1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Monolaser
  5. Drucker
  6. Test S/W-Laserdrucker: Kyocera FS-1350DN und FS-4020DN

Test S/W-Laserdrucker: Kyocera FS-1350DN und FS-4020DN: Neue Sparbüchsen von Kyocera

von Ulrich Junker
Seite « Erste« vorherigenächste »

Die S/W-Laser von Kyocera drucken besonders günstig. Der FS-4020DN schlägt bei den Druckkosten alle Rekorde. Die Textdruckqualität ist gut.

Mit dem FS-2020D, dem FS-2020DN, dem FS-3920DN und dem FS-4020DN ersetzt Kyocera die auf der Cebit 2006 vorgestellten Modelle FS-2000D, FS-3900DN und FS-4000DN. Dazu kommt noch, am unteren Ende der Leistungspalette, der FS-1350DN. Alle beherrschen den automatischen doppelseitigen Druck.

Die Modelle mit dem N im Namen verfügen neben dem USB-Anschluss auch über eine Netzwerkschnittstelle, die Drucker vom FS-2020D aufwärts auch über einen Parallel-Port.

Mit der steigenden Zahl im Druckernamen nehmen die Anzahl der pro Minute druckbaren Seiten von 30 auf 45 pro Minute zu. Das gleiche gilt für die Bestückung mit Toner, die Soll-Reichweite steigt von 7.200 auf 20.000 Seiten. Einzelheiten stehen auf den Seiten zwei und vier dieses Tests.

Die Preisspanne (UVP) reicht von 505 bis 1.375 Euro.

Im Test sind der FS-1350DN am unteren Ende und der FS-4020DN am oberen Ende der Leistungspalette.

Druckerchannel hat den mit dem FS-1350DN fast baugleichen FS-1300D bereits getestet und ihm in einem Vergleichstest die unangefochten günstigsten Druckkosten bescheinigt.

Druckerchannel-Fazit

Kyocera ist mit moderaten Tonerkosten und langlebigem Verbrauchsmaterial unbestrittener Spitzenreiter bei günstigen Druckkosten. Selbst der über 1.000 Euro teure FS-4020DN kann sich, bei etwa einem halben Cent pro Seite und entsprechender Auslastung, schnell amortisieren.

Bei der Textdruckqualität sind die Testgeräte im Normal-und Qualitätsmodus sehr gut. Nur beim Grafikdruck hapert es ein wenig, wie bei vielen S/W-Lasern.

Einen Wermutstropfen im süßen Kyocera-Wein gibt es aber: Jeder Drucker hat eine eigene Kartusche mit unterschiedlicher Reichweite, und die großen Kartuschen sind nicht in den preiswerteren Druckern zu verwenden.

Wer gute netzwerkfähige Drucker mit sehr preiswertem Druck für mittlere bis hohe Auslastung sucht, der ist mit den vorgestellten Geräten von Kyocera bestens bedient.

20.05.09 21:00 (letzte Änderung)
« Erste Seite« vorherige Seitenächste Seite »
1Neue Sparbüchsen von Kyocera
2Die Ausstattung: Technische Daten, Papier, Anschlüsse, Bedienfeld
3Das Verbrauchsmaterial
4Die Druckkosten
5Fotodruck: Qualität und Tempo
6Grafikdruck: Qualität und Tempo
7Textdruck: Qualität und Tempo
8Duplex- und Foliendruck
Technische Daten & Testergebnisse

206 Wertungen

 
Cleverleihe
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:52
10:20
10:10
09:10
08:46
7.8.
Advertorial
Online Shops
Artikel
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
23.07. HP 117A/118A-​Serie: Drucker-​Firmwareupdate durch Patronenkauf?
23.07. HP Firmware 2020B, 2021A, 2022A, 2024A, 2025A und 2026B: Firmware-​Update für viele HP-​Tintendrucker ausgerollt
17.07. Canon Imageprograf Pro-​300: A3-​Pigmenttinten-​Fotodrucker für "Fine Art" und Hochglanz
14.07. Epson Ecotank ET-​5880: Business-​Ecotank mit PCL und Postscript
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-3820DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-4820DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 167,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 319,73 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M283fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 424,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 216,39 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 201,03 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,99 €1 HP Smart Tank Plus 555

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen