1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Monolaser
  5. Drucker
  6. Vergleichstest: Mittelklasse-S/W-Drucker

Vergleichstest: Mittelklasse-S/W-Drucker: Druckqualität Grafikdruck

von Florian Heise

Hinweis: Für mindestens einen in diesem Artikel erwähnten Drucker ist der ausführliche Testbericht "S/W-Laser-Quintett" sowie "S/W-Laser-Trio der Mittelklasse" verfügbar.


Aus Corel-Draw muss jeder Testkandidat eine A4-große Vektorgrafik drucken. Auf der Seite befinden sich verschiedenste Grafikelemente, an denen sich die Grafikdruckqualität eines Druckers besonders gut beurteilen lässt.

Eine gezippte Version dieser Grafik erhalten Sie in unserem Download-Bereich. Damit können Sie Ihren eigenen Drucker prüfen und bei Interesse bei uns einen eigenen Testbericht schreiben und veröffentlichen.

Die Grafik gibt Druckerchannel jeweils auf herkömmlichem Kopierpapier in hoher Qualität aus. Klicken Sie die untenstehenden Bilder an, um die Bildergallerie zu öffnen und die Qualitäten zu vergleichen.

Strahlenkranz

Brother kann die verschiedenen Linienfarben im Strahlenkranz nicht in unterschiedliche Graustufen umsetzen. Vorteil: Es gibt keine Moiré-Fehler. Dem gegenüber drucken HP und Kyocera den Strahlenkranz korrekt aus, produzieren aber Moiré-Fehler, was vor allem bei HP stark auffällt.

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Bildergallerie zu öffnen.

2-Punkt-Schrift

Vor allem für Zeichnungen und Grafiken mit vielen Beschriftungen ist dieser Test von Bedeutung. Die 2-Punkt-Schrift hat eine Höhe von rund 0,5 Millimeter.

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Bildergallerie zu öffnen.

Graufläche

Weil Laserdrucker nur Schwarz und keine Grautöne drucken können, müssen die Geräte rastern, um verschiedene Grautöne zu simulieren. Bei Grauflächen zeigen sich die Stärken und Schwächen der Geräte: Streifen, Flecken oder nicht homogene Flächen. Alle drei Testgeräte setzen die Graufläche ordentlich um.

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Bildergallerie zu öffnen.

Rasterpunkte

Unterm Mikroskop werden die Rasterpunkte sichtbar. Deutlich zu sehen ist der jeweils verwendete 45-Grad-Winkel beim Anordnen der Tonerpunkte. Dadurch reduzieren sich störende Streifenbildungen. Die starke Vergrößerung unter dem Mikroskop zeigt lediglich die Art, wie die Geräte die einzelnen Laserpunkte zu Papier bringen und stellt kein Qualitätsmerkmal dar.

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Bildergallerie zu öffnen.

22.06.06 14:59 (letzte Änderung)
1S/W-Laser-Trio der Mittelklasse
2Druckerinstallation
3Das Papierhandling
4Papierhandling: Probleme bei Brother
5Papierablage - so sauber wird gedruckt
6Der Druckertreiber
7Der Blaue Engel und TCO 99
8Services und Garantie
9Ergonomie: Menübedienung
10Ergonomie: Toner-Handling
11Ergonomie: Geräuschemission
12Schnittstellen
13Kombinationsmöglichkeiten
14Geräte-Abmessungen
15Druckgeschwindigkeiten
16Drucktempo: Anschalten bis bereit
17Drucktempo: 1. Druckseite (kalt)
181. Druckseite (warm)
19Kopiergeschwindigkeit
20Drucktempo A4-Foto
21Drucktempo Vektor-Grafik
22Drucktempo Excel-Chart
23Drucktempo Folien-Präsentation
24Druckqualität Textdruck
25Druckqualität Grafikdruck
26Druckqualität Fotodruck
27Duplexdruck
28Druckkosten: Verbrauchsmaterial-Arten
29Druckkosten: Dongel in den Kartuschen
30Druckkosten: Preis pro Druckseite
31Druckkosten: Gemessen auf 5 Jahre
32Druckkosten: Abfälle durch Verbrauchsmaterialien
33Fazit: Ausstattung
34Fazit: Die Bedienung
35Fazit: Drucktempo und -qualität
36Fazit: Druckkosten
37Drucker-Tabellen mit allen Daten
Technische Daten & Testergebnisse

122 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:50
18:30
14:17
14:13
13:45
11:03
26.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
22.04. Ninestar G&G Reborn: Aufbereitete Kartuschen mit Originaltoner
22.04. Epson Workforce Enterprise WF-​C20600, WF-​C20750 und WF-​C21000: Kopierer auf Tintenbasis mit 100 ipm und Finisher-​Optionen
06.04. Canon Megatank: Drei Jahre Garantie für Pixma-​Tintentankdrucker nach Registrierung
01.04. Lexmark Firmware LW75 (März 2020): Lexmark mit Firmware-​Update, Aktuelle Static-​Control-​Chip nicht betroffen
01.04. Apex-​Chips für HP-​Firmware-​Updates vom März 2020: Apex umgeht Sperre von 2006A-​ und 2007A-​Firmware
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
24.03. Epson Surecolor SC-​P700 und SC-​P900: Fineart-​Fotodrucker für den Schreibtisch
19.03. HP Officejet Pro 903-​ und 953-​Patronen: HP Firmware 2006BR und 2007A sperrt erneut Fremdkartuschen
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 69,90 €1 HP Deskjet 3730

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 267,00 €1 Oki C532dn

Drucker (Laser/LED)

ab 247,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 369,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 436,07 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 144,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 169,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 349,00 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M283fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 159,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 406,00 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M479fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen