1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Drucker
  6. Samsung CLP-510

Samsung CLP-510: Druckqualität und -tempo: Fotodruck


Druckerchannel prüft jeden Printer mit über 13 Testdateien, mit denen wir Geschwindigkeit und Druckqualität testen. Auf den folgenden Seite finden Sie Ausschnitte der drei wichtigsten Dokumente.

Das Druckerchannel-Testfoto

Zum Test der Fotodruckqualität schickt Druckerchannel ein A4-großes Foto im TIF-Format zum Drucker. Das Foto misst 2.362 x 3.307 Pixel und ist 11.627 KByte groß.

Eine komprimierte JPG-Version dieses Fotos (Bild rechts) erhalten Sie in unserem Download-Bereich. Damit können Sie Ihren eigenen Drucker prüfen und bei Interesse bei uns einen Testbericht schreiben.

Klicken Sie die Bilder an, um sie in Originalgröße zu sehen.

Der Samsung CLP-510 kann mit einer Auflösung von 600 x 600 dpi in der Samsung-eigenen Druckersprache drucken. Durch die Weiterentwicklung von Bildtrommel und Übertragungsband (u.a. Verstärkung der Bauteile, geringerer Verschleiß) werden die Bilder im Vergleich zum CLP-500 etwas leuchtender, das Druckbild ist ausgeglichener und für einen Farblaser dieser Preisklasse gut. Fotodruck auf Folien ist nur in Graustufen möglich, ein deutliches Manko (siehe auch Seite 5).

Das Foto gibt Druckerchannel auf herkömmlichem Kopierpapier mit höchster Auflösung aus. Klicken Sie eines der Bilder an, um es in Originalgröße mit allen Details zu sehen.

Unser A4-Foto druckt der CLP-510 in bester Qualität in 75 Sekunden aus. Das erscheint recht lange. Der Epson Aculaser C1100 und der Oki C3100 sind da mehr als doppelt so schnell.


Auffällige Farbfehler beim CLP-510

Nachdem alle Qualitätstests abgeschlossen sind, startet Druckerchannel den Leerdrucktest, um die mögliche Reichweite beim Text- und Farbdruck zu ermitteln (siehe Druckkosten-Test auf Seite 3). Beim Test der Farbkartuschen tritt folgender Fehler auf:

Nach dem Druck von etwa 450 A4-Farbseiten füllt Druckerchannel zum dritten Mal Papier in die Kassette nach. Nach dem Befüllen der Kassette setzt der Samsung CLP-510 den Druckauftrag fort; allerdings mit einer deutlichen Farbverfälschung (gelb-grün-Fehler, Bild anklicken). Dieser Zustand heißt "fehlerhafte Registrierung" und liegt an einem nicht optimalen Zusammenspiel der mechanischen Teile wie Bildtrommel und Transferband. Auch nach Ausschalten und Wiedereinschalten des Druckers ändert sich nichts. Erst eine manuelle Kalibrierung des Druckers über das Druckermenü behebt den Fehler. Sinnvollerweise sollte das Gerät nach jedem Einschalten die Kalibrierung automatisch starten.

29.09.05 20:58 (letzte Änderung)
1Fortschritte bei Samsung
2Die Ausstattung
3Druckkosten
4Druckqualität und -tempo: Fotodruck
5Druckqualität und -tempo: Grafikdruck
6Druckqualität und -tempo: Textdruck
7Wie geht denn das? Physik pur.
Technische Daten & Testergebnisse

356 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
12:27
12:24
11:12
10:10
08:04
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen