1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Drucker
  6. HP Color Laserjet 4700

HP Color Laserjet 4700: Die Ausstattung

Die 4700er-Serie ist mit vier Farbkartuschen mit integrierter Bildtrommel ausgerüstet. Oberhalb der Tonerkassetten befindet sich die Fixiereinheit. Die Tonerkartuschen sind durch das Transportband verdeckt. Daher erfordert der Tonerwechsel mehr Handgriffe als sonst üblich.

Papier

Bei einer Vollausrüstung mit insgesamt sechs Papierzuführungen kommt das Gerät auf 2.600 Blatt, die Basisversion hat, wie die getestete Version, immerhin schon ein Fassungsvermögen von 600 Blatt.

In das Vielzweckfach passen maximal 100 Blatt. Es nimmt Medien bis zu 220 Gramm pro m² an. Das können Briefumschläge, Recyclingpapier oder Transparentfolien sein. Die Öffnung des Vielzweckfachs unterbindet die Nutzung des darunter liegenden Papierfachs.

Letzteres fasst 500 Blatt und hat eine mechanische Sicherung, die das völlige Herausziehen des Fachs abbremst. Das ist auch gut so, denn im Extremfall könnten dem Unglücklichen mehr als fünf Kilogramm auf die Füße fallen.

Unter diesem Fach ist noch Platz für bis zu vier weitere 500-Blatt-Kassetten, Stückpreis etwa 300 Euro.

Die Papierausgabe erfolgt ordentlich und nicht so verzogen wie bei der 3000er- und 3800er-Serie.

Bedienung

Das große und hintergrundbeleuchtete Display hat vier Zeilen und ist dadurch viel übersichtlicher als ein zweizeiliges und dunkles, wie es zum Beispiel der HP CLJ 2600 besitzt.

Der Farbcode der Bedienknöpfe ist bei den HP-Druckern fast immer gleich: Blaue Taste für die Hilfe, grüne Taste zum Bestätigen, weiße Taste für das Menü und rote Taste für den Abbruch eines Druckjobs.

Praktisch: Der ungefähre Füllstand der Tonerkartuschen ist ebenfalls im Display ablesbar (Bild oben rechts).

Druckersprachen und Anschlüsse

Alle Drucker beherrschen PCL 6, PCL 5c und PS Level 3.


Anschlüsse gibt es zahlreich: Oben der USB 2.0 Highspeed-Anschluss (1), darunter ein USB-Anschluss für Lösungen von Fremdherstellern (2). Das kann zum Beispiel ein Fingerabdruck-Leser sein, wie er im Bild unten rechts zu sehen ist. Das Anbringen eines solchen Geräts an der Druckerrückseite ist allerdings ziemlich unpraktisch.

Es folgen ein spezieller Parallel-Port (3), die Netzwerkbuchse (4) und eine Schnittstelle für Papierbearbeitungs-Lösungen von Fremdanbietern (5).

Hinter den beiden Blenden (abschraubbare Bleche, obere Bilder, an den Schrauben erkennbar) befinden sich die EIO-Anschlüsse, das heißt für Enhanced Input / Output Architecture.


Netzwerkfähig sind die n-Modelle, automatischen Duplexdruck beherrschen die Geräte mit dem d im Namen. Der teuerste und schwerste Drucker, der HP Color LaserJet 4700ph+, wiegt über 130 Kilogramm und kann das alles und noch ein wenig mehr (siehe Tabelle).

*1 Für die Nutzung dieser Schnittstelle ist ein "C-Stecker" erforderlich. Ein automatischer Wechsel zwischen Parallel-Port- und Netzwerkbetrieb ist möglich.

*2 EIO ist eine HP-spezifische Norm für Schnittstellen, wie sie zum Beispiel für PCI, ISA und so weiter gelten. An einen PCI-Steckplatz funktioniert nur eine Karte, die ganz bestimmte Standards erfüllt. Der EIO-Anschluss eines HP-Druckers dient zum Beispiel zum Anschluss einer Festplatte oder einer Druckerserver-Steckkarte, wenn diese den EIO-Standard erfüllt.

Ausstattung Hersteller- angaben
HP Color Laserjet 4700HP Color Laserjet 4700nHP Color Laserjet 4700dnHP Color Laserjet 4700dtnHP Color Laserjet 4700ph+
Preise1.700 Euro2.010 Euro2.300 Euro3.260 Euro4.790 Euro
Arbeitsspeicher min./max. (zusätzlich 32-MB Flash-Speicher)160/544 MByte160/544 MByte288/544 MByte288/544 MByte544/544 MByte
Duplexeinheitoptionaloptionaljajaja
40 GByte Festplatteoptionaloptionaloptionaloptionalja
AnschlüsseParallel, USB 2.0, zwei EIO-An-
schlüsse
Parallel, USB 2.0, zwei EIO-An-
schlüsse, HP Jetdirect Print Server
Parallel, USB 2.0, zwei EIO-An-
schlüsse, HP Jetdirect Print Server
Parallel, USB 2.0, zwei EIO-An-
schlüsse, HP Jetdirect Print Server
Parallel, USB 2.0, zwei EIO-An-
schlüsse, HP Jetdirect Print Server
Papier-
kassetten 100 Blatt/500 Blatt
1/11/11/11/31/5
Maximale Papier-
kapazität
600 / optional plus 2.000 Blatt600 / optional plus 2.000 Blatt600 / optional plus 2.000 Blatt1.600 / optional plus 1.000 Blatt2.600 Blatt
Betriebs-
systeme
Windows 98, 2000, Me, XP, x64, Server 2003, MacOS 9.x +, MacOS X 10.1 +
Gewichte in Kilogramm / Maße B/T/H47,7kg
52/60/58
47,7kg
52/60/58
48,9kg
52/60/63
104,3kg
63/72/102
130,5kg
63/72/138
Papierausgabe-
fach
500 Blatt500 Blatt500 Blatt500 Blatt750 Blatt mit Stapel- und Heft-
vorrichtung
Garantie12 Monate Vor-Ort Austausch
© Druckerchannel (DC)
12.01.06 10:25 (letzte Änderung)
1Groß, schwer, schnell, gut
2Die Ausstattung
3Druckkosten
4Druckqualität und -tempo: Fotodruck
5Druckqualität und -tempo: Grafikdruck
6Duplexdruck-Genauigkeit
7Druckqualität und -tempo: Textdruck
8Webserver nutzen
Technische Daten & Testergebnisse

181 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
05:11
00:06
22:25
20:57
18:53
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,38 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 917,99 €1 Xerox Versalink C600DN

Drucker (Laser/LED)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 144,88 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 96,10 €1 HP Officejet Pro 6970

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

E>

Merkliste

×
Drucker vergleichen