1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Monolaser
  5. Drucker
  6. Test S/W-Laserdrucker: HP Laserjet P2035

Test S/W-Laserdrucker HP Laserjet P2035: Das Verbrauchsmaterial

von Ulrich Junker

Die Auslieferung des Druckers erfolgt mit Tonerkartuschen, die für 1.000 Seiten nach ISO/IEC 19752 reichen sollen. Kartuschen zum Nachkaufen (CE505A) haben eine Soll-Reichweite von 2.300 Seiten nach der gleichen Norm und kosten etwa 80 Euro (UVP). Es sind die gleichen Kartuschen, die im HP Laserjet P2055 Verwendung finden.

Aber nur der kann auch die günstigere Kartusche für eine Soll-Reichweite von 6.500 Seiten aufnehmen. HP verhindert den Einsatz dieser Kartusche beim P2035.

Die Tonerkartusche ist mit Entwicklereinheit und Bildtrommel fest verbunden, Toner kann praktisch nicht austreten. Davon profitiert der Benutzer, denn er kommt nicht mit Toner in Berührung. Nur die Umwelt hat den Schaden, denn mit der leeren Kartusche wandern wertvolle Rohstoffe in den Müll.


Die Führung der Kartusche beim Einsetzen ist nicht eindeutig, oft bedarf es mehrerer Ansätze, um sie in den Drucker zu bringen. Am Ende muss sie mit deutlichem Geräusch einrasten.

Sie ist das einzige Verbrauchsmaterial, Fixiereinheit und Transportband sollen ein Druckerleben lang halten.

Toner sparen

Der HP Laserjet P2035 hat eine "Econo-Modus" genannten Tonersparmodus. Der kann dazu führen, dass der Toner länger hält als die Mechanik der Kartusche, warnt HP. Von der Wirksamkeit der Sparmethode kann man sich auf Seite 7 beim Textdruck selbst ein Bild machen.

22.04.09 10:37 (letzte Änderung)
1Schnellstarter fürs kleine Büro
2Die Ausstattung: Technische Daten, Papier, Anschlüsse, Bedienfeld
3Das Verbrauchsmaterial
4Die Druckkosten
5Fotodruck: Qualität und Tempo
6Grafikdruck: Qualität und Tempo
7Textdruck: Qualität und Tempo
8Duplex- und Foliendruck
9Vergleich: HP Laserjet P2035 und P2055
Technische Daten & Testergebnisse

33 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:42
21:45
21:02
18:10
17:55
Advertorials
Artikel
29.07. HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 554,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 278,71 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 140,00 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 85,00 €1 Canon Pixma TS705

Drucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,24 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen