1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Artikel von Lesern
  4. Lesertest: Canon Pixma iP4500

Lesertest Canon Pixma iP4500: Das zuverlässige und billige Arbeitstier

von Hansjörg Wagner

Wir nutzen die Pixma iP4200 und iP4500 in der Schule. Der Pixma iP4500 steht im Lehrerzimmer und ist der einzige Farbdrucker für ein 30-köpfiges Kollegium. Im Sekretariat und Rektorat stehen insgesamt drei iP4200er. Die beiden wichtigsten Kriterien für die Auswahl eines Druckers für die Schule waren Zuverlässigkeit und geringe Betriebskosten.

Zuverlässigkeit:

Unserer Erfahrung nach reagieren manche Drucker auf den Wechsel von Tintentypen empfindlich. Wir nutzen seit der Anschaffung der Drucker (Sommer 2008) ausschließlich Tinte von ein- und demselben Hersteller. Keiner unserer Drucker hat uns in den letzten 2 Jahren je im Stich gelassen. Eingetrocknete Tinte: Einziges Problem war das Eintrocknen der Druckköpfe über die Sommerferien, als die Drucker 6 Wochen lang unbenutzt in der prallen Sonne standen. Aber auch in diesem Fall erwies sich die IP-500er-Serie als echter Glücksfall, denn die einfach herausnehmbaren Druckköpfe lassen sich ohne negative Folgen in lauwarmem Wasser baden. Die Tintenaufnahme auf der Oberseite des Druckkopfes habe ich ebenfalls vorsichtig und sparsam mit lauwarmem Wasser durchgespült. Nach der sorgfältigen Trocknung laufen unsere Drucker seitdem ohne Qualitätseinschränkung weiter. Sie haben uns das Eintrocknen nicht übel genommen.


Betriebskosten:

Da wir ein sehr hohes Druckaufkommen haben, waren die Betriebskosten ein wichtiges Argument. Ich fülle die leeren Patronen mit der Spritze wieder auf und setzte den Chip mit dem Redsetter wieder zurück. Dies ist zwar etwas zeitaufwändig aber dadurch kostet uns eine Patronenfüllung nicht zwischen 10 und 19 Euro für die Originalpatrone sondern nur 30 Cent. Eine komplette Bestückung mit einer großen Schwarz (PGI-5bk) und den vier kleinen (CLI-8M,CLI-8C,CLI-8Y,CLI-8BK) kostet bei Amazon aktuell rund 65,- Euro. Für dieses Geld fülle ich mit meinem Nachfüll-Set fast 40(!!) komplette Patronen-Sätze auf. Unschlagbar günstig! Wir nutzen von Anfang an das Redsetter-Refill-Set und kauften je einen Liter Druckertinte von jeder Farbe dazu. Damit drucken wir seit wir die Drucker haben.

Fazit:

Entsprechend der beiden Kriterien Zuverlässigkeit und geringe Betriebskosten war die Anschaffung der Drucker aus der Canon Pixma iP Serie (4200 und 4500) ein Volltreffer. Obwohl Sie nicht als Profigeräte für den harten, täglichen Einsatz im Büro gebaut wurden, erfüllen Sie diese Aufgabe zu unserer vollen Zufriedenheit: Zuverlässig und unschlagbar günstig.

22.11.10 17:04 (letzte Änderung)

38 Wertungen

 
1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
02:36
02:17
02:07
23:05
22:55
Artikel
18.07. Brother MFC-​L2980DW, MFC-​L2960DW und HL-​L2865DW: Einstiegs-​Monolaser nun auch für die Business-​Zielgruppe
05.07. Brother SP1: Günstiger Sublimationsdrucker für DIY-​Projekte in Sichtweite
02.07. Xerox Laserdrucker-​Cashback 2024/07: Bis zu 150 Euro zurück beim Druckerkauf -​ Verdopplung mit Toner
28.06. HP Laserjet-​Drucker: Bei HP+ und Instant Ink für Laser wurde die Reißleine gezogen
27.06. Xerox Versalink B415 und Xerox B410: Monolaser für bis zu vier Kassetten und mit autarkem OCR
21.06. KMP Hybrid-​Chip: Aufbereitete HP-​Tintenpatronen mit eigenem Chip sollen Firmware-​Updates trotzen
19.06. Xerox Versalink C415 und Xerox C410: Farblaser der 40-​ipm-​Klasse mit neuem Druckwerk
09.06. Tintenabo "Instant Ink": HP informiert deutsche Kunden über Angebotsabschaltung
07.06. HP Color Laserjet Pro 3202-​ und Pro MFP 3302-​Serie: Kompakte Farblaser im neuen Kleid und mit modernem Bedienkonzept
05.06. IDC Marktzahlen Q1/2024: Druckermarkt weltweit schwach, Canon und besonders Brother steigern Marktanteile
04.06. Brother L2000er-​Serie: Firmware-​Aktualisierung korrigiert falsche Resttoneranzeige
03.06. Epson ReadyPrint Flex: Anhaltende Probleme mit Epsons Tintenabo
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 203,84 €1 Brother HL-L2865DW

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu ab 403,79 €1 Brother MFC-L2960DW

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 463,16 €1 Brother MFC-L2980DW

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 349,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 156,52 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 336,76 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 379,99 €1 Canon Maxify GX4050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 768,97 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 164,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 568,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen