XLA
Einzelfarben
19,99 €21,99 €22,99 €+ 15,0%
(+ 4,5%)
Nr. 100 Rückgabe
Schwarz
14,99 €16,49 €17,49 €+ 16,7%
(+ 6,1%)
Nr. 100 Rückgabe
Einzelfarben
8,99 €9,99 €10,99 €+ 22,2%
(+ 10,0%)
Nr. 100XL Rückgabe
Schwarz
23,99 €25,99 €27,49 €+ 14,6%
(+ 5,8%)
Nr. 100XL Rückgabe
Einzelfarben
16,99 €18,49 €19,49 €+ 14,7%
(+ 5,4%)
© Druckerchannel (DC)

Rangliste nach Druckkosten

Die Berechnungen der Folgekosten geschieht bei Druckerchannel auf Basis aktueller Patronenpreise. Die oben aufgeführten Preiserhöhungen sind in allen Tabellen berücksichtigt.

Auf der Grundlage von 10.000 gedruckten Seiten mit dem Reichweitendokument ISO/IEC 24712 haben wir die Folgekosten unter die Lupe genommen. An der Reihenfolge der Drucker hat sich nichts getan. Jedoch hat sich vor allem Canon (15 Prozent Erhöhung beim MX870) selbst abgehängt. Der Seitenpreis mit dieser Konfiguration steigt dagegen beim HP Officejet Pro 8500 A909a um 9 Prozent und beim Officejet 6500 E709a um 6 Prozent. Der neue (ab September erhältliche) Epson BX625FWD sowie Lexmarks Platinum Pro905 erhöhen sich um rund 5 Prozent (nur Erhöhung zum August) in den Folgekosten.

Druckkostenanalyse 07/2018*1
Seitenpreis mit
'ISO-Farbdokument'*2 (15.000 Seiten)
  
Epson B-510DN (nur drucken)
 
 
3,4 ct
Kodak ESP Office 6150
 
 
7,5 ct
HP Officejet Pro 8500 A909a
 
 
8,4 ct
Epson Stylus Office BX625FWD
 
 
10,6 ct
HP Officejet 6500 E709a
 
 
11,5 ct
Canon Pixma MX870
 
 
13,3 ct
Lexmark Platinum Pro905
 
 
14,5 ct
Brother MFC-990CW
 
 
17,9 ct
Dell V515w
 
19,9 ct
© Druckerchannel (DC)

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712): A4-Farbdokument (fünfseitig) auf Normalpapier in Standardqualität.
06.08.10 16:55 (letzte Änderung)

14 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:18
23:38
23:28
22:26
22:26
17:30
MG8150 Gast_49885
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen