DC › Tests & Artikel › Tintendrucker › für Zuhause › Multifunktion

20. Dezember 2011 Test: Multifunktions-Tintendrucker für Zuhause | Drucken

Vergleichstest: Tintenmultifunktionsgeräte für zuhause (2011/12): Alleskönner zwischen 90 und 270 Euro

von

Seite « Erste« vorherigenächste »

Es gibt kaum noch normale Drucker im Markt. Zurzeit sind es gerade mal knapp über 20 Geräte. Demgegenüber stehen rund 120 aktuelle Multifunktionsdrucker, also solche, die auch kopieren und scannen können. Von denen hat Druckerchannel acht interessante Geräte ausgesucht und ausgiebig getestet.

Mittlerweile kann man mit Multifunktionsgeräten weitaus mehr machen, als nur drucken, scannen und kopieren. Die meisten sind mit Speicherkartenslots ausgestattet, sodass man direkt von der Speicherkarte drucken kann. Dazu lassen sich Bilder direkt am Drucker bearbeiten oder auf den mitunter riesigen Displays einfach eine Diashow starten.

Für eine kinderleichte Bedienung sorgen Touchscreens - ein Gerät im Test beherrscht sogar die "Fingerwisch"-Technik, wie man es von Smartphones kennt. Und weil Apps gerade modern sind, packen einige Druckerhersteller die kleinen nützlichen Programme in ihre Drucker. Und auch das Drucken von unterwegs ist möglich, wenn das Gerät über eine eigene Mailadresse verfügt - das können die Multifunktionsgeräte von Epson, HP und Kodak.

Druckerchannel hat für diesen Vergleichstest die folgenden acht Tintenmultifunktionsdrucker ausgesucht:

Was im Prospekt richtig schick aussieht, ist im täglichen Einsatz kaum zu gebrauchen: Die schwarz glänzende Gehäusefarbe. Die Geräte werden mit der Zeit dermaßen unansehnlich, dass Druckerchannel in diesem Vergleichstest den Kratzen, Staubkörnern und Fingerdappern eine extra Seite gewidmet hat.

Die Druckkosten: Erst prüfen, dann kaufen

Stopp - ziehen Sie nicht einfach los und kaufen irgendeinen Drucker oder Multifunktionsgerät, das vielleicht gerade im Angebot ist - es wird sich rächen. Vergleichen Sie zunächst die Druckkosten, denn die übersteigen ganz schnell den Einkaufspreis des Gerätes. Werfen Sie also einen Blick auf die Seite "Die Druckkosten" in diesem Vergleichstest oder nutzten Sie unseren Druckkostenrechner.


Fazit

Während wir beim letzten Vergleichstest ausschließlich Geräte aus der Mittelklasse ausgesucht hatten, sind es in diesem Vergleichstest Multifunktionsdrucker aus der Ober-, Mittel- und Einsteigerklasse. Vor allem bei den höherwertigen Geräten tut sich einiges: Sie unterhalten sich mit dem Smartphone, führen Apps aus, haben eine eigene Mailadresse oder lassen sich per "Fingerwisch" bedienen.

Doch solche Gadgets alleine reichen nicht aus, um bei Druckerchannel eine Empfehlung zu bekommen. Wie immer achten wir besonders auf günstige Druckkosten, auf eine ordentliche Leistung, auf gute Bedienbarkeit und auf die Aussstattung. Zwei Geräte sind empfehlenswert - das sind der HP Photosmart 7510 und der Epson Stylus Office BX535WD - alle Details zu den beiden Modellen stehen auf der folgenden Seite.

Die beste Ausstattung bringt der Brother MFC-J825DW mit - es ist allerdings auch das teuerste Multifunktionsgerät im Testfeld. Es ist mit Fax, Duplexer, Touchscreen, ADF und CD-/DVD-Druck ausgestattet. Die Bedienung ist einfach, die Leistung in Ordnung. Die Druckkosten sind jedoch zu hoch.

Mit den günstigsten Unterhaltskosten beim Farbdruck kann der Kodak Hero 7.1 punkten - das Textdrucktempo ist für einen Drucker dieser Klasse aber nicht gerade berauschend. Beim Fotodruck ist er dagegen besonders flott.

20.12.11 11:47 (letzte Änderung)
« Erste Seite« vorherige Seitenächste Seite »
1Alleskönner zwischen 90 und 270 Euro
2Die Testsieger
3Die acht Tinten-AIOs im Überblick
4Das nervt...
5Beim Kauf hui - bei Benutzung pfui
6Die Tintenpatronen
7Die Druckkosten
8Die Bedienung
9Druckqualität: Fotodruck
10Druckqualität: Grafikdruck
11Druckqualität: Die Marker- und Wischfestigkeit
12Druckqualität: Der Textdruck
13Das Drucktempo beim Foto-, Grafik- und Textdruck
14Kopieren: Qualität und -tempo für Texte und Fotos
15Scannen: Treiber, Tempo, Qualität und Schärfentiefe
16Der Strombedarf
Technische Daten & Testergebnisse

109 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
Advertorial
Online Shops
Artikel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma G2500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Epson Workforce Enterprise WF-C17590

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Canon Pixma G3500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 201,90 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,99 €1 Epson Workforce WF-3620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 164,58 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 337,48 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 265,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 365,00 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn

Multifunktionsdrucker (Laser)

Mitgliedschaften

IVWAGOF

Sponsor-Partner

HPKyocera Document SolutionsMondiRicohSamsung

Anzeigen-PreislisteDatenschutzImpressum

© 1998-2017 Druckerchannel.de - Alle Angaben ohne Gewähr.

Merkliste

×
Drucker vergleichen