1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. News: Ricoh Aficio-Serie

News: Ricoh Aficio-Serie: Schlanke Drucker und Kopierer ganz groß

Ricoh erweitert sein A4-Portfolio mit drei neuen S/W-Kopiersystemen und zwei neuen S/W-Laserdruckern. Die neuen Maschinen bieten sich besonders für Unternehmen an, die wenig Platz in der Abteilung haben. Vorausgesetzt, man kann auf A3-Ausdrucke verzichten.

Die drei neuen Ricoh-Kopierer unterscheiden sich neben ihrer Druck- und Kopiergeschwindigkeit auch in einigen Ausstattungsmerkmalen.


Allen gemeinsam ist die große Papierkapazität. Die Basismodelle besitzen zwar nur ein Papierfach für 550 Blatt, dafür lassen sich die Systeme durch drei optionale Papierkassetten auf 2.200 Blatt aufrüsten. Zusätzlich haben beide Modelle einen seitlichen Bypass für weitere 100 Blatt.

Der Ricoh Aficio SP 5200S arbeitet mit einer Druckgeschwindigkeit von 45 Seiten pro Minute. Der SP 5210SR hingegen arbeitet mit 50 ppm etwas schneller und bietet darüber hinaus als Einziger einen internen Heft-Finisher, mit dem sich die einzelnen Druck- und Kopiersätze automatisch heften lassen. Auch der SP 5210SF bietet ein Tempo von 50 Seiten pro Minute. Als Besonderheit besitzt das Modell standardmäßig ein Faxmodul. Die anderen beiden Systeme lassen sich aber auch optional bei Bedarf mit einem Fax nachrüsten.

Ergonomische Bedienung

Die neuen A4-Kopierer besitzen für Geräte in ihrer Leistungsklasse eine besonders große Steuerkonsole, wie man sie sonst nur bei großen A3-Kopierern findet. Für eine einfache Bedienung der Systeme sind alle drei Modelle mit einem 8,5-Zoll großem Farb-Touch-Display ausgestattet.

Das Touch-Bedienfeld besitzt eine Kippfunktion und lässt sich für jeden Anwender individuell einstellen. Jede Gerätefunktion, sei es im Kopier-, Scan- oder Faxmodus, bietet eine eigenständige Bedienoberfläche, um die wichtigsten Einstellparameter schnell zu erreichen.

Technische Daten im Vergleich
Ricoh Aficio SP 5200SRicoh Aficio SP 5210SFRicoh Aficio SP 5210SR
Drucktempo S/W45 ppm50 ppm50 ppm
PapierformateA6 bis A4
FaxOptionalStandardOptional
Festplatte128 GB
PapierkapazitätStandard: 550 Blatt, max. 2.200 Blatt
Papiergewicht220 g/m²
Papierausgabe500 Blatt
FinisherInterner Heft-Finisher
SchnittstellenEthernet
DruckersprachenPCL5, PCL6, Adobe PS
sämtliche Datenanzeigen
© Druckerchannel (DC)

Neben den neuen A4-Kopiersystemen hat Ricoh auch zwei A4-Laserdrucker vorgestellt.


Basierend auf den neuen A4-Kopiersystemen lassen sich die beiden Laserdrucker ebenfalls mit einem hohen Papiervorrat aufrüsten, wie es nur wenige Laserdrucker im Markt bieten. Neben der Geschwindigkeit unterscheiden sich die Systeme noch in ihrer Speicherausstattung.

Der Ricoh Aficio SP 5210DN besitzt neben einem größerem Arbeitsspeicher auch eine 80-GByte-Festplatte. Eine zusätzliche Festplattenverschlüsselung sorgt dabei für mehr Sicherheit im Umgang mit Sicherheitsrelevanten Dokumenten.

Technische Daten im Vergleich
Ricoh Aficio SP 5200DNRicoh Aficio SP 5210DN
Drucktempo S/W45 ppm50 ppm
PapierformateA6 bis A4
FestplatteOptional80 GB
PapierkapazitätStandard: 550 Blatt, max. 2.750 Blatt
Papiergewicht220 g/m²
Papierausgabe650 Blatt
SchnittstellenEthernet, USB 2.0, optional Parallel, optional WLAN
DruckersprachenPCL5, PCL6, Adobe PS
sämtliche Datenanzeigen
© Druckerchannel (DC)
05.01.12 16:38 (letzte Änderung)
Technische Daten

8 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:17
15:35
15:08
14:36
14:22
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 124,98 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,43 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 96,89 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,44 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,88 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 144,88 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen