1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Know-How
  4. Druckertipps, die jeder braucht

Druckertipps, die jeder braucht: Noch mehr Tipps

Streifige Ausdrucke

Frage: Meine Tintenpatrone druckt nicht mehr richtig (Streifen auf dem Papier). Was kann man tun?

Antwort: Wahrscheinlich sind ein paar Düsen des Druckkopfs verstopft. Die meisten Druckertreiber bieten eine Düsenreinigung, die jedoch nur selten hilft und eine Menge Tinte verbraucht. Nehmen Sie bei hartnäckiger Verstopfung die Patrone aus dem Drucker und reinigen Sie VORSICHTIG die Düsen mit warmem, destilliertem Wasser und einem Wattestäbchen.

Hilft das nicht weiter, versuchen Sie folgenden Trick: Befeuchten Sie ein paar Lagen Küchen- oder Taschentücher mit destilliertem Wasser (gut durchtränken). Auf diese legen Sie den Druckkopf so, daß die Düsen Kontakt zu den Tüchern haben. Lassen Sie die Patrone so einige Stunden stehen, damit das Wasser die eingetrocknete Tinte auflösen kann.

ECP im BIOS einstellen

Frage: Im Druckerhandbuch heißt es, ich soll die parallele Schnittstelle auf "ECP" einstellen. Wie geht das?

Antwort: Dazu müssen Sie ins BIOS Ihres Rechners. Starten Sie den PC neu und drücken Sie bei der Meldung "Press DEL to enter setup" (oder ähnlich) die [Entf]- beziehungsweise die [Del]-Taste. Sie befinden sich jetzt im BIOS des PCs. Dort wechseln Sie mit den Cursor-Tasten zu dem Eintrag "Integrated Peripherals" und suchen die Option "Parallel Port Mode". Fahren Sie den Eintrag mit dem Cursor an und wechseln Sie von "Standard" oder "Normal" auf "ECP" (den Eintrag können Sie mit den [PageUp]- und [PageDown]-Tasten ändern. Mit [ESC] gelangen Sie wieder in den Hauptbildschrim, wo Sie "Save & Exit Setup" auswählen.

WICHTIG: Werden Sie nach einer Bestätigung gefragt ("Y" für Yes oder "N" für No) sollten Sie auf Ihrer Tastatur das [Z] drücken, da noch kein deutscher Tastaturtreiber geladen ist (bei der amerikanischen Tastatur sind "Y" und "Z" vertauscht).

Beim anschließenden Neustart des Rechners findet Windows die neue ECP-Schnittstelle. Die Vorteile von ECP erfahren Sie im Glossar.

Das Druckerkabel

Frage: Mein Drucker steht vom Rechner weit entfernt. Wie lange darf das Parallelkabel maximal sein?

Antwort: Je kürzer, desto sicherer ist die Datenübertragung vom und zum Drucker. Laut Standardisierungsgremium (IEEE) darf das Parallelkabel maximal 3 Meter lang sein. Im Testlabor (www.druckerchannel.de) benutzen wir aber auch gut abgeschirmte Kabel, die 7 Meter lang sind und einwandfrei funktionieren. Steht der Drucker noch weiter vom PC weg, empfiehlt sich der Einsatz eines Druckerservers. Dies kann ein alter, ausrangierter PC sein, der mit einer Netzwerkkarte (im Handel bereits ab 60 Mark zu haben) mit Ihrem Arbeitsrechner verbunden ist. An den Druckerserver schließen Sie dann den Drucker über den Parallelport an.

Ist kein alter Rechner vorhanden oder wollen Sie sich die Arbeit der Konfiguration nicht machen, können Sie auch ein relativ billiges Parallelport-Druckernetzwerk kaufen, wie es etwa von Primax angeboten wird (www.primax.nl).

Reichweite des Toners

Frage: Im Handbuch meines Laserdruckers steht, die Tonerkartusche könnte rund 3000 Seiten drucken. Meine Kartusche druckte aber höchstens die Hälfte. Woran liegt das?

Antwort: Leider hat es sich eingebürgert, daß vor allem bei Lowcost-Laserdruckern die mitgelieferte Tonerkartusche nur halb gefüllt ist. Die Hersteller wollen damit natürlich erreichen, daß der Anwender möglichst rasch eine neue Kartusche nachkauft. Im Testlabor (www.druckerchannel.de) sehen Sie bei den Laserdruckertests, ob der Hersteller eine volle oder halbvolle Kartusche mitliefert.

TIPP: Meldet der Druckertreiber, daß die Patrone leer ist, ersetzen Sie sie noch nicht durch eine neue. Nehmen Sie die Kartusche aus dem Drucker und schwenken Sie sie einige Male hin und her (auch vorsichtig schütteln). Dadurch kann sich der restliche Toner neu verteilen, und Sie bekommen noch einige Ausdrucke.

01.01.70 01:00 (letzte Änderung)
1Die besten Tips rund ums Drucken
2Noch mehr Tipps
3...und noch viel mehr Tipps
4...viel mehr Tipps
5...Megatipps

100 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:30
23:25
23:06
20:34
18:02
14:11
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen