1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Ricoh SG 3210DNw

Ricoh SG 3210DNw: Neuer Versuch mit einem Geljet-Tintendrucker fürs Home-Office

von Ronny Budzinske

Ricoh bringt nach einigen Jahren Pause einen neuen Einzelplatz-Tintendrucker auf den Markt. Optisch entspricht dieser weitgehend einem Modell aus 2012. Eine Besonderheit bleibt ein Transferband anstatt von Rollen für den Papiertransport. Die Folgekosten sind jedoch zu hoch.

Die derzeitige besonders starke Nachfrage nach Computern und Druckern für den Heim-Arbeitsplatz hat Ricoh offenbar dazu veranlasst, seine "Geljet"-Drucker wiederzubeleben. Vorerst geht es mit nur einem reinen Druckermodell los. Ein Multifunktionsgerät wurde noch nicht angekündigt.

Ricoh SG 3210DNw

Der neue SG 3210DNw ist für rund 490 Euro im Handel erhältlich. Auf dem ersten Blick ähnelt die "Neuvorstellung" recht stark dem Vorgänger SG 3110DNw, der bereits seit Mitte 2012 erhältlich war. Rund fünf Jahre später entschied man sich jedoch dazu, komplett aus dem Segment auszusteigen. Besonders beliebt waren die Geljet-Drucker zu der Zeit für den Umbau zum Sublimationsdruck. Noch heute dürfte hier einige Installationen im Einsatz sein.

Druckwerk

Am Druckwerk selbst scheint sich wenig getan zu haben. Es bleibt beim mittlerweile eher als gemächlich anzusehenden Drucktempo vom 12 ipm in Farbe oder S/W nach ISO-Messung. Der vergleichbare Epson WF-C5210DW schafft glatt das Doppelte, der HP Officejet Pro 8210 immerhin 50 Prozent mehr Seiten je Minute in Farbe. Offiziell bewirbt Ricoh den Neuling mit einem Tempo von 29 ipm - dies gilt jedoch nur unter eigenen Bedingungen im Schnelldruck.

Aus dem Standby-Modus soll die erste S/W-Seite in knapp unter sechs Sekunden im Ausgebefach liegen. Hat sich der Drucker bereits in den Tiefschlaf versetzt, so verlängert sich diese Zeit um weitere 35 Sekunden.

Wenig Tempoeinbußen gibt es dagegen beim automatischen Duplexdruck. Ricoh "verspricht "dann noch immer 11,3 ipm in S/W und 11,1 ipm in Farbe - das sind an die sechs beidseitig bedruckte Blätter je Minute.

Die Technik dahinter basiert auf einem Piezo-Druckkopf mit 192 Düsen je Kanal und einer variablen Tropfengröße ab zwei Pikolitern. Ricoh nennt seine Tinte "Gel" - daher auch der Name Geljet. Diese soll sich durch eine besonders hohe Wischfestigkeit und Beständigkeit auszeichnen. Es handelt sich in der Tat wohl jedoch mehr oder weniger nur um einen Marketingbegriff für "Pigmenttinte".


Papierverarbeitung

Die Besonderheit der Ricoh-Gelsprinter war und ist der Papiertransport. Dieser läuft anstatt über Rollen hauptsächlich über ein Transportband ab. Dies soll Papierstaus "deutlich" minimieren - auch bei einem Druck bis hin zu drei Millimeter an die Ränder.

Als Standard ist eine Papierkassette für 250 Blatt und eine Grammatur von bis zu 163 g/m² fest verbaut. Auf Wunsch lassen sich zudem zwei weitere Kassetten mit gleicher Spezifikation unten anstecken. Zusammen mit einer optionalen Bypass-Einheit (bis 256 g/m²-Papier) für weitere 100 Blatt in offener Bauweise lassen sich somit bis zu 850 Blatt Papier zeitgleich einlegen.

Der Duplexdruck ist unter anderem in den Formaten A4, A5 und A6 möglich. Der kleinste Druckrand beträgt drei Millimeter - randlos kann der Büro-Ricoh nicht.

Anschlüsse, Sprachen & Bedienung

Für den lokalen Anschluss an einen Computer gibt es eine USB-2.0-Schnittstelle. Zur Integration in ein Netzwerk dient wahlweise Ethernet (100/100 MBit) oder auch Wlan. Zudem können spontane Verbindungen zu mobilen Geräten über den Standard Wifi-Direkt unter Zuhilfenahme von NFC oder Bluetooth-Smart aufgebaut werden.

Die "mobilen" Standard Mopria, Airprint oder ein Service-Plugin für Android werden unterstützt.

Gestrichen hat Ricoh dagegen PCL 5/6 - der "Neue" muss sich mit der Ricoh-GDI-Sprache "RPCS" begnügen.

Das Bedienpanel besteht aus einem beleuchteten LC-Display samt Tastenbedienung mit einem Navigationskreuz. Die Hauptaufgabe der Anzeige ist dabei die Überwachung des Tintenstandes sowie Meldung von Fehlern.

Ricoh Tintendrucker (2021)
Ricoh SG 3210DNw
Preis inkl. MwSt.ca. 490 Euro
ab 285 €*1
Funktionen, Druckformatnur Drucken, A4
Drucktempo Simplex12 ipm
S/W und Farbe
Drucktempo Duplex11,3 ipm / 11,1 ipm
S/W / Farbe
Papierzufuhr250-Blatt-Kassette
Optional 100 Blatt Bypass (256 g/m²)
und bis zu zwei weitere 250-Blatt-Kassetten
Duplexdruck
(Normalpapier)
A4, A5, A6 (Auswahl)
RandlosdruckNein
VerbindungUSB, Ethernet, Wlan, Wifi-Direkt
SprachenRPCS (Ricoh, proprietär)
Standards & AppsAirprint, Mopria, Google Cloudprint
Schwarz-Tintenreichweite
(im Lieferumfang nach Initialisierung)
Pigmentiert (Gel)
2.900 Seiten (1.000 Seiten)
Farb-Tintenreichweite
(im Lieferumfang nach Initialisierung)
Pigmentiert (Gel)
2.500 Seiten (1.500 Seiten)
Wechselbarer Resttintenbehälterja, für ca. 27.000 Seiten
PatronenserieSerie GC-51
Alle Datentechnische Daten
© Druckerchannel (DC)

Verbrauchsmaterial und Folgekosten

Trotz verblüffender Ähnlichkeit zum Vorgänger hat der SG 3210DNw neue Tinten- oder Gel-Kartuschen bekommen. Diese gehören zur neuen Serie GC-51 und fassen Tinte für 2.900 S/W-Seiten oder gemittelt 2.500 Farbseite nach ISO-Standard. Zum Lieferumfang gehören spezielle Starterkartuschen, die nach Initialisierung Ausdauer für 1.000 S/W-Seiten oder 1.500 Farbseiten bieten.

Überschüssige Tinte, die bei Reinigungen anfällt, wird in eine Wartungsbox abgegeben, die für die Zeit von rund 27.0000 gedruckter Seiten halten soll. Der Preis liegt bei happigen rund 63 Euro.

Folgekosten im Vergleich

Mit rund 68 Euro für eine schwarze und jeweils rund 63 Euro für eine der drei Farbkartuschen gehört der Ricoh eindeutig zu den teuren Druckern seine Klasse. Der Tintensatz liegt bei satten rund 260 Euro.

Im Grunde drucken alle vergleichbaren Tintendrucker in der Klasse günstiger und sind zudem von der Preisempfehlung her tiefer angesiedelt. Das gilt sogar für das Vorgängermodell von Ricoh selbst. Im Vergleich mit ähnlich gepreisten Laserdruckern stellt sich der Geljet jedoch zumeist als moderat bis günstig dar.

Druckkostenanalyse 04/2021*2
Seitenpreis mit
'ISO-Farbdokument'*3 (100.000 Seiten)
Seitenpreis mit
'Schwarzanteil aus ISO-Farbdokument'*4 (100.000 Seiten)
   
Brother HL-J6000DW
 
 
5,8 ct
 
 
1,3 ct
Epson Workforce Pro WF-C5210DW
 
 
6,0 ct
 
 
1,4 ct
Ricoh Aficio SG 3110SFNw (Vorgänger)
 
 
6,0 ct
 
 
1,5 ct
Canon Maxify iB4150
 
 
6,6 ct
 
 
1,4 ct
HP Pagewide Pro 452d
 
 
6,8 ct
 
 
1,3 ct
HP Officejet Pro 8210
 
 
8,4 ct
 
 
1,9 ct
Ricoh SP C360DNw (Laser)
 
 
9,0 ct
 
 
1,5 ct
Ricoh SG 3210DNw
 
 
9,9 ct
 
 
2,5 ct
Kyocera Ecosys P5026cdw (Laser)
 
 
11,9 ct
 
 
1,7 ct
Canon i-Sensys LBP663Cdw (Laser)
 
 
13,1 ct
 
 
2,1 ct
Oki C532dn (LED)
 
 
13,7 ct
 
 
1,9 ct
Lexmark C3426dw (Laser)
 
 
14,6 ct
 
 
2,6 ct
HP Color Laserjet Enterprise M455dn (Laser)
 
 
15,0 ct
 
 
2,4 ct
Xerox Phaser 6510DN (Laser)
 
 
16,0 ct
 
 
2,8 ct
Brother HL-L3270CDW (LED)
 
18,3 ct
 
3,9 ct
© Druckerchannel (DC)

Verfügbarkeit und Garantie

Der Geljet SG 32010DNw ist ab sofort im Handel erhältlich und mit einer Garantie von zwölf Monaten abgesichert.

*1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
*2
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*3
ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712): A4-Farbdokument (fünfseitig) auf Normalpapier in Standardqualität.
*4
Schwarzanteil aus ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712 (nur SW)): Mit diesem fünfseitigen Dokument sind Tintendrucker und Farblaser getestet.
09.03.21 15:41 (letzte Änderung)
Technische Daten

1 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
09:27
09:00
08:16
01:27
23:46
15:17
HP Officejet 6315 multiport
19.4.
19.4.
18.4.
18.4.
druckt nur noch s/w pho_e_nix
Advertorials
Artikel
20.04. Epson Workforce Pro WF-​C5710/90DWF und WF-​4740-​Serie: "Wichtiges Firmwareupdate" gegen Scannerfehler 100016?
14.04. Canon Pixma G650 und G550: Sechsfarb-​Megatanker für wenig Geld
09.04. Canon i-​Sensys MF832Cdw: Neue Farblaser-​Oberklasse
01.04. Pararesin Japan Consortium: Drucker und Kartuschen aus Altpapier und Augentierchen
30.03. Lexmark MC3426i, MC3326i und MC3224i: Mittelklasse-​Farblaser mit Cloudfax
29.03. 27. März 1991: 30 Jahre Lexmark
25.03. HP Italia vs. AGCM: Zwangs-​Verbraucherhinweis auf italienischer Homepage von HP
25.03. Eurovaprint: Oki ist aus der "freiwilligen Vereinbarung" zur Ressourceneinsparung ausgestiegen
19.03. Epson Readyprint Flex: Tintenabo um Bürodrucker erweitert -​ sogar für A3
18.03. Windows 10, 8.1 und 7: Grafikfehler oder leere Seiten beim Druck nach März-​Update
18.03. Canon Pixma G670 und G570: Foto-​Megatanks mit Grau und Rot von Canon im Anmarsch?
17.03. Canon Megatank Maxify GX7050 und GX6050: Business-​Tintentankdrucker nun auch von Canon
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma G550

Fotodrucker (Tinte)

Neu   Epson Workforce Enterprise WF-M21000D4TW

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 129,99 €1 Epson Workforce Pro WF-3825DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,80 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 324,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 99,00 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 524,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen