1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für das Büro
  5. Drucker
  6. HP Business Inkjet 1100D

HP Business Inkjet 1100D: Druckkosten


Das Druckerchannel-Testlabor verlässt sich bei den Druckkosten nicht auf die Herstellerangaben, sondern testet jeden Drucker ausführlich auf seine Unterhaltskosten.

Dazu drucken wir einen kompletten Satz Tinte leer, um den exakten Verbrauch und damit die Seitenkosten beim Textdruck und Fotodruck zu ermitteln.


Vier separate Tintenpatronen kann man in den HP Business Inkjet 1100D einsetzen. Diese heißen Nr. 10 (Schwarzpatrone, C4844) und Nr. 11 für die Farbpatronen (C4836, C4837, C4838). Dem Drucker liefert HP Patronen mit geringer Füllmenge mit: 26,5 Milliliter in der Schwarzpatrone - die zum Nachkaufen enthält 69 Milliliter. In jede Farbpatrone hat HP 14 Milliliter gepackt - in den Nachkaufkartuschen sind jeweils 28 Milliliter drin.


In jeder der vier separaten Tintenpatronen steckt ein kleiner Chip, auf dem der Drucker den Füllstand der Patrone speichert - auch das Verfallsdatum ist dort gesichert. HP will damit in erster Linie das Nachfüllen der Tintenpatronen verhindern.

Im Druckerchannel-Testlabor konnten wir mit einer Schwarzpatrone (C4844a, 69 ml, rund 24 Euro) exakt 1.277 Seiten ausgeben, bevor der Drucker zum Wechsel aufforderte. Auch die Abnutzung des semipermanenten Druckkopfs (16.000 Seiten, rund 27 Euro) rechnet Druckerchannel mit ein. Eine Textseite (Druckerchannel-Leerdrucktest dc_leerdruck_5p.pdf) kostet so 2,1 Cent - das ist günstiger als mancher Laserdrucker.

Zur Messung der Farbdruckkosten schickt Druckerchannel ein A4-großes Foto zum Drucker (Druckerchannel-Foto-Reichweitentest dc_fotoyield). Satte 266 Seiten bedruckte der Business Inkjet 1100D, bevor die erste Farbe zur Neige ging. Durch exaktes Wiegen stellte Druckerchannel die restliche, nicht verbrauchte Tinte der anderen Farben fest. Den Anteiligen Verbrauch der semipermanenten Druckköpfe rechnet Druckerchannel ebenfalls mit ein. Eine A4-Farbseite kostet lediglich 31 Cent - das ist sehr günstig. Lediglich der Canon i865 ist mit rund 31 Cent ebenso günstig.

Verbrauchsmaterialien
ReichweitePreis (ca.)
Tinte S/W C4844A1.27723,80 Euro
Tinte Cyan, C4836A26624,40 Euro
Tinte Magenta, C4837A26624,40 Euro
Tinte Gelb, C4838A26624,40 Euro
Druckkopf S/W, C4810A16.00026,70 Euro
Druckkopf Cyan, C4811A24.00026,70 Euro
Druckkopf Magenta, C4812A24.00026,70 Euro
Druckkopf Gelb, C4813A24.00026,70 Euro
© Druckerchannel (DC)

 
Druckkosten und Verbrauchsmaterialien Stand: 11/2005
01.01.70 01:00 (letzte Änderung)
1Büropower für wenig Geld
2Ausstattung
3Druckkosten
4Druckqualität und -tempo: Fotodruck
5Druckqualität und -tempo: Grafikdruck
6Druckqualität und -tempo: Textdruck
7Test: Schmier- und Wasserbeständigkeit
Technische Daten & Testergebnisse

21 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
10:06
09:52
08:47
08:15
21:19
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen