1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. CEBIT 2005: Konica Minolta Magicolor 2450

CEBIT 2005 Konica Minolta Magicolor 2450: Postscript-Farblaser von Konica Minolta

von Roland Freist

Hinweis: Für mindestens einen in diesem Artikel erwähnten Drucker ist der ausführliche Testbericht "Solide aber nicht unbedingt magisch" verfügbar.


Auf der Cebit präsentierte Konica Minolta den neuen Farblaser Magicolor 2450, der weitestgehend mit dem bereits getesteten Konica Minolta magicolor 2430DL identisch ist. Unterschiede sind die zusätzlichen Druckersprachen Postscript3 und PCL6, mit denen sich das Geräte auch für anspruchsvolle Farbausdrucke prädestiniert. Der Farblaser druckt mit 4 Bit Farbtiefe, mit denen sich in einem Pixel bis zu 16 Farbschattierungen darstellen lassen. Zudem gibt es eine Ethernet-Schnittstelle für die Installation im Netzwerk. Für diese Leistungsmerkmale verlangt der Hersteller einen Preis von rund 760 Euro.

Die weiteren technischen Daten umfassen eine maximale Auflösung von 600 x 600 dpi, eine Druckgeschwindigkeit von 20 Seiten in S/W oder fünf Seiten in Farbe und eine optional erhältliche Duplexeinheit. In der Standardausstattung lässt sich der Magicolor 2450 über eine USB-2.0- oder eine Ethernet-Schnittstelle ansteuern. Hinzu kommt eine Pictbridge-Schnittstelle für den direkten Fotodruck von kompatiblen Digitalkameras aus. Konica Minolta weist allerdings darauf hin, dass dieses Feature bei den ersten Modellen vermutlich noch nicht aktiviert sein wird und sich erst später durch ein kostenloses Software-Update installieren lassen wird. Ausgeliefert wird der Magicolor 2450 ab Ende April 2005.

Konica Minolta Magicolor 2450
Preis (ca.)750 Euro
Druckgeschwindigkeit20 S/W-Seiten oder fünf Seiten in Farbe
Auflösung600 x 600 dpi
SchnittstellenUSB 2.0, Ethernet, Pictbridge
BetriebssystemeWindows 98 SE, Me, 2000, XP, Mac OS 9.04, Mac OS X 10.2.x, Redhat, Suse
© Druckerchannel (DC)

Der Standard-Papiervorrat fällt mit 200 Blatt im Format DIN A4 etwas knapp aus, lässt sich jedoch um eine optional erhältliche zweite Kassette um weitere 500 Blatt erhöhen. Erweitern lässt sich auch der Arbeitsspeicher, von den standardmäßig installierten 128 auf bis zu 640 MByte. Zum Standard-Lieferumfang gehören bereits High-Capacity-Tonerkartuschen, die für rund 4.500 Seiten reichen sollen. Sowohl die Kartuschen wie auch die Bildtrommel lassen sich von der Frontseite des Geräts aus wechseln.

Als Software legt Konica Minolta ihrem neuen Drucker Treiber für Windows 98 SE, Me, 2000 und XP sowie für Mac OS 9.04, Mac OS X 10.2.x und die Linux-Distributionen von Redhat und Suse bei. Außerdem enthält das Paket ein Konfigurations-Programm für den Netzwerkeinsatz.

28.12.12 07:58 (letzte Änderung)
Technische Daten

3 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
12:10
11:49
11:14
10:10
10:03
18:32
Advertorials
Artikel
07.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2021: Fast 20 Prozent mehr Drucker verkauft
04.05. Printergate Euroconsumers: Verbraucherschützer fordern bis zu 150 € Entschädigung für Käufer von HP-​Druckern
03.05. HP Officejet 8010e-​, Pro 8020e-​, 9010e-​ und 9020e-​Serie: Büro-​Tintendrucker mit "HP+"-​Option
29.04. HP Deskjet 2700e-​, 4100e-​ sowie Envy 6000e-​ und 6400e-​Serie: Einfache Tintendrucker mit "HP+"-​Option
28.04. HP+: Originalkartuschen-​Zwang auf "Wunsch"
27.04. HP Instant Ink für Laser: Toner-​Lieferdienst mit Seitenkontingenten
21.04. HP renewed: Aufbereitete Originalpatronen von HP ab Mai
20.04. Epson Workforce Pro WF-​C5710/90DWF und WF-​4740-​Serie: "Wichtiges Firmwareupdate" gegen Scannerfehler 100016?
14.04. Canon Pixma G650 und G550: Sechsfarb-​Megatanker für wenig Geld
09.04. Canon i-​Sensys MF832Cdw: Neue Farblaser-​Oberklasse
01.04. Pararesin Japan Consortium: Drucker und Kartuschen aus Altpapier und Augentierchen
30.03. Lexmark MC3426i, MC3326i und MC3224i: Mittelklasse-​Farblaser mit Cloudfax
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 313,41 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 193,00 €1 HP Officejet Pro 9012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 155,56 €1 HP Officejet Pro 8022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   HP Officejet 8012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 427,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 99,00 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 199,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,80 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 588,99 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 536,10 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen