1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Artikel von Lesern
  4. Lesertest: HP Laserjet 1320n

Lesertest HP Laserjet 1320n: Solider Netzwerkdrucker für den Alltag

von Alexander Bender

Hinweis: Für mindestens einen in diesem Artikel erwähnten Drucker ist der ausführliche Testbericht "Produktive Laser-Brüder" verfügbar.

Zunächst war ich mir nicht sicher, ob mir ein S/W-Drucker ausreichen würde, da ich bislang immer einen Farbdrucker hatte. Doch in den Monaten, in denen ich nun mit dem HP LaserJet 1320n arbeitete, habe ich meinen alten Farbdrucker nicht ein einziges mal vermisst.


Mir ist aufgefallen, dass man bei Verwendung eines Farbdruckers dazu neigt, seine Dokumente mit Farben zu überladen. Wirklich benötigt werden die Farben meistens nicht. Wenn man etwas sehr Wichtiges hervorheben möchte, kann man das auch von Hand mit einem Textmarker machen. Etwas anderes ist es, wenn man mit Fotos arbeitet. Das ist bei mir jedoch nicht der Fall.

Druckqualität & Komfort

Die Druckqualität ist hervorragend. Ich weiß nicht genau, woran es liegt, aber die Ausdrucke aus dem HP LaserJet wirken hochwertiger als die gleichen Dokumente aus einem Tintenstrahldrucker.

Beeindruckt hat mich auch die Druckgeschwindigkeit des Druckers. Stets in bester Qualität kommen die Seiten immer mit höchster Geschwindigkeit aus dem Drucker geschossen. Ich musste somit nie lange auf einen mehrseitigen Ausdruck warten.


Als sehr praktisch hat sich auch die integrierte Umkehrvorrichtung für Papier erwiesen. Es genügt, im Druckertreiber das beidseitige Bedrucken zu aktivieren und der Drucker dreht nach dem Drucken der Vorderseite von alleine das Papier um und druckt auf der Rückseite weiter.


Mit Netzwerk

Ebenfalls sehr praktisch ist der eingebaute LAN-Anschluss. Bei meinem vorherigen Drucker musste ich noch einen Printserver verwenden, der ständig Probleme bereitet hat. Beim HP LaserJet wird einfach das Netzwerkkabel direkt in den Drucker gesteckt und der Rest geschieht automatisch. Der größte Vorteil ist, dass der Drucker zuverlässig über das Netzwerk funktioniert. Mein alter Printserver hat sich ständig aufgehängt, so dass nur noch aus- und wieder einstecken half.

Druckkosten

Über die Druckkosten kann ich noch nicht viel berichten, da ich trotz zahlreichen Ausdrucken immer noch mit der ersten Tonerpatrone drucke. Laut Anleitung sollen damit 2.500 Seiten möglich sein. Das erscheint mir sehr günstig. Außerdem gibt es die Tonerpatrone auch für 6.000 Seiten. In die Papierkassette passt eine halbe Packung Papier. Das ist etwas wenig, wenn man gerade mal etwas mehr zu druckt. Ich habe daher schon nach Zusatzpapierkassetten geschaut, aber HP verlangt dafür abgehobene Preise.

30.07.09 22:11 (letzte Änderung)
Technische Daten

9 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:19
08:14
08:11
07:54
07:48
20:43
21.6.
Advertorials
Artikel
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
26.05. #LongLiveThePrinter: Initiative fordert EU-​Regulierung für das "Recht auf Reparatur" bei Druckern
21.05. IDC Drucker-​Marktanteile Q1/2021: HP fulminant, auch der Gesamtmarkt wächst stark
14.05. Brother DCP-​T420W und DCP-​T220: Kompakte Tintentankdrucker
11.05. HP Laserjet MFP M234-​, MFP M234e, M209-​ und M209e-​Serie: Einfache Duplex-​Monolaser mit Preisnachlass für HP+
07.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2021: Fast 20 Prozent mehr Drucker verkauft
04.05. Printergate Euroconsumers: Verbraucherschützer fordern bis zu 150 € Entschädigung für Käufer von HP-​Druckern
03.05. HP Officejet 8010e-​, Pro 8020e-​, 9010e-​ und 9020e-​Serie: Büro-​Tintendrucker mit "HP+"-​Option
29.04. HP Deskjet 2700e-​, 4100e-​ sowie Envy 6000e-​ und 6400e-​Serie: Einfache Tintendrucker mit "HP+"-​Option
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon i-Sensys LBP722Cdw

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys X C1533P

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys X C1538P

Drucker (Laser/LED)

ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 394,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 2.849,00 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 649,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 196,00 €1 HP Officejet Pro 9012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 279,99 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen