1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Paperworld 2009: Die Highlights
deen

Paperworld 2009: Die Highlights: Neuer Canon-Chip bereits geknackt

Wenige Aussteller waren dieses Jahr vorort. Aber spannende Neuigkeiten gibt's dennoch von der Frankfurter PBS-Messe Paperworld zu hören.

Viele Aussteller blieben dieses Jahr der Paperworld fern - nur Brother und Xerox waren als OEM Vorort. Unter den wichtigen Herstellern von kompatiblem Verbrauchsmaterial waren KMP, Jettec (DCI), Peach (3T) und Ninestar präsent.

Wichtigste Neuigkeit ist die Ankündigung eines kompatiblen Chips für die neuen Canon-Pixma-Drucker mit den Tintenpatronen PGI-520BK, CLI-521BK, CLI-521C, CLI-521M und CLI-521Y. Robert Kain, Verkaufsleiter bei Jettec, konnte uns bereits erste Muster kompatibler Patronen am Stand zeigen.


Diese Patronen sollen voraussichtlich ab Ende März erhältlich sein. Druckerchannel geht davon aus, dass auch andere Anbieter kompatibler Tintenpatronen wie KMP und Pelikan folgen werden. Als Chip-Hersteller könnten Pelikan, Apex (China) und Static Control in Frage kommen.

Für Händler und Elektronikmärkte mit akutem Regalplatzmangel hat Jettec eine gute Nachricht: Ab sofort werden die Verkaufsverpackungen um rund ein Drittel kleiner ausfallen (Bild rechts).

Peach mit kleinerem Stand

Von Alfred Wirch, CEO von Peach, war zu hören, dass er immer unzufriedener mit der Druckerzubehör-Marktsituation ist: Unsinnige Patente und Geschmacksmuster der OEMs machen das Leben der kompatiblen immer schwerer. Als Beispiel nannte Alfred Wirch die HP-Nr.-364-Patronen (Single-Ink-Patronen, zum Beispiel im HP Photosmart D5460). Der Chip auf der Patrone sei so stark verschlüsselt, das ein "knacken" des Codes so gut wie unmöglich sei. Zudem habe HP den Chip so auf die Patrone montiert, dass es kaum möglich sei, den Chip von der Patrone zu lösen, ohne die feinen Leiterbahnen zu zerstören. Bei Canon-Pixma-Druckern befindet sich der Chip auf einer stabilen Platine - der Umbau der Platine ist bei Canon-Refillern gang und gäbe und problemlos möglich.

Als "Verkaufsschlager" zeigt Peach ein kleines Bindegerät, das rund 15 Euro kosten soll und bis zu 30 Fotos im Format 10x15 Zentimeter zu einem Fotobüchlein mit Umschlag zusammenbindet.


Ninestar mit Gerüchten um neuen Drucker

Bei den Chinesen brodelt die Gerüchteküche. Nach einer großen Niederlage in den USA gegen Epson ist es Ninestar nun leid und will einen eigenen Drucker auf den Markt bringen. Man munkelt, dass Lenovo die Hardware bauen soll. Ob der Drucker aber tatsächlich in Europa erscheinen wird, ist unwahrscheinlich. Druckerchannel geht davon aus, dass Ninestar das Gerät lediglich für den asiatischen Markt bauen lässt.


KMP mit größtem Stand

Den mit Abstand größten Stand hatte die KMP-Printtechnik-AG, die laut Vorstand Heinz G. Sieg nach Pelikan die Nummer zwei im Deutschen Markt ist. Das sei nur mit stetig guter Qualität zu erreichen, so Sieg. KMP baut zur Zeit eine Tonermodulfabrik in Tschechien, die voraussichtlich bis März fertig gestellt sein soll. Damit will Sieg die Kapazität auf 700.000 Tonerkartuschen pro Jahr erhöhen. "Wer mit einem Farblaser druckt, bekommt von KMP immer Polymertoner, wenn der OEM dieses ebenfalls anbietet", so Sieg. Andere Hersteller kompatibler Tonerkartuschen packen wohl häufig herkömmlichen "gemahlenen" Toner in die Kartuschen, wo eigentlich Polymertoner (chemical grown toner) in die Kartusche gehört.

weitere Informationen

10.02.09 21:42 (letzte Änderung)

15 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:25
19:00
17:54
15:03
14:08
09:23
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 157,83 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 265,36 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 347,94 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 119,00 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 344,00 €1 Xerox Workcentre 6515DN

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 137,89 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 141,50 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 89,89 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 435,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen