1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Monolaser
  5. Drucker
  6. Test S/W-Laserdrucker: Kyocera FS-1350DN und FS-4020DN

Test S/W-Laserdrucker: Kyocera FS-1350DN und FS-4020DN: Neue Sparbüchsen von Kyocera

Seite « Erste« vorherigenächste »

Die S/W-Laser von Kyocera drucken besonders günstig. Der FS-4020DN schlägt bei den Druckkosten alle Rekorde. Die Textdruckqualität ist gut.

Mit dem FS-2020D, dem FS-2020DN, dem FS-3920DN und dem FS-4020DN ersetzt Kyocera die auf der Cebit 2006 vorgestellten Modelle FS-2000D, FS-3900DN und FS-4000DN. Dazu kommt noch, am unteren Ende der Leistungspalette, der FS-1350DN. Alle beherrschen den automatischen doppelseitigen Druck.

Die Modelle mit dem N im Namen verfügen neben dem USB-Anschluss auch über eine Netzwerkschnittstelle, die Drucker vom FS-2020D aufwärts auch über einen Parallel-Port.

Mit der steigenden Zahl im Druckernamen nehmen die Anzahl der pro Minute druckbaren Seiten von 30 auf 45 pro Minute zu. Das gleiche gilt für die Bestückung mit Toner, die Soll-Reichweite steigt von 7.200 auf 20.000 Seiten. Einzelheiten stehen auf den Seiten zwei und vier dieses Tests.

Die Preisspanne (UVP) reicht von 505 bis 1.375 Euro.

Im Test sind der FS-1350DN am unteren Ende und der FS-4020DN am oberen Ende der Leistungspalette.

Druckerchannel hat den mit dem FS-1350DN fast baugleichen FS-1300D bereits getestet und ihm in einem Vergleichstest die unangefochten günstigsten Druckkosten bescheinigt.

Druckerchannel-Fazit

Kyocera ist mit moderaten Tonerkosten und langlebigem Verbrauchsmaterial unbestrittener Spitzenreiter bei günstigen Druckkosten. Selbst der über 1.000 Euro teure FS-4020DN kann sich, bei etwa einem halben Cent pro Seite und entsprechender Auslastung, schnell amortisieren.

Bei der Textdruckqualität sind die Testgeräte im Normal-und Qualitätsmodus sehr gut. Nur beim Grafikdruck hapert es ein wenig, wie bei vielen S/W-Lasern.

Einen Wermutstropfen im süßen Kyocera-Wein gibt es aber: Jeder Drucker hat eine eigene Kartusche mit unterschiedlicher Reichweite, und die großen Kartuschen sind nicht in den preiswerteren Druckern zu verwenden.

Wer gute netzwerkfähige Drucker mit sehr preiswertem Druck für mittlere bis hohe Auslastung sucht, der ist mit den vorgestellten Geräten von Kyocera bestens bedient.

20.05.09 21:00 (letzte Änderung)
« Erste Seite« vorherige Seitenächste Seite »
1Neue Sparbüchsen von Kyocera
2Die Ausstattung: Technische Daten, Papier, Anschlüsse, Bedienfeld
3Das Verbrauchsmaterial
4Die Druckkosten
5Fotodruck: Qualität und Tempo
6Grafikdruck: Qualität und Tempo
7Textdruck: Qualität und Tempo
8Duplex- und Foliendruck
Technische Daten & Testergebnisse

206 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
07:19
20:10
20:04
18:43
17:13
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 264,73 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 153,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 111,85 €1 Xerox Phaser 6510DN

Drucker (Laser/LED)

ab 124,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 268,94 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,91 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,79 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen