1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Fotos
  5. Drucker
  6. Epson Stylus Photo R265 / R360

Epson Stylus Photo R265 / R360: Textdruck: Qualität und Geschwindigkeit

von Ronny Budzinske
Seite « Erste« vorherigenächste »

Der Druckerchannel-Testbrief

Um die Textqualität sowie das Textdrucktempo zu prüfen, schickt Druckerchannel zwei verschiedene Dokumente zum Drucker. Der Dr.-Grauert-Brief ist ein einfaches Textdokument, mit dem wir den Kopiermodus messen. An diesem Wert lässt sich feststellen, ob der Hersteller bei der Angabe des Drucktempos übertrieben hat. Den Brief finden Sie in unserem Download-Bereich.


Der zweite Test besteht aus einem zehnseitigen Textdokument, das auch ein Firmenlogo, eine kleine Tabelle und ein Tortendiagramm enthält. Diesen Brief drucken wir in drei Modi: Im Normalmodus (keine Veränderung im Treiber), im Schnelldruck (niedrigste Auflösung) und in höchster Qualität (höchste Auflösung).

Wie die meisten Modelle der Stylus Photo-Serie druckt auch der R265 aus einer Dye-Schwarz-Tintenpatrone. Bei der Textdruckqualität bleibt daher fast alles beim Alten. Für den normalen Briefverkehr reicht die Qualität aus. Wenn ein Dokument doch mal besonders gut gelingen muss, sollte man auf den Qualitätsmodus umsteigen. Bei einem deutlich geringerem Drucktempo holt der Epson noch ein wenig an Schärfe und Deckung heraus.

Wie bereits bei den Epson-Geräten RX700 und R800 ergeben sich Änderungen im Entwurfsmodus. Der Drucker lässt nicht mehr jede zweite Zeile für eine höhere Geschwindigkeit aus, sondern druckt dort Farbpixel hinein. Ohne Zweifel erhöht dies die Lesbarkeit. Fraglich ist nur, ob der zusätzliche Einsatz der Farbtinten Kosten spart.

Wer auch beim Textdruck auf scharfe Buchstaben nicht verzichten will, der ist beim Canon Pixma iP6700D etwas besser aufgehoben. Deutlich schöner Druckt nur der HP Photosmart D6160, dafür mit Nachteilen beim Fotodruck.


Textdruck-Geschwindigkeit

Mit Einführung des neuen Druckkopfs hat Epson auch das Textdrucktempo im Entwurfsmodus steigern können - zumindest nominal. Die versprochenen 30 Seiten je Minute ("pages per minute", ppm) schrumpfen beim Test mit dem einfachen Dr.-Grauert-Brief auf 16,7 ppm zusammen.

Zum Vergleich: Beim Canon Pixma iP6700D hat das Labor 10,5 ppm, beim HP Photosmart D6160 22,2 ppm im Entwurfs-Textdruck messen können.

23.01.07 11:23 (letzte Änderung)
1Fotodruck für Anspruchsvolle
2Ausstattung und Design
3Neue Tinten und Druckkopf
4Neue Patronen & Druckkosten
5Fotodruck: Qualität und Geschwindigkeit
6Fotoqualität im Vergleich
7Grafikdruck: Qualität und Geschwindigkeit
8Textdruck: Qualität und Geschwindigkeit
Technische Daten & Testergebnisse

74 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:49
20:54
20:37
18:32
18:23
16:20
09:09
Advertorial
Online Shops
Artikel
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
02.06. HP Officejet Trade-​In 2020: HP Officejet kaufen und bis 50 Euro für Altgerät erhalten
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 439,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 206,63 €1 Epson Ecotank ET-2712

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 242,72 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 165,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 284,84 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 201,03 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 407,51 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 66,87 €1 HP Deskjet 3730

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 226,01 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen