1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Drucker
  6. Test: Xerox Phaser 7500DN

Test Xerox Phaser 7500DN: Verbrauchsmaterial und Druckkosten

von Frank Becker

Toner und Bildtrommeln sind getrennt im Xerox Phaser 7500V/DN untergebracht. Für den Austausch der Verbrauchsmaterialien öffnet man an der Vorderseite vom Phaser 7500 die Gehäuseabdeckung, die das Innenleben der Maschine freigibt.

Alle Zubehörteile lassen sich einfach auswechseln. Die Verriegelungen der Verbrauchsmaterialien sind farbig gekennzeichnet, damit der Anwender sofort sieht, wo er anfassen kann. Das Innenleben ist bis auf die Einführungen für Toner, Bildtrommel und Resttonerbehälter geschlossen, so dass kein Tonerstaub entsteht.

Xerox Phaser 7500V/DN - Verbrauchsmaterialien 07/2024*1
Preis (UVP)
und Preisvergleich
Reichweite mit
'ISO-Farbdokument'*3
Tonerkartusche, Schwarz
106R01439LU541,05 €
ab 234,45 €1
19.800 Seiten
Tonerkartusche, Cyan
106R01433LU547,39 €
ab 305,87 €1
9.600 Seiten
106R01436793,22 €
ab 79,74 €1
17.800 Seiten
Tonerkartusche, Magenta
106R01434LU547,39 €
ab 345,66 €1
9.600 Seiten
106R01437793,22 €
ab 631,51 €1
17.800 Seiten
Tonerkartusche, Gelb
106R01435LU547,39 €
ab 319,35 €1
9.600 Seiten
106R01438793,22 €
ab 352,21 €1
17.800 Seiten
Bildtrommel
108R00861LU165,67 €
ab 110,42 €1
80.000 Seiten
Toner-Restbehälter
108R00865LU67,72 €
ab 47,55 €1
20.000 Seiten
Fixiereinheit
115R00062LU253,40 €
ab 195,62 €1
100.000 Seiten
Copyright Druckerchannel.de

Druckkosten

Die Druckkosten sind beim Kauf einer Maschine ein besonders wichtiges Kriterium - vor allem, wenn man viel druckt. Um die vom Hersteller angegebenen Reichweiten und Druckkosten zu überprüfen, drucken wir einen Satz Tonerkartuschen leer - siehe Druckkostenanalyse unter "DC-Farbfoto".

Die von uns ermittelten Kosten enthalten auch alle übrigen Verbrauchsmaterialien wie Transportband, Transferband, Bildtrommeln, Fixiereinheit, Resttonerbehälter und so weiter, sofern diese als "Verbrauchsmaterial" und nicht als "Ersatzteil" vom Hersteller deklariert sind.


Druckkosten beim S/W-Textdruck

Druckerchannel zeigt die Druckkosten vom Xerox Phaser 7500 im Vergleich zu passenden Geräten von Mitbewerbern. Um zu zeigen, dass grundsätzlich auch Tintenstrahldrucker mit den Kosten der Laser- oder LED-Drucker mithalten können, hat Druckerchannel in den Vergleich ein A4-Gerät der HP-Officejet-Enterprise-X-Serie in die Druckkostentabelle mit aufgenommen.

Die S/W-Druckkosten des Xerox Phaser 7500 sind niedrig.

Druckkostenanalyse 07/2024*1
Seitenpreis mit
'Schwarzanteil aus ISO-Farbdokument'*2 (50.000 Seiten)
  
Xerox Phaser 7800V/GX
 
 
1,4 ct
HP Officejet Pro X576dw
 
 
1,5 ct
Xerox Phaser 7500V/DN
 
 
1,9 ct
HP Color Laserjet Professional CP5225dn
 
 
2,5 ct
Xerox Phaser 7100V/DN
 
3,0 ct
Copyright Druckerchannel.de

Druckkosten beim Farbdruck

Beim Farbdruck zeigt Druckerchannel zwei Werte: Zum einen die Kosten für eine vollflächige A4-Farbseite mit unserem Testdokument (dc_fotoyield) und zum anderen die Kosten für das ISO-Dokument (ISO 24712). Die ISO-Reichweiten stammen vom jeweiligen Druckerhersteller - aus den Reichweiten und den unverbindlich empfohlenen Verkaufspreisen (UVP) errechnet Druckerchannel die Seitenpreise. Die Testdatei dc_fotoyield zur Messung der Tonerreichweite steht für private Zwecke im Artikel DC-Testdokumente zum Download bereit.

Auch beim Farbdruck arbeitet der Xerox Phaser 7500 günstig. Beim vollflächigen Druck mit unserem DC-Farbfoto verursacht das Testgerät im Vergleich die geringsten Kosten.

Druckkostenanalyse 07/2024*1
Seitenpreis mit
'ISO-Farbdokument'*3 (50.000 Seiten)
Seitenpreis mit
'DC-Farbfoto NP'*4 (5.000 Seiten)
   
HP Officejet Pro X576dw
 
 
7,8 ct
Xerox Phaser 7800V/GX
 
 
11,9 ct
 
 
42,6 ct
Xerox Phaser 7500V/DN
 
 
12,7 ct
 
 
38,2 ct
HP Color Laserjet Professional CP5225dn
 
 
15,3 ct
 
 
45,0 ct
Xerox Phaser 7100V/DN
 
17,9 ct
 
97,7 ct
Copyright Druckerchannel.de

Im Test mit der vollflächigen A4-Farbseite (DC-Farbfoto) konnte der Xerox Phaser 7500 3.000 Seiten drucken, bis die Meldung auf dem Display zu lesen war "Der gelbe Toner ist fast leer". Der Druck wurde dabei nicht unterbrochen, und die Maschine konnte noch weitere 419 Seiten bis zur Meldung "Gelbe Tonerkartusche austauschen" drucken. Danach ist man gezwungen, den Toner zu wechseln.

Wenn man den Drucker ausschaltet, einige Minuten wartet und dann wieder einschaltet, erscheint im Display wieder die Meldung "Der gelbe Toner ist fast leer". So ließen sich im Test weitere 114 Seiten ohne sichtbare Qualitätsverluste ausdrucken, bis wieder die Meldung "Gelbe Tonerkartusche austauschen" auf dem Display erschien. Danach war allerdings wirklich Schluss.

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
Schwarzanteil aus ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712 (nur SW)): Mit diesem fünfseitigen Dokument sind Tintendrucker und Farblaser getestet.
*3
ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712): A4-Farbdokument (fünfseitig) auf Normalpapier in Standardqualität.
*4
DC-Farbfoto NP (dc_fotoyield (Normalpapier)): A4-Farbfoto mit Rand auf Normalpapier in sinnvoller Auflösung und Qualität.
R
Rückgabe/Return: Dieses Verbrauchsmaterial ist nur für eine Verwendung zugelassen und muss anschließend zum Hersteller zurückgesendet werden.
LU
Dieses Verbrauchsmaterial gehört zum Lieferumfang des Druckers
10.07.14 16:05 (letzte Änderung)
1A3-LED-Bolide für Abteilungen
2Verbrauchsmaterial und Druckkosten
3Papier und Schnittstellen
4Bedienung und Gerätetreiber
5Das Drucktempo: Texte, Grafiken, Fotos
6Die Druckqualität
7Kleine Technikkunde
Technische Daten & Testergebnisse

43 Wertungen

 
UVP
Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers inkl. Urheberrechtsabgaben (UHG) und MwSt.
1
Forum Aktuell
10:10
08:33
06:59
04:36
21:49
18:16
Artikel
18.07. Brother MFC-​L2980DW, MFC-​L2960DW und HL-​L2865DW: Einstiegs-​Monolaser nun auch für die Business-​Zielgruppe
05.07. Brother SP1: Günstiger Sublimationsdrucker für DIY-​Projekte in Sichtweite
02.07. Xerox Laserdrucker-​Cashback 2024/07: Bis zu 150 Euro zurück beim Druckerkauf -​ Verdopplung mit Toner
28.06. HP Laserjet-​Drucker: Bei HP+ und Instant Ink für Laser wurde die Reißleine gezogen
27.06. Xerox Versalink B415 und Xerox B410: Monolaser für bis zu vier Kassetten und mit autarkem OCR
21.06. KMP Hybrid-​Chip: Aufbereitete HP-​Tintenpatronen mit eigenem Chip sollen Firmware-​Updates trotzen
19.06. Xerox Versalink C415 und Xerox C410: Farblaser der 40-​ipm-​Klasse mit neuem Druckwerk
09.06. Tintenabo "Instant Ink": HP informiert deutsche Kunden über Angebotsabschaltung
07.06. HP Color Laserjet Pro 3202-​ und Pro MFP 3302-​Serie: Kompakte Farblaser im neuen Kleid und mit modernem Bedienkonzept
05.06. IDC Marktzahlen Q1/2024: Druckermarkt weltweit schwach, Canon und besonders Brother steigern Marktanteile
04.06. Brother L2000er-​Serie: Firmware-​Aktualisierung korrigiert falsche Resttoneranzeige
03.06. Epson ReadyPrint Flex: Anhaltende Probleme mit Epsons Tintenabo
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 403,79 €1 Brother MFC-L2960DW

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 203,84 €1 Brother HL-L2865DW

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu ab 463,16 €1 Brother MFC-L2980DW

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 349,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 156,53 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 759,98 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,00 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,50 €1 Epson Ecotank ET-2850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 411,99 €1 HP Color Laserjet Pro MFP 3302fdwg

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 336,76 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen