RegistrierenAnmelden

DC › Tests & Artikel › Workshops › Refill

20. Januar 2009 Workshop: Tintenpatronen befüllen | Drucken

Refill-Workshop: Canon-Patronen PGI-520/525 und CLI-521/CLI-526: Canons Pixma-Patronen abgefüllt

von

Seite « Erste« vorherigenächste »

Drei Jahre nach Einführung der ersten Tintentanks mit Chip hat Canon seine Patronen nun erneut umgestaltet. Druckerchannel zeigt, wie sich die neuen Patronen einfach wiederbefüllen lassen.


Die neuen Patronen sind trotz kleinerer Bauform vom Prinzip her genau gleich aufgebaut wie die Patronen der Vorgängermodelle.

Druckerchannel beschreibt in diesem Artikel die einfachste Methode, um die neuen Canon-Patronen nachzufüllen. Dabei bohrt man ein Loch in den hinteren Teil der Patrone und sticht eine lange Kanüle durch den Schwamm bis in die Tintenkammer.

Diese Methode hat sich bereits bei den Vorgängerpatronen bewährt. Weiterhin ist alternativ auch das Nachfüllen direkt über die Tintenkammer möglich.

Das Nachfüllen der Tintenpatronen ist die kostengünstigste Alternative zu den teuren Originalpatronen. Zudem gibt es bislang kaum fertige Nachbauten von namhaften Fremdanbietern.

Auf die Tintenfüllstandsanzeige muss man bei nachgefüllten Tintenpatronen nach aktuellem Stand jedoch verzichten, da die Chip-Resetter für die alten Patronen nicht mehr funktionieren.

Damit der Drucker mit den nachgefüllten Tintenpatronen druckt, muss man zunächst den Meldungen des Druckertreibers Folge leisten und die Füllstandsanzeige deaktivieren. Die Füllstandsanzeige aktiviert sich automatisch wieder, wenn man Patronen mit neuem Chip einsetzt.

Kompatible Drucker für diesen Workshop

Sie können diesen Workshop auch auf die neuere Generation Tintenpatronen anwenden (PGI-525 / CLI-526). Die passen in die folgenden Geräte:

22.12.11 14:08 (letzte Änderung)
« Erste Seite« vorherige Seitenächste Seite »
1Canons Pixma-Patronen abgefüllt
2Das brauchen Sie zum Wiederbefüllen
3Aufbau der Canon-Patronen PGI-520/CLI-521
4Schritt 1: Patrone aufbohren
5Schritt 2: Kanüle einführen
6Schritt 3: Tinte einspritzen
7Schritt 4: Drucker überlisten
8Lebensdauer der Patronen

231 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen.
Forum Aktuell
Advertorial
Online Shops
Artikel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
  HP Officejet Pro 8616

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 241,90 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 115,22 €1 Epson Workforce WF-3620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 391,50 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 128,90 €1 HP Officejet Pro 8610

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn

Multifunktionsdrucker (Laser)

ab 142,99 €1 Epson Workforce WF-3640DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 114,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 183,50 €1 HP Officejet Pro 8620

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 119,99 €1 Brother MFC-J5320DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

Mitgliedschaften

IVWAGOF

Sponsor-Partner

BrotherHPKyocera Document SolutionsMondiRicohSamsung

Anzeigen-PreislisteDatenschutzImpressum

© 1998-2016 Druckerchannel.de - Alle Angaben ohne Gewähr.