1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Kyocera Ecosys P5021/26 und M5521/26

Kyocera Ecosys P5021/26 und M5521/26: Neue Farblaser-Generation von Kyocera

von Martin Neumann, Ronny Budzinske

Der japanische Druckerexperte stellt vier neue Farblaser-Serien vor, die zwischen 220 und 610 Euro kosten. Zu jedem Modell (mit oder ohne Scanner) gibt es ein Pendant mit Wlan.

Hinweis: Für mindestens einen erwähnten Drucker ist der ausführliche Testbericht "Neuer Kyocera-MFP im Test" verfügbar.
Hinweis: Für mindestens einen erwähnten Drucker ist ein Nachfolger "Kyocera Ecosys MA2100cfx, MA2100cwfx, PA2100cx und PA2100cwx" verfügbar.

Insgesamt acht Neulinge stellt Kyocera unter seinen Farblasern vor. Jeweils zwei reine Drucker und multifunktionale Modelle mit Fax und ADF. Darunter langsamere Geräte und schnellere Ausführungen mit dazu größeren Toner-Kartuschen. Jedes Modell ist ohne oder auch mit geringem Aufpreis mit Wlan erhältlich. Drahtgebundenes Ethernet ist dagegen Standard.

Reine Drucker: Kyocera Ecosys P5021 und P5026

Die neuen Farblaserdrucker kommen auf insgesamt vier Modelle und hören auf die Bezeichnung Ecosys P5021 (sowie 5021cdw mit Wlan) und Kyocera Ecosys P5026cdn (sowie 5026cdw) und liegen preislich zwischen 200 und 400 Euro. Ethernet sowie eine Duplexeinheit ist Standard. Die letzten beiden Ziffern im Modellnamen beschreiben bei Kyocera üblicherweise das Drucktempo in Schwarz und Farbe. Während das "kleinere" Modell auf 21 ipm kommt, liegt das höherwertige Gerät bei 26 ipm. Abgesehen von anderen und größeren Tonerkartuschen samt niedrigeren Folgekosten (siehe weiter unten) sind die sonstigen technischen Daten identisch.

Die Geräte verstehen die Standards PCL, Postscript und können zudem PDF-Dateien direkt ausgeben.

Die Papierkassetten aller neuen Kyocera-Drucker und -MFPs fassen 250 Blatt. In einem offenen Mehrzweckeinzug können Nutzer zusätzlich 50 Blatt einlegen. Optional ist eine weitere 250-Blatt-Kassette ansteckbar, womit man auf bis zu 550 Blatt aus drei Zuführungen kommt. Die Papierablage fasst 150 Blatt - ausreichend für Drucker dieser Geschwindigkeitsklasse.

Kyocera-Ecosys-P5x21-Serien - Laserdrucker
Kyocera Ecosys P5021cdn▶ 3/22

Kyocera Ecosys P5021cdn

Kyocera Ecosys P5021cdw▶ 3/22

Kyocera Ecosys P5021cdw

Kyocera Ecosys P5026cdn

Kyocera Ecosys P5026cdn

Kyocera Ecosys P5026cdw

Kyocera Ecosys P5026cdw

Kaufpreis (UVP, ca.)220 Euro250 Euro350 Euro380 Euro
Drucktempo21 ipm26 ipm
Duplexdruckja
DisplayTextzeile
Tonerreichweite
(maximal)
2.600 Seiten Schwarz/
3 x 2.200 in Farbe
4.000 Seiten Schwarz/
3 x 3.000 in Farbe
AnschlüsseEthernet, USBEthernet, USB, WlanEthernet, USBEthernet, USB, Wlan
USB-Hostja
Copyright Druckerchannel.de

Alle Geräte unterstützen die Netzwerkdienste Mopria, Apple Airprint zum Drucken von Iphone oder Ipad und das Android-Print-Plugin zum Druck von Android-Endgeräten. Ebenso unterstützen die neuen Kyoceras Googles Cloudprint-Dienst.

Multifunktionsgeräte: Kyocera Ecosys M5521 und M5526

Die multifunktionalen Version (M55) sind nach gleichem Schema gestaffelt. Die 21 ipm schnellen Modelle Ecosys M5521cdw (sowie 5521cdw mit Wlan) und der 26 ipm schnelle Ecosys M5526cdn/cdw unterscheiden sich neben Tempo und Tonerkartuschen jedoch noch ein wenig mehr. Die Preisempfehlungen reichen von knapp 300 Euro bis hin zu 610 Euro für das Topmodell.

Die Faxfunktion und der ADF ist für Kyocera obligatorisch. Dies gilt leider nicht für die Duplexfunktion. Bei Serien können Kopieren von bis zu 50 Blatt anfertigen. Im Unterschied zum M5521 kann der M5526 beide Seiten automatisch und sogar in einem Durchlauf einlesen. Bei diesem Dual-Duplex-ADF sind zwei Scanzeilen verbaut, was das Tempo und die Zuverlässigkeit erhöht. Das Einstiegsmodell muss das eingelesene Original manuell gewendet werden.

Für die Bedienung am Gerät besitzen alle Geräte zudem ein USB-Host-Anschluss für Speichermedien. Gegenüber dem Textdisplay beim Einstiegsmodell bietet der M5526 ein 4,3-Zoll großes Touchdisplay.

Kyocera-Ecosys-M552x-Serien - Multifunktionsgeräte
Kyocera Ecosys M5521cdn▶ 3/22

Kyocera Ecosys M5521cdn

Kyocera Ecosys M5521cdw▶ 3/22

Kyocera Ecosys M5521cdw

Kyocera Ecosys M5526cdn

Kyocera Ecosys M5526cdn

Kyocera Ecosys M5526cdw

Kyocera Ecosys M5526cdw

Kaufpreis (UVP, ca.)300 Euro330 Euro570 Euro610 Euro
Drucktempo21 ipm26 ipm
FunktionenDrucken, Kopieren, Scannen, Faxen
Duplexdruckja
VorlageneinzugSimplex-ADFDual-Duplex-ADF (zwei Scanzeilen)
DisplayTextzeileTouchscreen (4,3 Zoll)
Tonerreichweite
(maximal)
2.600 Seiten Schwarz/
3 x 2.200 in Farbe
4.000 Seiten Schwarz/
3 x 3.000 in Farbe
AnschlüsseEthernet, USBEthernet, USB, WlanEthernet, USBEthernet, USB, Wlan
USB-Hostja
Copyright Druckerchannel.de

Verbrauchsmaterialien und Druckkosten

Im Lieferumfang sind sämtliche Geräte mit Toner für immerhin 1.200 Seiten je Kartusche ausgestattet. Bei den "21er"-Modellen lassen sich diese auf Behälter mit bis zu 2.600 Seiten in Schwarz und jeweils 2.200 Seiten in Farbe bestücken. Die 26er-Geräte haben Tonerkartuschen für 4.000 Seiten in Schwarz und jeweils 3.000 Seiten in Farbe. Kleinere Kartuschen sind hier nicht möglich.

Die Bildtrommeln in den Druckern werden von Kyocera als permanent betrachtet - Nutzer müssen diese regulär nicht wechseln. Als Ersatzteil sind sie jedoch verfügbar.

Für Farblaserdrucker in dieser Preisklasse sind die Folgekosten bei den 26er-Geräten als günstig zu einzuschätzen. Bürotintendrucker mit wischfestiger Pigmenttinte unterbieten diese Kyocera-Modelle nach ISO-Messung jedoch deutlich.

Die Folgekosten der im Einkauf günstigeren 21er-Geräte fallen erwartungsgemäß höher aus, liegen jedoch noch im Rahmen. Aber auch hier gilt, dass diese bei höherem Druckaufkommen - vor allem in Farbe - ziemlich ins Geld geht.

Druckkostenanalyse 02/2024*1
Seitenpreis mit
'ISO-Farbdokument'*2 (25.000 Seiten)
Seitenpreis mit
'Schwarzanteil aus ISO-Farbdokument'*3 (25.000 Seiten)
   
Kyocera Ecosys P5026/P5526
 
 
12,6 ct
 
 
1,8 ct
Oki C532dn (Drucker)
 
 
14,6 ct
 
 
1,9 ct
Kyocera Ecosys P5021/P5521
 
 
16,8 ct
 
 
2,7 ct
Brother DCP-9017CDW (MFP)
 
 
19,0 ct
 
 
3,6 ct
Xerox Workcentre 6515DN (MFP)
 
 
19,2 ct
 
 
3,2 ct
HP Color Laserjet Pro M252dw (Drucker)
 
22,0 ct
 
4,2 ct
Copyright Druckerchannel.de

Verfügbarkeit und Garantie

Alle Geräte sind ab sofort verfügbar. Standardmäßig bietet Kyocera auf diese Serie eine zweijährige Einsende-Garantie - auf die Entwicklereinheit und die Bildtrommel sogar drei Jahre bzw. 100.000 A4-Druckseiten. Zudem sind optionale Garantieverlängerung unter der Bezeichnung "Kyolife" erhältlich.

Optional bietet Kyocera neben der zusätzlichen Papierkassette auch einen USB-Kartenleser für Authentifizierung am Gerät und ein Kit für das "Thinprint"-Drucksystem.

Update 5. Mai 2017, 9:15 Uhr

Wir gingen fälschlicherweise bei den Modellen der M5521-Serie von einem Duplex-ADF aus. Dem ist jedoch nicht so. Wir haben den Artikel entsprechend angepasst.

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712): A4-Farbdokument (fünfseitig) auf Normalpapier in Standardqualität.
*3
Schwarzanteil aus ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712 (nur SW)): Mit diesem fünfseitigen Dokument sind Tintendrucker und Farblaser getestet.
16.09.21 16:30 (letzte Änderung)
Technische Daten

59 Wertungen

 
1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
02:54
02:36
01:11
23:53
23:36
23.2.
Artikel
23.02. HP Laserjet, Pagewide und Scanjet: Schwachstelle bei Druckern und Scannern mit "FutureSmart"-​Firmware sowie der neuen 4202/4302-​Serie
19.02. Brother DCP-​C1210N "Picocharge": Tintendrucker mit Vorausbezahlung der Seiten
15.02. HP Officejet Pro 9730e und 9720e: Erste A3-​Bürotintendrucker von HP mit Abo-​Option
07.02. Lexmark, Ricoh: Vier "kritische" Sicherheitslücken in über 150 Druckern vieler Modellreihen
07.02. Canon CP2024-​001: Sieben "kritische" Sicherheitslücken in aktuellen i-​Sensys-​Druckern
07.02. Epson Bridge x Microsoft Universal Print: Brückenschlag zum universellen Drucken
05.02. Epson Ecotank: Weltweite Tintentank-​Verkäufe beim Primus nur noch "stabil"
01.02. HP ThinkJet (Modell 2225): Erster thermischer Tintendrucker in Serie wird 40
01.02. Brother EcoPro Cashback 2024: Bis zu 75 Euro Cashback auf Farb-​LED-​ und S/W-​Laser-​Drucker
31.01. HP Laserjet Cashback 2024: Cashback auf viele HP-​Laserjet-​Monochromdrucker
26.01. HP Officejet Pro 9130e-​, 9120e-​, 8130e-​ und 8120e-​Serie: Business-​Inkjets von der Ober-​ bis zur Einstiegsklasse
24.01. Enrique Lores in Davos: Drucker-​Kartuschen als Sicherheitsrisiko?
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 349,98 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 162,97 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 184,95 €1 Epson Ecotank ET-2811

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 759,98 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 582,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 638,89 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

ab 226,72 €1 Epson Ecotank ET-2850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,99 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 309,10 €1 HP Smart Tank 7305

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 395,99 €1 Canon Maxify GX4050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen