1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Epson Stylus Photo R2880

Epson Stylus Photo R2880: Fine-Art-Drucker für den Schreibtisch

von Ronny Budzinske

Der R2880 ist der Nachfolger des Stylus Photo R2400. Neben der Ausstattung mit den neuen Ultrachrome K3 "Vivid Magenta" Tinten kann der Neuling jetzt auch auf CD/DVD-Rohlinge drucken.

Hinweis: Für mindestens einen in diesem Artikel erwähnten Drucker ist ein Nachfolger "Vergleichstest: Canon Pixma Pro-1 gegen Epson Stylus Photo R3000" verfügbar.


Mit dem Stylus Photo R2880 schickt Epson den Nachfolger des R2400 auf dem mittlerweile hartumkämpften Markt für hochwertige A3-Fotodrucker.

Neben der neuen und platzsparenden Gehäuseform, die bereits vom R1900 und Pro 3800 (A2) bekannt ist, stecken sowohl ein neuer Druckkopf samt Tintensatz als auch neue Möglichkeiten unter der Haube.

Ultrachrome K3 Vivid Magenta

Wie auch schon der R2400 rundet der neue R2880 die Großformatdrucker im A3-Bereich ab. Zum Einsatz kommen die gleichen Tinten, Treiber und Druckkopftechnik wie bei den "Großen". So setzt Epson rund einem Jahr nach Vorstellung der Vivid-Magenta-Tinten (Druckerchannel berichtete) auch beim Desktop-Format auf diese Technik.

Genau wie beim Vorgänger verwendet Epson neben den vier Grundfarben weitere vier helle Fototinten (Hellcyan, Hellmagenta, Grau und Hellgrau). Eine zusätzliche Fotoschwarz-Tinte für den Druck auf Glanzmedien kann optional gegen die Mattschwarz-Patrone ausgetauscht werden. Beim Vivid-Magenta-Tintensatz haben die Japaner zudem einige Modifizierungen an den Magenta-Patronen vorgenommen.

Dabei handelt es sich um eine Erhöhung der Viskosität der beiden Magenta-Tinten, wodurch sich der Farbraum bis hin zum Blau-Bereich stark verbessern soll. Zudem konnte Epson (nach eigenen Angaben) die Metamerie stark minimieren, dies soll vor allem durch einen optimierten Auftrag der Helltinten möglich sein.

Neu hinzugekommen ist außerdem die bereits beim R1900 vorgestellte LUT ("Look-Up-Table" / Farbzuordnungstabelle), die für noch feinere Übergänge und ein unaufälligeres Raster sorgen soll.

Aufgrund der Verwendung von drei Grau-/Schwarztinten lassen sich besonders neutrale oder gezielt gesteuerte Monochrom-Variationen (z.B. Sepia) ausgeben. Für den Monochromdruck bietet der Druckertreiber weitere Einstellmöglichkeiten.

Ausstattung

Optimierungen gibt es neben den Ultrachrome-Tinten auch beim Druckkopf. Dieser arbeitet nachwievor mit acht Düsenbereichen mit je 180 Düsen. Optimierungen gibt es im Druckkopf selbst - durch eine neue Anordnung der Tintenkammern soll die Tinte besser im Fluß bleiben und Luftbläschen keine Chance bieten. Außerdem sollen die Tintentropfen noch exakter aufgebaut werden können.

Epson A3-Fotodrucker
1400R1900R2880
Preis (ca.)400 €600 €800 €
Tinte"Claria"
Foto-Dyetinte
"Ultrachrome High Gloss 2"
Pigmenttinte
"Ultrachrome K3 VM*1"
Pigmenttinte
Tintensatz6 Farben
Cyan, Magenta, Gelb, Hellcyan, Hellmagenta, Schwarz
7+1 Farben
Cyan, Magenta, Gelb, Fotoschwarz, Mattschwarz, Rot, Orange
8+1 Farben
Cyan, Magenta, Gelb, Hellcyan, Hellmagenta, Fotoschwarz oder Mattschwarz, Dunkelgrau, Hellgrau
CD-Druckjajaja
Rollenpapierneinjaja
Einzug für
starre Medien
neinneinja
(1,3mm)
Patronenpreis (ca.)14,99 €
(11,4ml)
12,99 €
(11,4ml)
12,99 €
(11,4ml)
© Druckerchannel (DC)

Während dem R2400 der direkte Druck auf speziell beschichtete CD/DVD-Rohlinge untersagt war, hat Epson bei seinem Nachfolgemodell diese Funktion bereits integriert. Wie bisher lassen sich starre Medien mit bis zu 1,3 Millimetern Dicke über einen geraden Einzug verarbeiten und bedrucken. Zusätzlich kann der R2880 Rollenpapier verarbeiten, jedoch nicht selbstständig schneiden.

Erstmals ist in einem professionellen Epson-Fotodrucker eine Pictbridge-Schnittstelle für den Direktdruck aus einer Digitalkamera oder einem Photoviewer verbaut. Wegrationalisiert hat Epson dagegen die Firewire-Schnittstelle und diese gegen eine zweite USB-2.0 Schnittstelle (zusätzlich zu Pictbridge) ausgetauscht. Somit lässt sich der Stylus Photo von zwei Rechnern steuern. Einen Netzwerkanschluss bietet der R-Drucker dagegen nur optional mit einer USB-Box. Der Epson Stylus Photo R2880 soll noch im Juni für rund 800 Euro erhältlich sein. Die 9 Einzelpatronen haben eine Preisempfehlung von günstigen 13 Euro pro Stück.

weitere Informationen

*1
Vivid Magenta
09.06.08 17:25 (letzte Änderung)
Technische Daten

89 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:04
14:13
13:33
13:27
10:10
09:02
21.6.
Advertorials
Artikel
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
26.05. #LongLiveThePrinter: Initiative fordert EU-​Regulierung für das "Recht auf Reparatur" bei Druckern
21.05. IDC Drucker-​Marktanteile Q1/2021: HP fulminant, auch der Gesamtmarkt wächst stark
14.05. Brother DCP-​T420W und DCP-​T220: Kompakte Tintentankdrucker
11.05. HP Laserjet MFP M234-​, MFP M234e, M209-​ und M209e-​Serie: Einfache Duplex-​Monolaser mit Preisnachlass für HP+
07.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2021: Fast 20 Prozent mehr Drucker verkauft
04.05. Printergate Euroconsumers: Verbraucherschützer fordern bis zu 150 € Entschädigung für Käufer von HP-​Druckern
03.05. HP Officejet 8010e-​, Pro 8020e-​, 9010e-​ und 9020e-​Serie: Büro-​Tintendrucker mit "HP+"-​Option
29.04. HP Deskjet 2700e-​, 4100e-​ sowie Envy 6000e-​ und 6400e-​Serie: Einfache Tintendrucker mit "HP+"-​Option
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon i-Sensys LBP722Cdw

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys X C1533P

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys X C1538P

Drucker (Laser/LED)

ab 398,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 2.849,00 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 96,00 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 542,49 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 536,10 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen