Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Drucker
  6. Kyocera Mita FS-C5016n

Kyocera Mita FS-C5016n: Ausstattung


Der Kyocera-Mita FS-C5016n kann bis zu 16 S/W- oder Farbseiten pro Minute bedrucken. Das Gerät arbeitet nicht mit einer Laserkanone, um die Bildtrommel zu belichten, sondern mit LED-Zeilen (Light Emitting Diode, Leuchtdiode). Dadurch kann das Gerät sehr kompakt ausfallen, weil die Lasertechnologie mehr Platz im Drucker braucht.

Der Drucker lässt sich oben öffnen, um die Tonerkartuschen auszutauschen. Das geht mit einem einfachen Handgriff. Weil die Tonerkartuschen aber getrennt von den Bildtrommeln gewechselt werden, geht's nicht ganz ohne Tonerstaub. Aber - wie bei Kyocera Mita üblich - ist das auf ein Minimum begrenzt.


Serienmäßig ist der Farbseitendrucker mit drei Schnittstellen ausgerüstet. Das sind Parallel, USB 2.0 und Ethernet. Als Druckersprachen arbeiten neben PCL 5c und PCL 6 auch KPDL, eine Postscript-III-Emulation, im Gerät.


Optional lässt sich auf dem Motherboard des FS-C5016n eine Festplatte integrieren. Wer indes lediglich die hauseigene Schrift oder ein bestimmtes Makro im Drucker dauerhaft ablegen will, kann das völlig unkompliziert über eine Compact-Flash-Speicherkarte machen. Die Karte lässt sich einfach an der Seite des Druckers einstecken.


An der Bedienung hat Kyocera Mita stark gefeilt. Im Gegensatz zu älteren Kyocera-Mita-Druckern ist das neue Farbseitengerät extrem einfach zu bedienen. Auch eine Druckabbruch-Taste ist nun vorhanden, die einen Druckjob sofort löscht.


An der einfachen Art, wie sich der Drucker von vorne öffnen lässt, hat sich gegenüber den S/W-Geräten nichts geändert. Sollte mal ein Papierstau auftreten, kann man das Druckerinnere offen legen und kommt so an alle Stellen, wo ein Papierstau auftreten kann.

Sollte das Papier in der Fixiereinheit hängen geblieben sein, kann man den Drucker von hinten öffnen und das Papier einfach zwischen den beiden Walzen herausziehen.


Im Drucker ist - wie bei mittlerweile fast allen Farbseitendruckern - ein Webserver integriert. Über den lässt sich der FS-C5016n von jedem Browser aus aufrufen, Infos abrufen und - natürlich passwortgesteuert - administrieren.

01.01.70 01:00 (letzte Änderung)
1Preis/Leistung unschlagbar
2Ausstattung
3Druckkosten
4Druckqualität und -tempo
Technische Daten & Testergebnisse

79 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:35
14:04
13:56
12:49
12:40
10:26
Bildeinheit wechseln Gast_49632
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 158,88 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,42 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 220,09 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen