1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Drucker
  6. Test Farblaser: Samsung CLP-770ND

Test Farblaser: Samsung CLP-770ND: Die Ausstattung: Papier, Anschlüsse, Bedienfeld


In die mitgelieferte Papierkassette passen 500 Blatt. Bis zu zwei weitere mit gleichem Fassungsvermögen gibt es als Option (UVP ca. 210 Euro), das Gesamtfassungsvermögen des Druckers steigt dann auf bis zu 1.600 Blatt. Das Mediengewicht für die Kassetten muss zwischen 60 und 163 g/m² liegen.


Mehrzweckfach

Im Mehrzweckfach haben bis zu 100 Medien Platz, das Gewicht darf 60 g/m² nicht unter- und 220 g/m² nicht überschreiten.

Beim Druck von Folien, Etiketten, Karten und sehr dickem Papier aus dem Mehrzweckfach ist die maximale Anzahl der Medien auf jeweils zehn beschränkt.

Samsung empfiehlt jedoch im Handbuch, dass man bei Problemen mit schweren Papieren oder Folien, Etiketten und Briefumschlägen die Medien einzeln einlegen soll.


Papierablage

Die Ablage fasst bis zu 350 Blatt, ein Sensor unterbricht den Druck, wenn die Ablage voll ist. Die Blätter liegen noch einigermaßen geordnet übereinander.

Man wünscht sich bei größeren Druckaufträgen sofort ein größeres Fassungsvermögen der Ablage, die den Inhalt einer Papierkassette mit 500 Blatt vollständig aufnehmen kann.


Anschlüsse

Der Samsung CLP-700ND ist von Haus aus mit einer USB- und einer Netzwerkschnittstelle ausgerüstet. Die mit "EDI" (Electronic Data Interchange, Elektronischer Datenaustausch) beschriftete Schnittstelle (Bild rechts, oben) dient zum Anschluss für externe Geräte von Samsung oder Drittherstellern.

Samsung CLP-770ND: Optionale Komponenten
ArtikelnummerPreis (UVP, ca.)
PapierkassetteCLP-S770A210 Euro
SD-RAM 256 / 512 MByteMEM102 / MEM103260 / 350 Euro
Festplatte 80 GByteML-HDK420 / SEE647 Euro
Wireless-LANML-NWA30L / SEE130 Euro
© Druckerchannel (DC)

Bedienfeld

Das Bedienfeld ist übersichtlich. Farbige Elemente sorgen dafür, dass man sich schnell zurechtfindet. Das vierzeilige und hintergrundbeleuchtete Display lässt sich einfach ablesen.


Den guten Eindruck trübt die Kennzeichnung der Tasten (rechts im Bild), die Schwarz in Schwarz nur eingeprägte Symbole enthalten. Je nach Lichtverhältnis erkennt man die Symbole gut oder gar nicht. Für Rollstuhlfahrer ist es schwer, das Display abzulesen, wenn der Drucker auf einem normalen Bürotisch steht.

Energie sparen

Den Energiesparmodus kann man in acht Stufen von fünf Minuten bis zu zwei Stunden einstellen. Danach ist das leise Lüftergeräusch des Normalbetriebs nicht mehr zu hören. Der erste Ausdruck nach dem Energiesparmodeus dauert dann mehr als doppelt so lange (22 Sekunden) wie im Bereitschaftsmodus (zehn Sekunden).


Power-on, Power-off

Der Netzschalter an der rechten Druckerseite genügt nicht, um den Drucker in Betrieb zu setzen. Auf dem Bedienfeld gibt es einen "Power-on"-Button (rechts im Bild), erst der leitet den Startvorgang ein. Praktisch: Nach einem abgeschlossenen Druckjob genügt ein Druck von einer Sekunde auf diese Taste, und der Drucker geht sofort in den Energiesparmodus. Drückt man länger darauf, schaltet sich der Drucker ganz aus. Das muss man allerdings im Menü noch mit "Ja" bestätigen.

Anhalten

Ein Druck auf die Stopp-Taste (Bildmitte, rot) bricht den Auftrag endgültig ab, nachdem noch zwei weitere Blätter in der Ablage gelandet sind.

Optionales Zubehör aktivieren

Eine Option wie Festplatte oder zusätzliches Papierfach erkennt der Drucker nach dem Einbau nicht von selbst. Man muss sie über "Systemsteuerung", "Drucker", "Eigenschaften" bei Windows anmelden.

Technische Daten

Samsung CLP-770ND: Technische Daten (Herstellerangaben)
Herstellerangaben
Preis (UVP, ca.)1.180 Euro
Druckgeschwindigkeit S/W / Farbe32 / 32 ppm
Fassungsvermögen Papierkassette500 Blatt
Optionale Papierkassetten / Fassungsvermögenmaximal 2 / je 500 Blatt
Mehrzweckzuführung100 Blatt
Fassungsvermögen Papierablage350 Blatt
Empfohlene Papiergewichte60 - 220 g/m²
Speicher Lieferumfang / maximal256 / 768 MByte
Duplexeinheitim Lieferumfang
AnschlüsseUSB, Ethernet
BetriebssystemeWindows 2000, XP, Server 2003, Vista, Mac OS, diverse Linux
DruckersprachenPCL5c, PCL6, PS3, PDF-Direkt
© Druckerchannel (DC)

Die große Testtabelle enthält alle technischen Daten, Testergebnissen und Druckerchannel-Noten.

21.10.09 11:01 (letzte Änderung)
1Samsungs Schnellster
2Das Verbrauchsmaterial
3Die Druckkosten
4Die Ausstattung: Papier, Anschlüsse, Bedienfeld
5Die Ausstattung: Treiber und Hilfsmittel
6Farbdruck: Qualität und Tempo
7Grafikdruck: Qualität und Tempo
8Textdruck: Qualität und Tempo
9Duplexdruck, Foliendruck, Kalibrierung
Technische Daten & Testergebnisse

40 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:55
22:29
20:59
20:54
20:51
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 215,90 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen