1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Artikel von Lesern
  4. Leserartikel: CD-Cover mit Überblick

Leserartikel CD-Cover mit Überblick: Ordnung ins CD Chaos bringen

von Michael Schneiker

Zu den Vorlagen


CD Chaos

Wer kennt das nicht, die vielen CDs aus Zeitschriften oder Original Software, die in weißen Papierhüllen verpackt ankommt. CD-Case – Fehlanzeige! Von den eigenen CD-Backups ganz zu schweigen. Anfangs nimmt man das Chaos in Kauf, doch die Flut an CDs wächst stetig. Wohin mit den CDs? Vielleicht ein Hängeregister für CDs? Das ist auf jeden Fall platzsparend, jedoch je mehr CDs zur Sammlung hinzu kommen, desto länger der jeweilige Suchprozess, bis man die gewünschte CD bekommen hat.


Handbeschriftete CD Hüllen

Also hab ich mich fürs klassische CD Regal entschieden und anfangs die innenliegenden Covers einfach umgedreht und von Hand beschriftet. Aber auch das war keine Ideallösung. Einerseits sah die Handschrift sehr unregelmäßig aus, andererseits musste man auch hier wieder von oben nach unten die CDs durchlesen, bis man sein Produkt fand.


komfortable CD-Covers

Nun drucke ich mir einfach CD-Covers bei Bedarf selbst aus, und füge oftmals für die bessere Übersicht noch ein kleines Icon hinzu. Meine Anfänge auf normalen Papier zu drucken und anschließend das flatterige Papier in die Hülle zu pressen, habe ich dabei schnell eingestellt. Irgendwann stand ich im Supermarkt vor dem Regal mit Computerzubehör und kaufte mir ein Nachfüll Big Pack CD-Einleger klassisch von Data Becker.

Diese sind wesentlich stabiler und vor allem vorperforiert. Sehr praktisch! Wenn man sich gleich ein Big Pack (100 Blatt) holt, ist die Masse deutlich günstiger, als 10er Einheiten.

Die CD-Einleger gibt es bei Data-Becker oder aber auch bei Amazon oder schaut euch einfach im nächsten größeren Supermarkt um, da ist es garantiert günstiger als in manchem Elektrofachmarkt.


Durch Perforation leicht abzutrennen

Nun war aber mein nächstes Problem da. Woher bekomme ich die Maße zum drucken? Extra die Software für 15,- Euro von Data Becker kaufen? Aber ich wollte nicht permanent dieses zusätzliche Software installieren, wenn ich doch sowieso MS-Word (bzw. Open Office) installiert habe. Und man hat ja schließlich immer wieder mal ein Cover zu drucken. Kurzerhand nahm ich ein Lineal, und erstellte mir eine eigene Vorlagen-Datei.


Stabiles Papier - Passgenau für die Hülle

Das Bedrucken selbst ist jetzt nicht nur dank Rechtschreibprüfung ein Kinderspiel. Sicherlich ist es einmalig mit Arbeit verbunden, sämtliche Cover auszudrucken. Aber gerade auf lange Sicht, bei vielen CDs, ist diese Methode die übersichtlichste und schnellste Möglichkeit, eine CD zu finden.


So wird jede CD schnell gefunden

In der Vorlage habe ich auch noch mal als blind-Text beschrieben, wie man das Papier richtig in den Drucker einlegen muss. Außerdem stehen dort weitere Tipps zum Thema Handhabung und Übersichtlichkeit der CD-Cover.

Zu den Vorlagen

23.11.06 19:36 (letzte Änderung)

43 Wertungen

 
1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
09:09
22:54
21:15
21:05
20:21
Artikel
27.02. HP Officejet und Laserjet mit SMTP-​Fehler: Probleme mit E-​Mailweiterleitung bei HP-​Druckern mit Strato-​Mail
23.02. HP Laserjet, Pagewide und Scanjet: Schwachstelle bei Druckern und Scannern mit "FutureSmart"-​Firmware sowie der neuen 4202/4302-​Serie
19.02. Brother DCP-​C1210N "Picocharge": Tintendrucker mit Vorausbezahlung der Seiten
15.02. HP Officejet Pro 9730e und 9720e: Erste A3-​Bürotintendrucker von HP mit Abo-​Option
07.02. Lexmark, Ricoh: Vier "kritische" Sicherheitslücken in über 150 Druckern vieler Modellreihen
07.02. Canon CP2024-​001: Sieben "kritische" Sicherheitslücken in aktuellen i-​Sensys-​Druckern
07.02. Epson Bridge x Microsoft Universal Print: Brückenschlag zum universellen Drucken
05.02. Epson Ecotank: Weltweite Tintentank-​Verkäufe beim Primus nur noch "stabil"
01.02. HP ThinkJet (Modell 2225): Erster thermischer Tintendrucker in Serie wird 40
01.02. Brother EcoPro Cashback 2024: Bis zu 75 Euro Cashback auf Farb-​LED-​ und S/W-​Laser-​Drucker
31.01. HP Laserjet Cashback 2024: Cashback auf viele HP-​Laserjet-​Monochromdrucker
26.01. HP Officejet Pro 9130e-​, 9120e-​, 8130e-​ und 8120e-​Serie: Business-​Inkjets von der Ober-​ bis zur Einstiegsklasse
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 349,90 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 184,95 €1 Epson Ecotank ET-2811

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 619,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 389,98 €1 Canon Maxify GX4050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 759,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 145,99 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 225,99 €1 Epson Ecotank ET-2850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 424,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 406,00 €1 Canon i-Sensys MF754Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen