1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Minolta-QMS Magicolor 7300

Minolta-QMS Magicolor 7300: A3+-Farblaser mit Single-Pass-Technik


Auf einem Joint-Venture zwischen Fujitsu und Minolta basiert der neue A3+ Tandem-Farblaser-Drucker Magicolor 7300. Die Single-Pass-Technik sorgt für 21 ppm beim A4-Druck und für 11 ppm beim A3-Druck. Dabei soll der 7300 mit 4 Bit Farbtiefe arbeiten können, was einer Auflösung von 600 x 600 dpi x 4 Bit per Pixel entsprechen soll: In einem Pixel können laut Minolta-QMS bis zu 16 verschiedene Farbstufen dargestellt werden.

Der neue Magicolor 7300 kann Papierformate bis zu A3+ bedrucken. Das Papier darf dabei bis zu 210g/m2 schwer sein. Optional lässt sich das Gerät um eine Duplexeinheit erweitern. Durch die Duplexeinheit können auch Papiergrößen bis 900 mm (297 x 900 mm) im Bannerdruck-Verfahren ausgegeben werden. Die Duplex-Einheit selbst unterstützt den beidseitigen Druck bis A3. Serienmäßig ist der Magicolor 7300 mit einer Papierkapazität von 750 Blatt ausgestattet, die sich auf zwei Papierkassetten aufteilt. Das maximale Papiervolumen beträgt 1.750 Blatt.

Für eine gleichbleibende Farbwiedergabe sorgt ein Densitometer (Tonerdichtenmesser). Der Magicolor 7300 für eine maximale monatliche Auslastung von 80.000 Seiten ausgelegt. Auf Wunsch lassen sich mit der Accounting-Funktion der genauen Seitenpreis für jedes einzelne Blatt berechnen (Accounting setzt optionale Festplatte voraus).

Der Minolta-QMS 7300 nutzt die ColorStorm-Technologie, die die besonderen Eigenschaften des Polymer-Toners zur Farbwiedergabe nutzt. Der Toner wird nicht mehr linear von Kartusche zur Belichtungseinheit (OPC) übertragen, sondern als eine Art Nebel durch das neue ColorStorm-Druck-Verfahren auf der OPC geschichtet. Auf der OPC-Trommel kann so in einem Pixel Toner-Raum entstehen, der für jede der vier Farben (CMYK) bis zu 16 verschiedene zusätzliche Farbzustände (24 bit per pixel = 16) zaubert: Das heißt die Farbtiefe des Pixels wird erhöht. Um die Farbe "Orange" zu drucken, wird bei der ColorStorm-Technologie ein "Magenta-Pixel" gesetzt, in dem dann ein "Gelb-Partikel" untergebracht wird. Dabei berechnet die Minolta-QMS-Technologie für jeden Pixel solche "farbliche Verunreinigungen" wie hier im Beispiel.

Technische Daten:
Preis (ca.): 4.000 Euro
Speicher: 128 MByte (512 MByte max.)
Druckersprachen: PostScript 3
Druckgeschwindigkeit: 21 A4-Seiten pro Minute
Papiergewicht: bis 210g/m2
Papierkassette: 500 Blatt
manueller Einzug: 250 Blatt
Schnittstellen Ethernet, USB, Parallel

Weitere Infos:
www.minolta-qms.de

01.01.70 01:00 (letzte Änderung)
Technische Daten

0 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:49
08:17
22:55
22:29
20:59
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 138,03 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 204,72 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen