Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Drucker
  6. HP Color Laserjet 2500L

HP Color Laserjet 2500L: Ausstattung: Auf Folie nur S/W


Wichtig: Wer Farbfolien drucken will, sollte vom HP Color Laserjet 2500L Abstand nehmen. Die Fixiereinheit im Gerät bringt laut Hersteller nicht ausreichend Leistung um den Farbtoner auf Laserfolien zu fixieren. Schwarzdruck auf Folien sei dagegen problemlos möglich.

Im Testlabor haben wir mit verschiedenen Einstellungen experimentiert und bei der Papiereinstellung "Karton" akzeptable Farbdrucke auf Laserfolie erhalten.

Am Display (Bild rechts) hat HP leider gespart und dem Color Laserjet 2500L lediglich acht LEDs und drei Buttons spendiert, was der Übersichtlichkeit schadet. Dennoch ist die Bedienung recht einfach, wenn man parallel ein Blick ins Handbuch wirft.


An der Rückseite des 2500L findet man eine USB- und eine Parallelschnittstelle. Diese lassen sich jedoch nicht beide gleichzeitig benutzen - ist eine Schnittstelle belegt, wird die zweit deaktiviert.

Die Netzwerkkarte gibt's nur gegen Aufpreis. In den Versionen 2500N und 2500TN ist diese bereits im Lieferumfang enthalten.

Eine Papierkassette bietet der 2500L nicht. Er besitzt lediglich einen manuellen Einzug, der 125 Blatt Papier aufnimmt. Eine zweite und dritte Papierkassette mit 250 und 500 Blatt Kapazität lassen sich nachrüsten. Eine Duplexeinheit kann man bei den 2500er-Color-Laserdrucken nicht nachrüsten.


Der HP Color Laserjet 2500L ist (wie auch alle anderen Modellvarianten) mit 64 MByte Speicher ausgestattet. Der lässt sich mit handelsüblichen DIMMs auf maximal 256 MByte aufstocken. Den Zugriff zu den Speicherslots hat HP elegant gelöst: Einfach zwei Klappen an der Druckerseite öffnen und schon kann man die DIM-Module installieren oder entfernen.


Im Gegensatz zum großen Bruder, dem HP Color Laserjet 4600N, druckt der 2500L mit der Revolvertechnik. Das heißt, dass der Drucker jede der vier Farben (Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz) nacheinander auf ein Transferband und anschließend auf das Papier übertragen muss - das kostet Zeit. Weil der Drucker die vier einzelnen Tonerkartuschen im Drucker drehen muss, um Sie in Richtung Bildtrommel zu bewegen, ist das auch mit einer relativ starken Geräuschkulisse verbunden.


Bereits nach kurzem Einsatz unseres Testgerätes war im Druckerinneren Tonerstaub zu sehen. Es kann daher nötig werden, dass das Gerät öfters gereinigt werden muss.

01.01.70 01:00 (letzte Änderung)
1HP Farblaser: Klein und günstig
2Ausstattung: Auf Folie nur S/W
3Druckkosten
4Druckqualität und -tempo
Technische Daten & Testergebnisse

22 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:13
16:38
16:38
14:56
13:52
21.7.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen