Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Drucker
  6. Vergleichstest: Oberklasse-Farblaserdrucker

Vergleichstest: Oberklasse-Farblaserdrucker: Druckkosten: Farbe


Druckerchannel berechnet die Farbdruckkosten der Oberklasse-Farblaser auf einer Basis von 5.000 A4-Farbseiten.

Kyocera kann mit großem Abstand am günstigsten drucken. Es folgen der Lexmark C534dn, der auch noch recht günstig ist. Brother und Ricoh drucken etwas zu teuer. Völlig überteuert geht der Samusng CLP-660ND zu Werke.

Alle Testdokumente findet man bei Druckerchannel hier: "Testdokumente"

Druckkostenanalyse 06/2018*1
Seitenpreis mit
'DC-Farbfoto NP'*2 (2.500 Seiten)
  
Kyocera FS-C5200DN
 
 
26,2 ct
Lexmark C534dn
 
 
38,7 ct
Ricoh Aficio SP C222DN
 
 
46,7 ct
Brother HL-4050CDN
 
 
47,0 ct
Samsung CLP-660ND
 
53,8 ct
© Druckerchannel (DC)
UPDATE 8.9.2009: Geänderte Druckkosten bei Kyocera
Bei den drei Druckern Kyocera FS-C5100DN, FS-C5200DN und FS-C5300DN haben sich die Druckkosten geändert. Der Grund für die Änderung liegt daran, dass wir von Kyocera Toner-Kits für unseren Test erhalten haben, die eine höhere Tonerfüllmenge hatten. Schuld war eine Umstellung von der fünf-Prozent-Messung auf die ISO-Messung (ISO 19798). In den ersten Toner-Kits, die Koycera für diese Drucker produzierte, war mehr Toner enthalten, als vom Hersteller angegeben. Weil Druckerchannel eine der ersten verfügbaren Modelle erhalten hat, waren diese noch mit den Kartuschen mit höherer Füllmenge ausgestattet. Weil es diese Kartuschen nicht zu kaufen gibt, musste Druckerchannel die Berechnung der Seitenpreise nun anpassen. Wir entschuldigen uns im Namen von Kyocera für diesen Fehler.
© Druckerchannel (DC)

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
DC-Farbfoto NP (dc_fotoyield (Normalpapier)): A4-Farbfoto mit Rand auf Normalpapier in sinnvoller Auflösung und Qualität.
09.04.14 11:17 (letzte Änderung)
1Farblaser-Profis aus der Oberklasse
2Beschreibung der fünf Testgeräte
3Die Modelle im Vergleich
4Papierspezifikationen
5Schmutzfänger Lexmark und Samsung
6Samsungs Dampfsauna
7Die Schnittstellen
8Geräteabmessungen
9Features im Druckertreiber
10Interne Webserver / Passwörter
11Umweltlogos Blauer Engel und Energy Star
12Herstellergarantie
13Ergonomie: Menübedienung
14Ergonomie: Geräuschemission
15Ergonomie: Tonerhandling
16Die Verbrauchsmaterialien
17Viel Tonerstaub im Samsung-Drucker
18Druckkosten: Text
19Druckkosten: Farbe
20Energiekosten: Strombedarf
21Druckqualität im Tonersparmodus
22Druckqualität Textdruck
23Druckqualität Grafik: Strahlenkranz, Grauflächen und winzige Schrift
24Druckqualität Fotodruck
25Das Drucktempo
Technische Daten & Testergebnisse

71 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:24
10:10
07:59
00:06
22:25
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,38 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 917,99 €1 Xerox Versalink C600DN

Drucker (Laser/LED)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 144,88 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 95,89 €1 HP Officejet Pro 6970

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen